Statistik
Besucher jetzt online : 197
Benutzer registriert : 21834
Gesamtanzahl Postings : 1076362
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 40

Niklo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5269 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2017 :  15:33:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Walter,
das deutet stark darauf hin, dass die Anzeige mit dem 125ger Tal unseriös ist. Bei dem Preis werden aber eh die wenigsten kaufen wollen.

Der Tal1 scheint dafür ein reales Angebot zu sein und noch dazu relativ günstig.
Servus,
Roland

Freund kleiner und klassischer Teleskope

Bearbeitet von: Niklo am: 21.04.2017 16:16:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

Jürgen
Senior im Astrotreff

Germany
165 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2017 :  20:29:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jürgen's Homepage  Antwort mit Zitat
Die ist sehr selten und sicher etwas für den KOSMOS Sammler!
Eine Kosmos Relief Mondkarte von ca. 1962. Wenn ich nicht schon eine hätte ... http://www.ebay.de/itm/Antike-Mondkarte-Kosmos-Relief-Geodasie-Kartographie-1962-Praha-Map-moon-/262943657812?hash=item3d38a9cf54:g:EV4AAOSwux5YS8wI

Gruß in die Runde,
Jürgen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

asyx77
Senior im Astrotreff

Österreich
143 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  10:30:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Sternfreunde !

Bitte gebt Acht bei den folgenden zwei Inseraten, es handelt sich hierbei mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Internetbetrug:
(Vielleicht sollte man andenken für solche "Fakeinserate" ein eigenes Unterforum zu erstellen).

https://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a180091380/carl-zeiss-jena-refraktor-telementor.html
https://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a181061154/carl-zeiss-jena-teleskop-nr.html

Viele Grüße
Ernst Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Retro-Paul
Padawan im Astrotreff


83 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  10:50:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ernst Christian,

diese Inserate erscheinen mir nicht auffällig. Hochwertige oder/und teure Optiken sollte man eh nur nach persönlicher Durchsicht kaufen.
Und vorab stellt man Sachfragen oder fordert weitere (Detail-) Fotografien an.
Wer ein Teleskop garnicht hat, muß spätesens da passen. Antworten wie "ist schon verpackt" nimmt man gähnend zur Kenntnis.

Viele Grüße,
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Saierlaender
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
63 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  10:54:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,
den Kometensucher gabs kürzlich für um die 4,5K-Euis in der Nähe von Berlin.

CS
Karl

Und Euch Sterne berührt nimmer ein Menschengeschick Ihr geht über dem Haupte des Weisen oder Toren Euren seligen Weg ewig gelassen dahin.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

asyx77
Senior im Astrotreff

Österreich
143 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  12:38:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Andreas,

Beide Angebote sind massiv unglaubwürdig, ich habe mit den angeblichen Besitzer Kontakt aufgenommen,
der C110/750 Kometenfinder wurde seinerzeit auf Ebay versteigert und der Besitzer kommt nun plötzlich aus Kroatien,
viele Daten stimmen nicht überein.
Der zweite Kometenfinder wurde an einem Sternfreund verkauft, er hat ihn allerdings noch nicht bekommen, ich hoffe es geht
alles gut aus, nur dieses Inserat ist mit Sicherheit nicht korrekt und es dürfte sich genau um dieselbe Person handeln, welche den
ersten Kometenfinder auf quoka.de eingestellt hat, daher ist höchste Vorischt geboten.
Ich wollte damit nur verhindern, dass jemand in eine Falle tappt.

Hallo Karl,
Danke für die Information, wie gesagt ich hoffe es geht für meinen Sternfreund gut aus.

Viele Grüße
Ernst Christian

Bearbeitet von: asyx77 am: 23.04.2017 13:23:58 Uhr
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  18:35:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Klassiker-Freunde,

ohne irgendeine Plattform in Misskredit bringen zu wollen, nusste ich in letzter Zeit gerade bei Quoka und Local24 des öfteren sehr ominöse Anzeigen registrieren.
Gerade bei diesen beiden Plattformen würde ich daher sehr vorsichtig sein !

MfG Michael

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  21:33:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: asyx77

Liebe Sternfreunde !

Bitte gebt Acht bei den folgenden zwei Inseraten, es handelt sich hierbei mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Internetbetrug:
(Vielleicht sollte man andenken für solche "Fakeinserate" ein eigenes Unterforum zu erstellen).

https://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a180091380/carl-zeiss-jena-refraktor-telementor.html
https://www.quoka.de/modellbau-hobby/optik/c4500a181061154/carl-zeiss-jena-teleskop-nr.html

Viele Grüße
Ernst Christian



Moin, ja ist wohl ein Betrugsversuch. Hab da vor ca. 4 Wochen mal angefragt (und gesagt, hole die Sachen ab) ... keine Reaktion ...
Finger weg!

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Retro-Paul
Padawan im Astrotreff


83 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2017 :  22:50:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mahlzeit,

Frage, ob man vorbeikommen kann, ist stets empfehlenswert.
Bei solchen Artikeln ist Besichtigung und Abholung bei unklarer Herkunft geradezu zwingend.
Und bei Fernkauf ist Bezahlung über PayPal mit Käuferschutz sehr empfehlenswert.

Versuche, andere über`s Ohr zu hauen, sind so alt wie die Menschheit.
Ich habe schon auf Artikel verzichtet, die ich gern gehabt hätte,
weil einfach kein klares Bild zustande kam. Auch mag ich nicht mit
dick Bargeld in der Tasche irgendwo hinfahren, wenn nicht klar ist,
mit wem ich dann zu tun habe. Ganz normale Vorsichtsmaßnahmen.

Meine mir selbst gestellten Fragen zur Person sind:
- Mit wem habe ich zu tun?
- Habe ich eine Anschrift?
- Habe ich eine Telefonnummer im Festnetz?
- Vertrauenschaffend ist E-Mail-Anschrift bei einer Firma oder Organisation.
- Verkaufende Person privat, geschäftlich oder Organisation (z.B. Sternwarte)?
- Kann ich ggf. über die verkaufende Person Infos finde, die Vertrauen schaffen?

Und grundsätzlich gilt: Es läuft auch mal was schief. Jemand liefert nicht, ist nicht zu erreichen, Geld weg.
Einerseits ärgerlich, andererseits na und? Mir auch schon passiert, erst fürchterlich geärgert. Achselzucken.
Wer ein Auto fährt, weiß, daß mal was kaputt geht, ein Anlasser fällig ist (selten, aber gehabt),
Steinchen in die Scheibe und Sprung (dito) und dergleichen. Da ist dann auch Geld weg, nicht wenig.
Das ist eine Perspektive, die vielleicht hilft, damit umzugehen, daß man geleimt wurde.

Nicht zu vergessen die Fälle, in denen Neukäufe stattfinden und sich herausstellt,
daß man offenbar ein Gerät am untersten Ende der Fertigungsstreuung bekommen hat,
das so besser nicht ausgeliefert worden wäre. Qualitätstest beim Kunden.
Auch deutsche Optikhersteller mit klingenden Namen haben schon reichlich Mist verkauft
und das im hochpreisigen Segment. Hatte da mal teure Ferngläser in der Hand, die ich mit verständnislosem
Kopfschütteln wieder in die Vitrine gelegt habe. Die hätten so auch nicht ausgeliefert werden dürfen.

Genug OT-Geplapper. Mann, was ich hier wieder alles absabbere! Kommt mit dem Alter ... :-)=)

Good luck!
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 25.04.2017 :  14:12:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Neues Zoichs aussem Netz


EDIT 0507: alle weg :-)

Gutes Fischen ;-)

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 05.07.2017 07:49:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3462 Beiträge

Erstellt  am: 26.04.2017 :  18:51:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Es muss nicht immer Ebay sein ... hier eine Astrotreffkleinanzeige:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=210084

Klingt nach einem schoenen Restaurierungsprojekt ...

Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 03.05.2017 :  11:25:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Wieder mal in den Kleinanzeigen unterwegs gewesen ... ;-)


Kleiner Klassiker

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-astronom/645708329-187-3034

EDIT 0507: verkaufte Teleskope gelöscht

Gute Griffe :-)

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 05.07.2017 07:51:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2017 :  13:22:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Mal wieder bischen etwas Klassisches ...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/spiegelteleskop/647725643-74-8441


EDIT 0507 verkaufte Geräte gelöscht

Gute Griffe :-) Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: hasebergen am: 05.07.2017 07:53:12 Uhr
Zum Anfang der Seite

winnie
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1753 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2017 :  15:36:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin zusammen!

Da es hier auch um heutzutage nicht mehr neu erhältliche Teleskope geht, ein bißchen Eigenwerbung. Ich biete in der Bucht meinen Vixen R150S (Newton 150/750 mm) an - ich habe mich aus div. Gründen jetzt doch für einen gleichgroßen SW-Newton entschieden...

Wen's interessiert: Hier geht's zur Auktion!

Bye 4 now, Micha

Winnie's Heimatseite + Kometenseite

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3462 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2017 :  12:29:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Momentan in Ebay UK, aber durchaus ein seltener Klassiker:

http://www.ebay.co.uk/itm/122516932333?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Edmund Optics hat wirklich mal Fernrohre gebaut. Offenbar war dieses Konstrukt der 1970er Jahre von der Mondlandung inspiriert - zumindest, wenn ich mir das ausladende Dreibein so anschaue. Sicher eine schoene Stolperfalle im Dunkeln. Diese Geraete gab es mit 150mm (im Angebot) und 200mm Oeffnung.

Der aufgerufene Preis von 395 Pfund plus 45 Pfund Versand in England ist allerdings auch nicht von Pappe.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 40 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.44 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?