Statistik
Besucher jetzt online : 114
Benutzer registriert : 21968
Gesamtanzahl Postings : 1082450
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Allgemeine & themenfremde Diskussionen (Off Topic)
 Kein Multi-Account, bin nur wieder da !
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Wambo2
Multiaccount, gesperrt


2 Beiträge

Erstellt am: 06.01.2017 :  15:46:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat


Hallo Freunde, wollte mich nur zurückmelden: ich bin's wieder, euer Klassik-Opa Michi ( Ex-Wambo ). Aus welchen Gründen auch immer hatte es mit einer Reaktivierung meines alten "wambo" Accounts nicht geklappt, so dass ich mich jetzt als Wambo2 neu registriert habe.

Also kein böser Multi-Accounter, falls da wieder jemand was Arges vermuten sollte.

Nach meinem Ausstieg aus der Hobby-Astronomie hatte ich mich der Modellbahnerei zugewendet. Auch hier bin ich ganz klassisch unterwegs und zwar mit der Marke ROKAL. Auch ein sehr schönes Hobby...

Aber, es ist schon ulkig....so ganz lässt einen das Astronomie-Virus wohl doch nie los, obwohl ich ja nie ein "Experte" war, sondern bloss immer ein einfacher Mond- und Sternfreund und Sammler/Hobby-Restaurator klassischer Teleskope.

Wir durften nun hier im Garten noch 2 Bäume wegmachen - jetzt ist wirklich ein schöner Himmel . Gerade jetzt hatten wir so viele schöne klare Sternennächte, dass ich es bedauert habe mit der Astronomie aufgehört zu haben.

Ich glaube, ich werde mir doch gebraucht wieder ein Fernrohr kaufen. Dann aber ganz bescheiden mit kleiner Öffnung...einen ED 90-100 mm mit EQ5 ( mein Acuter hatte mir damals sehr gefallen ) oder ein kleines Mak oder SC. Mal gucken.

Restaurieren tue ich aber erst mal nicht mehr - ich bin einem Freund gegenüber noch stark im Verzug. Seinen alten Meesters Refraktor will ich nun endlich bis spätestens Mitte Februar fertig haben. Dann mal gucken, ob ich noch Lust habe, bzw. ob er mit meiner Arbeit zufrieden ist. Große, schwere Teile kann ich leider eh nicht mehr restaurieren. Da machen leider die Bandscheiben nicht mehr mit...

Ich freue mich jedenfalls wieder hier zu sein und habe auch schon mit großer Freude festgestellt, dass es nun ein eigenes Forum für klassische Astro-Geräte gibt !

MfG Michi

Bearbeitet von: Wambo2 am: 06.01.2017 15:47:18 Uhr

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3440 Beiträge

Erstellt  am: 06.01.2017 :  16:31:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na dann willkommen zurück zu Hause!
Vielleicht gelingt es ja noch, deinen alten gelbgesternten Nicknamen zu reaktivieren!

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5760 Beiträge

Erstellt  am: 06.01.2017 :  16:33:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michi,

Schön dass Du wieder da bist. Jaja, die Astronomie lässt einen nie ganz los.
Vielleicht kann ja ein Moderator diesen und Deinen alten Account zusammenführen.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6081 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2017 :  07:46:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
So nicht, Michi.

Wenn du hier hättest wieder schreiben wollen, hättest du dich übers Kontaktformular melden müssen - und das hast du definitiv nicht getan, sondern einfach nur einen neuen Account angelegt. Du weißt genau, wie wir hier dazu stehen, also brauchst du dich auch nicht zu wundern, wenn dieser dein Multiaccount - und natürlich ist es einer - gesperrt wird. Außerdem hast du dir mit dieser Aktion jegliche Option auf Reaktivierung deines alten Accounts zunichtegemacht. Schade eigentlich...

Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3440 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2017 :  10:33:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Caro,
Michi hat einen Formfehler gemacht indem er den falschen Weg wählte, um hier wieder dabei zu sein...alles richtig.
Aber...er ist/war doch kein trolliger Spamer, der Unfug verbreitet hatte und wollte!
Lass dein Herz sprechen und gewähr ihm ne Ausnahme.
Du sagst ja selbst: Schade...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3234 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2017 :  10:56:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Caro

So nicht, Michi.

Wenn du hier hättest wieder schreiben wollen, hättest du dich übers Kontaktformular melden müssen - und das hast du definitiv nicht getan, sondern einfach nur einen neuen Account angelegt. Du weißt genau, wie wir hier dazu stehen, also brauchst du dich auch nicht zu wundern, wenn dieser dein Multiaccount - und natürlich ist es einer - gesperrt wird. Außerdem hast du dir mit dieser Aktion jegliche Option auf Reaktivierung deines alten Accounts zunichtegemacht. Schade eigentlich...

Caro



Moin Caro,

sicher hat Michi zwar einen Formfehler gemacht und so faktisch einen "Multiaccount" eingerichtet. Aber ich denke, das war eben einfach nur ein Fehler (den wir Menschen alle mal machen) ... und hat nichts mit einer negativen Motivation zu tun, wie man es bei anderen Multiaccountlern ja hin und wieder schon einmal gesehen hat. Ich würde hier Gnade vor Recht ergehen lassen und Michi seinen ursprünglichen "wambo"-Account wieder nutzen lassen (und den "wambo2" einfach löschen.

Also ... mal nicht sooo knallhart sein

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3518 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2017 :  13:00:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ah, jetzt weiss ich, was mit dem Byers-Thread passierte. Ich denke auch: Michi hat gleich gesagt, warum er diesen Account einrichtete (siehe Ueberschrift, alles offen und transparent) und damit das Problem des Multiaccountlers, aus dem Verborgenen zu agieren, entschaerft. Da sollte man eher sach- als formorientiert drueber urteilen. Zumal Michael unser Forum in Vergangenheit sehr bereichert hat, speziell die Klassikerseite. Soweit meine Lanze fuer Michi.

Und hier, Michi, meine Antwort zu Deinem technischen Problem:



---------------------------------------------------------------------
Ich hatte gerade das gleiche Problem. Adapter von 220V auf 110V gibt es viele, aber die machen nicht unbedingt 60 Hz. Und das ist bei Synchronmotoren wichtig, um nicht nur 5/6 der Nachfuehrgeschwindigkeit zu erreichen.

Ich hatte gerade einen Inverter von 12V Gleichstrom auf 110V 60Hz auf Ebay geordert. Leider haben die mir dann die 220V 50Hz - Version geschickt, und haben sich dann reichlich ungeschickt mit meiner Beschwerde angestellt, da sie offenbar nicht wussten, was sie verkauften. Habe jetzt einen 12V-Adapter von einem spanischen Haendler geordert.

Offenbar ist ein Adapter von 220V auf 110V mit gleichzeitiger Frequenztransformation von 50Hz auf 60Hz relativ aufwendig, und fuer viele Anwendungen ist die Frequenz nicht so wichtig. Deshalb habe ich mich fuer 12V-Gleichstrominput entschieden. Da die Frequenz ja sowieso generiert werden muss, wird es eben auf 60Hz geschehen in der 110V-Version. Auch kann ich das Geraet dann netzunabhaengig betreiben.

Einen schoenen Klassiker hast Du Dir da geangelt! Ein guter Freund und Foerderer von mir, der mich zur Astronomie brachte, hatte auch so ein oranges C8 (aber ohne Byersschnecke). Leider ist er vor ein paar Monaten verstorben. Das Geraet weckt viele Erinnerungen ...
---------------------------------------------------------------------



Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3850 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2017 :  20:12:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Freunde,

Hurra ! Nach einer mail-Korrespondenz mit der astrotreff-Leitung bzw. Caro, hat Caro meinen alten account "wambo" nun wieder freigeschaltet !
Vergesst also "Wambo2"...ich bin nun wieder ganz der alte "wambo" !

Ich möchte mich hiermit bei Caro und dem astrotreff-Team dafür herzlich bedanken !

Ich bitte auch ehrlich um Entschuldigung, denn ich hatte nun wirklich keine bösen Absichten !

Ist jetzt zwar alles wieder gut, aber trotzdem würde mich mal interessieren, wie Ihr oder die Forenleitung einen Multi-Accounter eigentlich definiert ?

Vielleicht war es jetzt etwas naiv von mir, aber ich hatte mir jetzt gar nichts Böses dabei gedacht, als ich es mit der Neuregistrierung versucht hatte.

Nach meinem Verständnis wäre ein Multi-Accounter jemand, der ZEITGLEICH/GLEICHZEITIG mit mehreren identitäten und UNLAUTEREN Motiven in einem Forum unterwegs ist.
Oder jemand, der mal wegen gröber Verstoße aus einem Forum rausgeschmissen wurde und sich dann unter einer neuen Identität wieder "einschleicht":

Das alles war bei mir ja nicht der Fall, denn :

a) hatte ich vor nun fast 9 Monaten selber um Löschung meines alten Accounts gebeten, weil ich aus dem Hobby ausgestiegen war

b) war mein alter Account ja bereits gelöscht, so dass ein Multi-Account nach obiger Definition doch gar nicht vorlag ? Denn mit dem alten Account hätte ich mich ja gar nicht erst einloggen können.

UND

c)war doch wohl deutlich, dass ich keine bösen Absichten hatte, da ich doch gleich in meinem ersten Beitrag offen und ehrlich gesagt habe wer ich bin bzw. war.

Also, ich hatte jetzt gar nicht gedacht, dass ich da was Böses getan habe und das war wie gesagt, auch nie meine Absicht.

Ich bitte, das jetzt nicht als "Öl ins Feuer gießen" mißzuverstehen, mich würde das einfach mal interssieren.

Aber wie dem auch sei, ich gelobe, mich an die Foren-Regeln zu halten ( werde mir die gleich auch nochmals genau durchlesen ) und bedanke mich nochmals herzlich für die kulante Haltung des astrotreffs und auch für die moralische Unterstützung durch die Kollegen hier !

Mfg Michi

Astronomie mit klassischen Gerätschaften und deren Reparatur und Restaurierung. Zweit-Hobby - Spur N Modelleisenbahn, Retro Minitrix und Arnold Rapido, aber trotzdem digital.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6081 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2017 :  20:38:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michi,

die Angelegenheit ist ganz einfach: Jede Person darf im Astrotreff nur einen einzigen Account haben, Ausnahmen werden nur für Händler und ihre Mitarbeiter gemacht, die berufliches und privates im Astrotreff trennen möchten. Ansonsten ist es vollkommen egal, ob sich jemand mit "unlauteren Absichten" oder warum auch immer zweimal anmeldet, es ist schlicht und ergreifend verboten und gilt als Multiaccount. Auch jemand, der seinen Account hat deaktivieren lassen, darf sich nicht einfach neu registrieren, sondern muß seinen alten Account wieder aufnehmen und sich dafür bei der Forenleitung melden. Es ist wie im echten Leben: Einfach einen zweiten Personalausweis bestellen geht nicht

Viele Grüße
Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3850 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2017 :  20:51:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Alles klar Caro, jetzt hats auch Eingang in meine 49 Jahre alten grauen Zellen gefunden.

Achso..ist zwar OT, aber wegen "Beiträge editieren": darf man aber doch, um z.B. nachträglich noch Rechtschreibfehler zu beseitigen ?

MfG Micha

Astronomie mit klassischen Gerätschaften und deren Reparatur und Restaurierung. Zweit-Hobby - Spur N Modelleisenbahn, Retro Minitrix und Arnold Rapido, aber trotzdem digital.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6081 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2017 :  21:40:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Micha,

genau für sowas wie Rechtschreibfehler ist die Editieren-Funktion da. Außerdem kann man nachträgliche Ergänzungen anbringen, die vorne dran mit "Edit:" gekennzeichnet sind, aber keine Löschungen oder inhaltliche Änderungen.

Viele Grüße
Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3234 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2017 :  06:04:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin,
geht doch ... einfach miteinander reden und dann klappts.
Gibt n großes "Like" .

Da können sich Berlin, Washington, Brüssel, Moskau und Co einfach mal ein Beispiel dran nehmen, es kann doch so einfach sein.

Welcome Michi ... u.a. auch die Klassiker-Abteilung wartet nun auf Dich

Greetz und nen guten Wocheneinstieg Euch allen, Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?