Statistik
Besucher jetzt online : 114
Benutzer registriert : 20526
Gesamtanzahl Postings : 1014526
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mars wandert auf Saturn und Antares zu
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
716 Beiträge

Erstellt am: 17.08.2016 :  22:13:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo alle,

Mars wandert ja gerade sehr schnell auf Antares und auch Saturn zu. ich werde versuchen das zu dokumentieren. Den Anfang habe ich Gesternabend gemacht. Ab ca. 22:00 uhr habe ich mehrere Bilder aufgenommen, um zu zeigen wo Mars und Konsorten im Skorpion jetzt stehen.
Kurz vorher hatte ich noch den Mond hinter Schäfchenwolken aber mit diesem auffälligen Dreieck aus Mars, Saturn und Antares im Blickfeld bei 18mm Brennweite:



Daten: Vom 16.8.16, 22:01 uhr, 18mm, 1600iso, 2s, Blende 1:8.

astrobin: http://www.astrobin.com/260267/



Das anschließende Bild hier ist von 22:18 uhr mit 55mm Brennweite, iso 2000 und 3s bei Blende 8 gemacht worden.





Ich hoffe dann morgen auf weiteren Nachschub.

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1231 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2016 :  22:39:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

schön dokumentiert, ich habe momentan auch das Glück, die Bewegung von Mars und Saturn zu beobachten.

Viele Grüße,

Micha

http://www.mschmiedecke.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
auf eigenen Wunsch deaktiviert

Deutschland
3748 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2016 :  08:14:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Ein paar Bilder davon habe ich auch schon aufgenommen.
Wenn das Wetter hält, werden hoffentlich noch ein paar Bilder
dazukommen.

Meine Bilder habe ich auf meiner HP abgelegt:
Mars zieht an Antares vorbei



Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: CorCaroli am: 27.08.2016 13:38:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4690 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2016 :  11:31:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Da hab ich auch eine Kleinigkeit vom vergangenen Samstag.
Den Mond habe ich geschickterweise hinter der Kuppel verstecken können.


CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
716 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2016 :  16:25:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Micha, Gerd, Robert,

schön, dass ihr euch auch für diesen Vorgang interessiert. Schöne Bilder von euch Gerd und Robert.

Hier kommt mein Bild vom 18.8. auf dem man ganz gut sieht wie schnell Mars unterwegs ist. Aufgenommen vom selben Standort, mit den gleichen Einstellungen nur schon um 22.06 uhr.




Dann hoffe ich, dass da bald wieder ein Bild möglich ist.

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4690 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2016 :  17:19:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: mekbuda

Hallo Micha, Gerd, Robert,

schön, dass ihr euch auch für diesen Vorgang interessiert. Schöne Bilder von euch Gerd und Robert.



Vielen Dank.
Ich finde Mars im Skorpion ganz grosses Kino. Eigentlich sollte der "Gegenmars" ja nicht so nahe mit dem Planeten zusammentreffen, aber die beiden Roten Himmelskörper setzen sich schon sehr prachtvoll in Szene.

Zitat:

Dann hoffe ich, dass da bald wieder ein Bild möglich ist.

bis dann



Ja, gerne mehr davon. Hier ist grad wieder Regenwetter und auch wie überall kurz nach Vollmond. Mal sehen ob Anfang September noch was möglich ist.


CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
auf eigenen Wunsch deaktiviert

Deutschland
3748 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2016 :  17:42:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Zitat:
schön, dass ihr euch auch für diesen Vorgang interessiert. Schöne Bilder von euch Gerd und Robert.


Danke für den netten Kommentar.
Es ist schon sehr interessant zu sehen, wie sich Mars über den Himmel
bewegt, besonders auch, weil er sich immer mehr an Antares annähert.

Bei mir ist auch gerade Regen- und Wolkenwetter. Nächste Woche sollte
das Wetter aber wieder besser werden.
Mal schauen, ob ich noch ein paar Bilder aufnehmen kann.


Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1239 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  12:17:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

darf ich mal eine (fast) aktuelle Ansicht von gestern Abend beisteuern? Es ist zwar nur der Blick aus unserem Bodenfenster ohne besonderen Vordergrund, aber die Fotos zeigen auch, dass sich die Beobachtungsmöglichkeiten schon verschlechtern.

Hier mit 35mm um 22:26 MESZ; Antares schwebt direkt über dem Schornstein und kämpft schon mit horizontnahem Dunst, und delta Sco wird gleich hinter der Baumkrone verschwinden:





Noch einmal mit 55mm; delta Sco ist jetzt schon abgetaucht:





Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
716 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  20:43:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

natürlich darfst du. Ich hätte es gestern auch fast nicht geschafft, aber um 22:33 uhr klappte es doch noch mit einem Versuch. Leider ist Antares schon fast nicht mehr zu sehen, aber es geht gerade eben noch.
Wieder vom selben Standpunkt aus mit 55mm Brennweite, 4s, iso 3200 und Blende 8. Ich habe das Bild etwas aufgehellt und kontrastreicher gemacht:




Man sieht die Bewegung echt sehr deutlich.

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
auf eigenen Wunsch deaktiviert

Deutschland
3748 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  22:01:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Heute Abend gelang mir wieder ein Bild von der Annäherung an Antares:



Nun habe ich schon das fünfte Bild, das sich mittels der Lightbox
auf meiner Seite durchklicken lässt, und somit die Bewegung vom
Mars gut zu erkennen ist:

Mars und Saturn am Abendhimmel

Auf der Seite auf das große Bild klicken, dann sollten weitere Bilder
angezeigt werden.


Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1364 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  22:27:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, dann steuere ich auch noch ein Bild dazu bei:


Gruß
Hans

"I am a very stable genius!"


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1239 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2016 :  10:26:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gerd,

das ist eine interessante Bilderreihe, die du eingestellt hast. Gut, dass sich so viele markante Sterne in seiner Umgebung befinden. Da hat der Mars richtig Tempo drauf.

Gruß,
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
716 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2016 :  22:55:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hans und Gerd,

schöne Bilder, die Mars Bewegung gut dokumentieren.

Hier mein Bild von heute Abend 21:57 uhr:



55mm, iso 4000, 4s, Blende 1:5,6

Bald hat er ihn...

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

schauinsland
Mitglied im Astrotreff


33 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2016 :  21:57:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

auch ich freue mich, dass sich doch einige für das Schauspiel am Südhimmel interessieren. Zum Glück steht hier im Süden bei rd. 48° N der Skorpion doch etwas höher über dem Horizont, man kann links unten im Bild die beiden Stachelstern gerade noch über dem Horizont erkennen. Leider taucht der Lichtkegel über Freiburg die Szenerie doch erheblich ins bräunliche (mit dem Weißabgleich kann man evtl. noch etwas retten).



Ausschnitt einer Aufnahme vom Montag 22.8.2016, 22.28 Uhr bei 18 mm, f/3,5, 10s bei ISO 800.

Nicht zu vergessen: Auch eine gute Stunde früher beginnt mit Venus und Jupiter ein vergleichbares Schauspiel am Westhimmel. In den letzten Tagen nähern sich die beiden Planeten merklich. Und das über einem wunderschönen Dämmerungshimmel. Einziger Wermutstropfen: Der Kontrast zum Himmelshintergund ist noch nicht so hoch.

Auf bald

Felix

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
auf eigenen Wunsch deaktiviert

Deutschland
3748 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2016 :  22:11:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Heute nach der Spätschicht habe ich wieder ein Bild aufnehmen können:



Mars ist jetzt schon sehr nahe an Antares.

(==>) Manfred und Jörg.
Vielen Dank für euren netten Kommentar.
Durch diese Bilderserie ist die Bewegung von Mars recht gut zu sehen.
Das heutige Bild ist die Nummer sechs in dieser Reihe.
Das Wetter sieht dazu auch noch nach weiteren Bildern aus...



Amateur- und Hobbyastronomie - corcaroli.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrofan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1730 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2016 :  22:16:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrofan's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ja da hat sich Mars aber ganz schön schnell weiter bewegt in den letzten 18 Tagen.
Habe die Diskussion erst jetzt entdeckt.
Am 5.8.2016 sah das noch so aus.





Ein Blick in die Tiefen des Universums ist immer ein Blick in die Vergangenheit.

Gruß und cs
Frank

www.fk-jena.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.06 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?