Statistik
Besucher jetzt online : 191
Benutzer registriert : 21914
Gesamtanzahl Postings : 1079691
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Erinnerungen
 Martin Birkmaier
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 5

Mikoka
Meister im Astrotreff

Deutschland
787 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  13:53:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh Mann,
was soll man sagen - Worte sind soo klein ..... :-(
Ich kannte Martin von vielen Gesprächen als Kunde seit den späten 80er Jahren und fühlte mich immer ehrlich und gut beraten.
Welch ein Verlust ....
Mein Beileid an die Familie und die Mitarbeiter von ICS
Michael


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3511 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  14:10:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch ich bin betroffen, obwohl ich Martin nie persoenlich kennenlernen durfte.

Ich hatte seinen Katalog aus den 1990ern, der ein Vorbild war, wie ein Teleskopkatalog aussehen sollte: Statt bunter Bilder kompetente Informationen. Vom "effektiven Kontrastdurchmesser" hatte ich vorher noch nie was gehoert, und so mancher praktischer Tip zum Fernrohrselbstbau kam mir selbst gelegen - z.B. Saegemehl mit mattschwarzer Farbe zu verruehren, um eine auch im streifenden Einfall matte Textur zu erhalten.

Martin Birkmaier wird eine Luecke hinterlassen, die nur schwer zu fuellen sein wird!

Auch mein Beileid an seine Familie.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: JSchmoll am: 01.12.2016 14:11:37 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kathi
Meister im Astrotreff

Deutschland
331 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  14:22:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Kathi's Homepage  Antwort mit Zitat
Obwohl ich ihn nicht kannte, ruft diese Meldung ein ganz komisches Gefühl in mir hervor. Ich kann es nicht beschreiben, aber ich weiß, dass sein Verlust ein ganz Großer ist.

Martin, jetzt zeigst du Anderen die Sterne.
Wir hingegen machen hier unten in deinem Sinne weiter.

Ich klau mal die Worte aus einem Kommentar im FB:
Das nächste ITV wird ein ganz trauriges :(

LG Kathi

SAIL AWAY, DREAM YOUR DREAM - auf der Alexander von Humboldt II, dem Nachfolger des Becksschiffs mit den grünen Segeln
www.alex-2.de

(Dropbox-Account hier kostenlos anlegen: http://db.tt/89evCQS)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

raziel28
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2008 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  15:23:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche raziel28's Homepage  Antwort mit Zitat
Boah, ich schaue heute morgen hier rein und muss das lesen...
Ich kannte den Birkmaier persönlich vom ITV. Gut, ich wusste, dass er gesundheitlich nicht mehr auf der Höhe war, trotzdem kam für mich diese Nachricht überraschend. Lange bevor andere überhaupt daran dachten, hatte Martin Birkmaier mit seiner Firma ein Konzept entwickelt für qualitativ kompromisslose Amateur-Großteleskope im Kriege-Berry Dobson-Design. Davon haben viele in der Szene partizipiert. Auch hat er sich mit der Galaxy Dobsonreihe, bezahlbare Taiwan-Dobsons mit SINNVOLLER Zubehörzusammenstellung einen Namen gemacht wie kein anderer. Wenn man auf dem Sternenacker also einen roten Volltubusdobson stehen sieht, dann darf man gerne an den Martin denken, einen eigenwilligen Menschen, der sich nicht hat verbiegen lassen und von seinen Ideen überzeugt war.

Gruß & CS
Toni

Eine Sache sollte immer so konzipiert sein, dass der gewünschte Zustand auch der Einfachste ist.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


609 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  17:37:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich schließe mich den Kondolierern hier im gleichen Sinne an. Auch ich kannte Martin Birkmaier
persönlich. Man kann sowas Plötzliches schlecht mit Worten beschreiben.
Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1027 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  18:20:16 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Nach Ralf Hofner ist das ein weiterer schwerer Verlust für die Szene. Ich habe mich mit Martin zum letzten mal auf dem diesjährigen HTT unterhalten und von ihm eine 2" Reduzierhülse gekauft.

Wir haben ihn zum ersten Mal auf dem HTT kennengelernt, wo er uns vor unsere 1. Fahrt nach Tivoli kompetent beraten hat. Dort haben wir dann mit seinem tollen 12 Zoll ICS Dobson beobachtet.

Ich wünsche seiner Familie alles Gute in dieser schweren Zeit.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600Da/1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Dysnomia am: 01.12.2016 18:33:26 Uhr
Zum Anfang der Seite

tommy nawratil
Senior im Astrotreff

Österreich
231 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  18:34:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tommy nawratil's Homepage  Antwort mit Zitat
die Nachricht trifft mich wie ein Schock, Martin ist mir bekannt als einer der mit Herz und Hirn bei der Sache war,
und der auch geradeheraus seine Meinung gesagt hat. Er hat so viel eigenes entwickelt und der Amateurastronomie
eine Referenz gegeben. Ein Wahnsinn, dass er so plötzlich nicht mehr unter uns weilt. Ich und unser Lacerta Teleskop-Austria
Team wünschen seiner Familie und auch dem ICS Team jetzt viel Kraft nach diesem Schock, und dass sie seinem Sinne die Arbeit
fortsetzen können.

Tommy

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1109 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  18:57:48 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Ohje. Das ist wirklich ein herber Verlust.
Er wird uns nicht nur in der Astroszene fehlen, vor allem seiner Familie und seinen Freunden gilt mein Mitgefühl.

Heiko, eine Kerze im stillen Gedenken anzündend

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

glahn
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1368 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  19:34:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche glahn's Homepage  Antwort mit Zitat
Ein ganz herber Verlust.

Martin hat die Szene maßgeblich mitgeprägt - Teleskoptreffen entwickelt und populär gemacht, im Teleskopbau Lösungen und Angebote marktfähig gemacht und so vielen Menschen den Zugang zu hochwertigen großen Optiken ermöglicht. Nicht zuletzt war er aber als Mensch bekannt und beliebt, der geradeaus und ehrlich nicht aus Kommerz, sondern aus innerlicher Überzeugung und immenser Erfahrung beraten, verkauft und so viele Amateure den richtigen Weg aufgezeigt hat.

Mein Beileid an die Familie und Freunde.

www.deepsky-visuell.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5094 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  19:55:33 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Gerade erfahre ich von dem tragischen und viel zu frühen Tod Martin Birkmaiers. Leider hatte ich nie länger Gelegenheit, mit ihm zu reden, aber in jedem Moment war seine Begeisterung spürbar. Deshalb ein sehr herber Verlust für die Astroszene und noch viel mehr für seine Familie.

Mein herzliches Beileid und ruhe in Frieden - bei den Sternen.

ullrich

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MartinF
Meister im Astrotreff

Deutschland
362 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  21:22:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MartinF's Homepage  Antwort mit Zitat
Was für eine traurige Nachricht. Die Besten gehen so oft viel zu früh. Ich kann mich noch gut an mein erstes Teleskoptreffen erinnern, natürlich das ITV. Der erste Blick durch einen großen Dobson oder ein Riesenfernglas, unvergessliche Augenblicke die du möglich gemacht hast. Als Anfänger war dein Katalog eine wichtige Lektüre auf dem Weg zu den Sternen und später die vielen netten Fachsimpeleien auf dem ITV.

Vor kurzem haben wir uns noch auf dem HTT lange unterhalten und du hast mir einiges mit Begeisterung erklärt. So werde ich dich in Erinnerung behalten.

Mein Beleid an seine Familie, Freunde und Mitarbeiter auch im Namen des Astroclub Radebeul e.V.

Martin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kurt
Forenautor im Astrotreff

Germany
7060 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  21:57:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mein herzliches Beileid an seine Familie.

Kurt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GeO
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
74 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  22:12:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Gute Reise zu den Sternen Martin! Jeder Blick durch Deinen Dobson wird mich an Dich erinnern. Viel, viel Kraft für Deine Familie!

Gerhard
ATMN

http://www.atmn.info

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BinoEule
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
74 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  22:12:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Ohjeh, ... ich wollte es erst gar nicht glauben!
Was für ein großer Verlust für die Astrozene, die er seit vielen Jahren mit heller Begeisterung, aufrichtigen Herz und leidenschaftlicher Hingabe mit geprägt hat.
Er wird unvergessen bleiben!

Mein aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen!

Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1894 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2016 :  22:16:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schade, wirklich schade.

Ende der 80'er hatte ich mein erstes "richtiges" Teleskop bei Martin Birkmaier geordert, ein 10" Zoll Meade LX 6.
Seine Worte damals am Telefon, als es aus den USA eingetrudelt war:

"Das Gerät ist in Ordnung, es kamen schon Exemplare mit exzentrisch eingesetztem Fangspiegel in der Schmidtplatte."

Das aus dem Mund eines Händlers - nun vorbei aber nicht vergessen.
Ein ehrlicher Kerl weniger auf dieser Welt.

Mein aufrichtiges Beileid an Familie und Belegschaft.

Hoffentlich hat einer von Euch den Mumm, ICS in seinem Sinne weiterzuführen.


Franjo


"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 5 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?