Statistik
Besucher jetzt online : 205
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079592
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 40

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 19.02.2017 :  12:16:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Woww - hier gleich drei Röhren zum Preis von einem ;)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-refraktor-f15-revue-60-910-2-revue-f15-kl-vixen/587709615-187-960

Wenn in meine Nähe hätte ich wohl zugeschlagen - so ein kleiner Vixen hätte mich auch mal interessiert - also wer in Köln und Umgebung wohnt... viel Erfolg!

cs
Christoph

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3847 Beiträge

Erstellt  am: 19.02.2017 :  16:20:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

mal wieder ein Vixen NP-114S....man beachte den kreativen Zusammenbau

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vixen-teleskop-typ-np-r11-4e/604249757-242-7123

MfG Michael

1999-2019 nach 20 Jahre Astronomie mit klassischen Gerätschaften nun zurück zum alten Hobby: ebenso "klassisch" - Minitrix mit Selectrix Steuerung !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1894 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2017 :  19:28:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,

ein C5 in der Bucht wurde wieder neu eingestellt.
http://www.ebay.de/itm/232246845933?ul_noapp=true


Ob da ein Strohmann zu hoch geboten hat

Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1894 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2017 :  19:32:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Micha,

Zitat:
Original erstellt von: wambo

Hallo,

mal wieder ein Vixen NP-114S....man beachte den kreativen Zusammenbau

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vixen-teleskop-typ-np-r11-4e/604249757-242-7123

MfG Michael



iss ja auch voll gemein, dass der Oppa so'n schwirigess Puzzle vererbt

Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3847 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2017 :  05:38:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Kosmos Lehrmittel 110/1100 mm Spiegelteleskop.

In der angebotenen Ausführung ca. 1925-1930 wegen der alten Tremel/Merz Montierung !

Für mich ist das nix, zu goß , zu schwer, aber für einen Sammler ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-gross/605676156-242-14238

MfG Micha


1999-2019 nach 20 Jahre Astronomie mit klassischen Gerätschaften nun zurück zum alten Hobby: ebenso "klassisch" - Minitrix mit Selectrix Steuerung !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2017 :  11:10:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Micha,

mich hätte das Teil interessiert... Hatte den Kollegen gleich heute morgen mal angetriggert - da war das Scope noch zu haben. Nun isses aber offensichtlich weg...

Dafür gibt's in der Bucht gerade einen Tal2m komplett mit Montierung für unter 300 EUR - der ist mir dann wieder zu groß/schwer ;)

CS
Christoph

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5299 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2017 :  11:22:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Christoph,
das Schwere an dem Ganzen ist nur die Montierung und die Säule.
Der Tubus des Tal2 wiegt nur ca. 7 kg-8kg und kann problemlos auf der GPD2 montiert werden.
Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: Niklo am: 22.02.2017 11:25:46 Uhr
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3228 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  11:11:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Und mal wieder aus dem Netz ;-)



130er NP-Vixen Newton (sogar mit nachtleuchtender Yps Sternkarte !; die älteren hier werden sie kennen ;-)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-vixen-super-polaris-newton/599825557-242-906



EDIT 130317 ... verkaufte Anzeige rausgenommen


To be continued ...

Gute Griffe und Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 13.03.2017 11:49:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  12:49:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh cool - f10 Newton - hab den gleich mal angetriggert - Danke für den Link! Und (==>)Niklo für den extra Hinweis! :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3847 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  14:16:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
vielleicht hast Du Glück Christoph, der war die Tage nämlich schon als "verkauft" markiert. Da hat dann wohl jemand einen Rückzieher gemacht - vielleicht sehen wir den Burschen dann ja bald mal hier in Wort und Bild ?
LG Micha

1999-2019 nach 20 Jahre Astronomie mit klassischen Gerätschaften nun zurück zum alten Hobby: ebenso "klassisch" - Minitrix mit Selectrix Steuerung !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  18:39:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...gerade die Kohle überwiesen... :)

Sieht jedenfalls klasse aus das Teil! wusste gar nicht das es sowas von Vixen gab - wobei der wohl auch von Bresser ist ;) bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen - bin gespannt! (und werde berichten).

cs
Christoph

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3511 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  18:54:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bresser hatte oefter Vixen im Programm. Anfangs waren es der 100/1000er Newton und der 80/1200er Refraktor auf der Polaris-2000-Montierung (die spaeter, mit angeschraegtem Polblock, als New-Polaris bezeichnet wurde). Diese Geraete waren Metallicsilber und wurden als "Silver Line" vermarktet.

Spaeter in den 1980ern dann gab es jede Menge Vixen von Bresser, und diesmal in schwarz gehalten. Aus dieser Zeit scheint der 100/1000er in der Anzeige zu stammen. Diese Geraete waeren um 1987 sehr guenstig zu haben (fuer damalige Verhaeltnisse). Ich erinnere mich an einen Kumpel, der den 102/1000er FH-Refraktor auf der groesseren Superpolarismontierung fuer ca. 1300DM kaufte. Zum Vergleich: Der 80/1200er Silver-Line-Refraktor auf der schwaecheren Polarismontierung kostete 1984 um 2100 DM.

Zu dem schwarzen 100/1000-Newton gab es in Sterne und Weltraum mal einen Artikel, in dem jemand zwei OTAs davon gekauft und zu einem Doppelnewton umgebaut hatte.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  19:26:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Jürgen,

der 100er Newton ist dann mein dritter Vixen im Bresser Tubus. Neben dem schon vorgestellten FL102S habe ich auch noch einen 90M in scharz. Der hat eine spitzenmäßige sphärische Korrektur! - werde mir nun entweder für den 102FL oder den 90M einen Adapter zum Andocken eines Coronado SM90 machen lassen - dann kommt zumindest eines von den beiden auch wesentlich häufiger zum Einsatz :)

cs
Christoph

EDIT:
Btw. - hab gerade das hier gefunden: http://www.dark-star.it/astronomia-articoli-e-test/progetti-vari/newton-100-1000/

Hab ja schon einige Berichte von dem Kollegen gelesen - aber glaube so ausführlich wie den kleinen Newton hat er noch keines seines Scopes vorgestellt - und da sind einige feine Sachen dabei ;) blöd nur, dass der Automatik-Übersetzer Italienisch so mies übersetzt... :(


Bearbeitet von: donadani am: 23.02.2017 19:37:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5299 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  20:41:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Christoph,
das freut mich, dass Du den 100 f/10 Newton bekommen hast. Ja, ich kann mich an den Bresserkatalog 1988 erinnern, dass da der 4" Newton beworben wurde. Damals fand ich den 4,5" Newton interessanter, da er mehr Öffnung hatte. Aus heutiger Sicht ist der 4" f/10 Parabolnewton natürlich interessanter.
Ich bin schon auf Berichte gespannt.
Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


708 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  20:51:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
:) Danke nochmal für den Tipp! der wäre bestimmt nicht lange online geblieben ;)


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 40 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.46 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?