Statistik
Besucher jetzt online : 151
Benutzer registriert : 23138
Gesamtanzahl Postings : 1132355
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 45

Wambo
Altmeister im Astrotreff


3939 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2017 :  21:08:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also wer die Möglichkeit hat, eine Selbstabholung in Hamburg zu organisieren, sollte sich diesen Beinahe-Klassiker TAL 1 für 50€ (!) nicht entgehen lassen :

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/amateur-teleskop-zu-verkaufen/773505773-187-9509

MfG Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Wambo
Altmeister im Astrotreff


3939 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2017 :  22:18:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ACHTUNG : DAS ORIGINAL !

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/spiegel-teleskop/773584073-187-3413

Okay, der war jetzt gemein, aber die Beschreibung fand ich einfach knuffig....

LG Michi

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

zec
Meister im Astrotreff


256 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2017 :  15:41:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Weil gerade auf der vorigen Seite die Preise für Zeiss das Thema waren - wer mag ein paar günstige Orthos haben ? -> http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=219072

LG Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1911 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2017 :  21:33:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja, wie heißt es so schön:

"Gier frisst Hirn."

Zitat:
Original erstellt von: zec

Weil gerade auf der vorigen Seite die Preise für Zeiss das Thema waren - wer mag ein paar günstige Orthos haben ? -> http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=219072

LG Michael



Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gast10368
deaktiviert

Deutschland
1372 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2017 :  21:36:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hammer ...

Da muss der Hau schon heftig sein nur weil Zeiss draufsteht.

CS
Jörg

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
882 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2017 :  22:05:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Abend zusammen!

Gerade gesehen; ein älteres "Mizar - AR-80R"
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/mizar-ar-80r-seltener-japanischer-refraktor-teleskop/774650785-242-1329

Viele Grüße in die Runde,
Sven

| 8"/ f4 TS UNC Newton auf Celestron AVX | 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss |
| ED 70/420 | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Wambo
Altmeister im Astrotreff


3939 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2017 :  16:18:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

dies ist zwar KEIN Klassiker, könnte aber durchaus interessant für einen Einsteiger sein, wenn es das ist, was ich vermute : es könnte nämlich ein Bresser Uranus o-ä. sein mit einer eigentlich ordentlichen Eq4 Montierung. Dann wäre es immerhin ein 102/1000 mm Refrakror.

Schade nur, dass einige Leute weder in der Lage sind, ihre Ware aussagekräftig zu fotografieren, noch zu beschreiben !

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-bresser/775354968-187-6766

MfG Michael

P.S.: mein Mizar ist bereits reserviert

Edit 17:15 Uhr : auf Nachfrage hat sich meine Vermutung bestätigt - es ist ein 102mm Bresser Uranus

Bearbeitet von: Wambo am: 15.12.2017 17:17:33 Uhr
Zum Anfang der Seite

Wambo
Altmeister im Astrotreff


3939 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2017 :  16:33:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...älteres, oranges C8 - äusserlich nicht mehr das schönste, aber den OTA gibt es für 350 Taler.

VG Michael

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-celestron-c8/775191267-187-23330

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Wambo
Altmeister im Astrotreff


3939 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2017 :  16:41:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tasco 8V...übrigens vom gleichen Anbieter, der auch den ( sehr überteuerten )Unitron anbietet.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/spiegelteleskop-tasco-8v-/775438384-187-5073

Meiner Meinung nach eher etwas für Mutige oder solche, die es nur als Deko hinstellen wollen.

Begründung : das scope ist eines der vielen Produkte, die während des
Haley Hypes auf den Markt geschmissen wurden. Gabs auch als Vixen-Modell.

Es gibt zwar eine deutschsprachige Seite, wo selbst dieses scope sehr gelobt wird, man muss aber nicht jede Meinung teilen..

Ich hatte selber so eines: trotz pingeliger Justierung konnte ich mit diesem katadioptischen System über 80x keine brauchbaren Bilder mehr gewinnen. Kenne noch 2 ehemalige Nutzer, die die gleiche Erfahrung machten. Die Montierung Vixen NP ist schön....der OTA aber eher mau...sorry !

Ist aber natürlich auch nur meine, unmassgebliche, persönliche Meinung !

LG Michael


Bearbeitet von: Wambo am: 15.12.2017 16:47:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
4012 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2017 :  17:34:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Michael,


ja, den Uranus habe ich gleich erkannt. Die Montierung ist eine EQ3 (oder wie sie heute heisst, EQ3-2). Das waren die ersten Geraete von Sky-Watcher, die den deutschen Markt trafen. Kostete damals 1500DM, was extrem billig war. Ich habe zu meiner Berliner Zeit sogar einen im Kaufhaus fuer 749 Mark bekommen. Damals unvorstellbar, fuer einen 102mm-Refraktor!

Den Feuerloescher 8V hatte ich auch mal (zerbeulter OTA, gekauft auf der BoHeTa 1989). Ab ca. 100x wurde das Bild mau. Allerdings waren die Sterne im Feld besser definiert als beim Towa 114/1000er. Der Korrektor sass beim 8V ortsfest vorm Fangspiegel, beim Towa 114/1000er im Okularauszug. Die Korrektur war beim 8V deutlich besser, aber bei hohen Vergroesserungen war es das. Und das Geraet wurde von Vixen produziert - wie alle "V"-Geraete bei Tasco.


Best wishes aus Nordostengland,
Jurgen
Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1911 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2017 :  09:57:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,

gerade im BVB-Forum entdeckt:
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1314248/Eine_Legende:_TAL-Alkor#Post1314248

Ein schnuckeliges Ding und eine Augenweide beim Anschaun UND Durchschaun.
Ich hatte mal so ein Teil, bis ich es an eine Familie mit Kindern verschenkt habe.

Empfehlung an alle Klassikerfreunde mit begrenztem Platz

Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3420 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2017 :  13:09:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin Loidds,

jetzt mal ein Angebot in eigener Sache: ich werde meinen schönen wie seltenen Tasco-13-V-Refraktor abgeben. Muss Platz für Neues schaffen. Es würde mich natürlich freuen, bliebe er hier in der "Klassikerfamilie" ... und am Preis ist dann natürlich auch noch etwas "machbar" ;-)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-tasco-13-v-vixen-zeiss-80mm-okular-weihnachten/716992009-242-9595

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3420 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2017 :  10:26:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
und hier ein fast schon Spiegelklassiker ... eine Pappröhre aus den USA .. sehr günstig :-)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/starfinder-meade-spiegelteleskop-durchmesser-200mm-mit-zubehoer/762408383-187-4461

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

zec
Meister im Astrotreff


256 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2017 :  21:11:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich komme mir auf einmal so alt vor, wenn Teleskope aus meiner Jugendzeit schon als Klassiker gelten .

LG Michael

Bearbeitet von: zec am: 19.12.2017 21:11:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Presto
Meister im Astrotreff


271 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2018 :  20:38:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Presto's Homepage  Antwort mit Zitat
Unitron 75/1200 mit Montierung und Stativ:

https://www.ebay.de/itm/Unitron-Teleskop-75-1200-mm-Montierung-Stativ-Liebhaberstuck-antik-Raritat/273024950282?hash=item3f918e200a:g:bJYAAOSwh21aW1sV

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 45 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.48 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?