Statistik
Besucher jetzt online : 185
Benutzer registriert : 21825
Gesamtanzahl Postings : 1075831
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 40

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3199 Beiträge

Erstellt  am: 09.02.2017 :  12:24:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Mal wieder ein paar Klassiker


Und noch ein Spiegelchen aus Japan ...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vixen-super-polaris-r-130-s-newton-teleskop/586475026-242-1452 (allerdings nicht
suuupergünstig...)

EDIT 130317 .. verkaufte Teile ausgetragen

Gute Griffe ;-)

Greetz Hannes

EDIT 23.02. 100er Newton ist weg

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 13.03.2017 11:45:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3199 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  10:50:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Wertungsfreier Faktenbericht aus dem schwarz-gelben Forum, die ja unsere Idee des Klassikerforums nachmachen wollen: da gab es einen User namens "braver bürger", der hat in der Diskussion dort zum Thema "Klassiker-Forum dort einrichten" darauf hingewiesen, das es das ja schon auf dem Astro-Treff gibt. Dessen Account wurde binnen Stunden gesperrt.

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6052 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  10:57:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Wir können hier auch gerne wieder zumachen, wenn das mit dem OT-Zeug nicht aufhört.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3199 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  11:34:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
So, nun mal ein paar Klassiker nicht aus dem bekannten Kleinanzeigenanbieter, sondern der Konkurrenz

Wunderbarer Tasco

http://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a178043856/tasco-vixen-teleskop-125mm.html

Vielleicht ist der ja noch zu haben ... schöner 102er Vixen FH

http://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a169497222/teleskop-refraktor-vixen.html?callfrom=lastviewedad&adnolist=176390896,169497222,96587100,174934325,169996105,167103106,169411402,168638305,165938064,163439169

Was wirklich Seltenes ....

http://www.quoka.de/antiquitaeten/sonstige-antiquitaeten/c3770a156888369/raritaet-sternwarte-teleskop-refraktor-grosses.html

Gute Griffe ;-) Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 10.02.2017 11:35:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  11:55:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,

der Heidenhain geistert schon seit ca. 3 Jahren durch das Netz.
Der Zustand ist mies und der Preis ein Witz.

Bei Quoka und besonders Local24 sind leider sehr oft, sagen wir es mal vorsichtig, SELTSAME Angebote drin.
Da heisst es z.T. sehr vorsichtig sein !

Michael

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:08:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hannes,

bitte keine Quer-Bemerkungen mehr zum anderen Forum ! Sonst wird hier dicht gemacht !

MfG Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3199 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:10:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Michael,

okay, das wusste ich nicht. Der Heidenhain ... jupp, ein Schnapper ist das tatsächlich nicht.

Aber, aber zumindest der Tasco 8V macht ja keinen schlechten Eindruck. Da lohnt das Fragen ja . Und wenn da ein Interessent um die Ecke wohnt .. ich denke bei 140€ VB ist noch was drin ... für 120 kann man den bestimmt mitnehmen ;-)

Und ... wie siehts mit dem Towa bei Dir aus ;-)?

Greetz Hannes

PS wegen "Quer-Bemerkungen" ... wusste nicht, dass hier eine derartige Dünnhäutigkeit besteht. Ich dachte, das wäre mal etwas gelassener zu sehen. Aber man lernt ja nie aus und ich bin natürlich nun still

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 10.02.2017 12:11:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:13:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,
das Angebot hatte ich schon gesehen und Kontakt aufgenommen. Leider war man trotz mehrfacher Bitte offenbar nicht bereit oder in der Lage, mir ein Foto vom Objektiv zu senden. Auch auf meine Nachfrage, ob die Frontlinse/Objektiv denn frei von Kratzern oder Muschelbrüchen sei, bekam ich nie wieder eine Antwort. Daher nehme ich lieber Abstand von einer weiteren ernsthaften Nachfrage.

Mit freundlichen Grüßen Michael

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:43:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
P.S. Hannes : auch kein Nachtreten mehr ! Wir wandeln hier auf dünnem Eis !
Mein Hinweis, dass es dort nun auch ein solches Forum geben könnte, war rein sachdienlich und völlig wertfrei gemeint.

Ich bin hier nur geduldet und beim ersten Fehltritt wird mich Caro ins Nirwana schiessen. Das will ich nicht riskieren, denn dafür ist mir das Klassiker-Forum zu lieb.

Also brav sein und an die Spielregeln halten. Ist für uns alle besser.

MfG Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3199 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:50:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Micha,

okay, so machen wir es.

Greetz Hannes


Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6052 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  12:51:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Der OT-Counter steigt und steigt...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  13:40:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,

der Tasco 8V ist interessant, weil selten.

Allerdings wurde mir ein schönes TAL1 komplett mit Säule und Monti ( ohne Motor ) für 100+Versand angeboten. Das lockt natürlich auch, sogar auch, obwohl ich eigentlich Refraktor-Fan bin. Aber von den TAL1ern hatte ich in den letzten 15 Jahren ca. 3 Stück und keines hat mich enttäuscht.

MfG Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3379 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  14:51:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
eine Bekannte hat sich so um 1996 ein Siberia 80 gekauft. Das war noch in der kompletten Holzkiste mit den unvergüteten Okularen und dem einschwenkbaren Sucher.
Wenn ich sie mal treffe, werd ich mal ne Bestandsaufnahme über den Zustand des Gerätes machen. Das liegt seitdem bei ihr im Gartenhaus rum und wird schon ewig nicht mehr benutzt.
Zufällig gabs damals grade um die Zeit in SuW 8-9/96, einen ausführlichen Testbericht von Elmar Remmert über das Teil. Da war sein Fazit sehr positiv. Ich habs auch noch gut in Erinnerung hinsichtlich Abbildungsqualität.
Na mal sehen, wann ich sie mal treffe.

Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5264 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  15:58:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
besonders interessant find ich den 100 f/10 Newton mit Parabolspiegel.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vixen-newton-100-1000-meade-skywatcher-celestron-/592453253-245-4239

Kann das sein? Bei der Öffnung ist der Kugelspiegel eh schon sehr am guten Parabolspiegel, oder? Dann müsste der 100 f/10 über 0,9 Stehl haben oder?
Wenn ich nicht schon einen guten 114/900 hätte, dann wär der wirklich interessant.
Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2017 :  16:21:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja Roland, das ist noch einer der klassische f/10 Japan-Newtons !
Schönes Gerät, gab es von Vixen in weiss als Vixen R100-L. Feines Gerät !
MFg Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 40 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?