Statistik
Besucher jetzt online : 186
Benutzer registriert : 21830
Gesamtanzahl Postings : 1076192
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 40

Mondbasis
Mitglied im Astrotreff


75 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2017 :  20:08:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Leute,

und auch schon verkauft. Ich war's aber nicht, habe schon nen 90/1000er.

CS
Jürgen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
843 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2017 :  23:56:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes, hallo Jürgen,

ein tolles Gerät und schön für den neuen Besitzer, dass er es mit Montierung und Zubehör für den Satz ergattern konnte.

Die alten Vixen sind ihr Geld wirklich wert.

Beste Grüße,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  10:19:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hola,

nachdem der Vixen gestern so schnell weg war (viel Freude dem/der neuen BesitzerIn damit), hier was anderes Spannendes auf der Bietbucht ... man kann schon fast sagen: Grüße aus Skuril-istan

http://www.ebay.de/itm/SPIEGEL-TELESKOP-REFRAKTOR-80-1-12-5-f-1000mm-STEINHEIL-SUCHER-LINHOF-STATIV-/322438846265?_trksid=p2047675.l2557&autorefresh=true&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&nma=true&si=vWWnZG9rqjEsogiOAKoApyzmP3k%253D&orig_cvip=true&rt=nc

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Presto
Senior im Astrotreff


234 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  11:08:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Lichtenknecker-Kosmos 110/1500 aus den 60er Jahren:

http://www.ebay.de/itm/Lichtenknecker-Kosmos-Teleskop-110-1500-60er-Jahre-/252804327857?hash=item3adc4fe9b1:g:wAwAAOSwOgdYwL9O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3201 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  12:12:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Presto

Lichtenknecker-Kosmos 110/1500 aus den 60er Jahren:

http://www.ebay.de/itm/Lichtenknecker-Kosmos-Teleskop-110-1500-60er-Jahre-/252804327857?hash=item3adc4fe9b1:g:wAwAAOSwOgdYwL9O



Moin, definitiv lecker (hab selber so einen ;-) )

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1889 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  19:07:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hannes,

Zitat:
Original erstellt von: hasebergen

Hola,

nachdem der Vixen gestern so schnell weg war (viel Freude dem/der neuen BesitzerIn damit), hier was anderes Spannendes auf der Bietbucht ... man kann schon fast sagen: Grüße aus Skuril-istan

http://www.ebay.de/itm/SPIEGEL-TELESKOP-REFRAKTOR-80-1-12-5-f-1000mm-STEINHEIL-SUCHER-LINHOF-STATIV-/322438846265?_trksid=p2047675.l2557&autorefresh=true&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&nma=true&si=vWWnZG9rqjEsogiOAKoApyzmP3k%253D&orig_cvip=true&rt=nc

Greetz Hannes



so skurril auch wieder nicht

okay, ein 80 mm Schaer-Refraktor, Nix wirklich Dolles.
Aber allein das mit zum Angebot gehörende Linhof-Staiv wäre eine Sünde wert gewesen

Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  19:43:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...Kumpel Andreas und ich hatten bei besagtem Angebot, aber schwer gegrübelt, wo und wie hier eigentlich die Fokussierung erfolgte ?
net wahr, Retro-Paul ?

mfG Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1889 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  20:16:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Micha,

Zitat:
Original erstellt von: wambo

...Kumpel Andreas und ich hatten bei besagtem Angebot, aber schwer gegrübelt, wo und wie hier eigentlich die Fokussierung erfolgte ?
net wahr, Retro-Paul ?

mfG Micha



habe ich nicht als Problem gesehen, das würde man hinkriegen.
Das Stativ war das Objekt der Begierde.
Endgebot leider Faktor >3 höher als mein bescheidener Versuch.............


Gruß & CS Franjo

"Es ist besser seinen Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen
und alle Zweifel zu beseitigen."

Lisa Simpson


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Retro-Paul
Padawan im Astrotreff


83 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  21:11:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Franjo,

solche mitteleichten Linhof-Stative laufen in der Bucht recht häufig und zu überschaubaren Beträgen.
Einfach geduldig schauen, bis wieder welche daherkommen. Die Preise verlaufen wellenförmig,
wie bei so vielen Artikeln in der Bucht, drum heißt sie ja auch "Bucht". Das ist der Tidenhub.

Hatte vor wenigen Monaten nach einem schweren Linhof-Stativ geschaut mit dickem Neigekopf
für x- und y-Achse und dann für ca. 125,- recht zügig sofortgeklickt, als eines auftauchte.
Bin nebenbei auch Retro-Großformat-Fan, Plaubel Peco 9x12 und Plaubel Peco Junior 9x12 / 10x15.


Yes, Mista Michi,

die Frage war, wo die Fokussierung erfolgt. Ich habe diese Frage dann gechillt beiseite gelegt
und bin davon ausgegangen, daß das bei diesem Z-Falter schon in irgendeiner sinnreichen Weise gelöst ist.


Cheers,
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
843 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  22:03:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

gerade gefunden, aber auch schon seit August 2016 in der kleinen Bucht: ein Zeiss Jena Linsenteleskop von 1935
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/zeiss-jena-vintage-fernrohr-teleskop-mit-staender-messing-1935/433500737-240-1220

Denke es ist eher nur was zur Deko und dann nicht preiswert, aber wer weiß....
Wahrscheinlich kennt der größte Teil hier im Thread das Angebot eh schon

Beste Grüße,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Saierlaender
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
63 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2017 :  22:42:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
sieht aus wie ein Fake!
Ich muss raus,der Mond steht gut heute.
Was nehm ich denn heute mal mit ans Mondlicht?
CS
Saierländer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Retro-Paul
Padawan im Astrotreff


83 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2017 :  21:03:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

in der Bucht ist ein 60er Unitron Röhrchen. Vorsicht, Standort Dänemark, 45,- Flocken Versand.
www.ebay.de/itm/UNITRON-Modell-114-Linsenteleskop-/222432282392?hash=item33c9ff4718:g:6BkAAOSwXYtYvrzD

Das "Messing-Objekt" mit der Gravur "ZEISS JENA 1935" sieht mir auch ganz schwer nach Fake aus.
Vermutlich dürfte eine einfache Recherche genügen, was es derzeit so alles an Repliken gibt.
Es würde mich nicht wirklich wundern, wenn exakt solche Geräte dabei sind.
Details an diesem Dingens erscheinen mir so ganz und garnicht authentisch.

Ich habe einige wenige tatsächlich alte Gerätschaften und die sehen völlig anders aus.
Was mir persönlich als indirekte Beweisführung genügt.

Viele Grüße,
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Djibouti
3845 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2017 :  21:47:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
...also ein mir bekannter Zeiss-Sammler hat herzhaft gelacht, als ich ihn vor ca. 2 Wochen auf diese Anzeige aufmerksam machte. Er sagte dazu nur ein Wort : "SCHROTT"

MfG Micha

Freund klassischer Teleskope
RED SUN die unbekannte Mars-Mission 1973

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Retro-Paul
Padawan im Astrotreff


83 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2017 :  00:16:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
... weglach ... ha-ha-ha ...

Also ich habe ein kleines Messing-Teleskop, eine nett gemachte Replik.
Mit Gravur "Dollond London 1920" am Tubus in der Nähe des Okulars ...
Vorn beim Objektv ist eine Plakette angeschraubt, auf der steht "1820".
Man war sich da also nicht so ganz einig. Die Gravur ist in hübscher Schrift.
Wenigstens. Soviel Stil muß sein. Und der Preis, gebraucht, war sehr ok.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Meister im Astrotreff

Deutschland
843 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2017 :  01:41:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

oh man, so kann es kommen....
Gut dass es hier euch Profis gibt

Gutes Nächtle,
Sven

| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 40 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.46 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?