Statistik
Besucher jetzt online : 45
Benutzer registriert : 20350
Gesamtanzahl Postings : 1003757
S T A T T (Sankt Andreasberger Teleskop-Treffen)
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Suchmaschine nicht nur für Astro
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Jogi
Anbieter

Deutschland
3623 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  08:38:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jogi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Alex,


erkläre mir als Deppen doch mal bitte, warum sich ständig die IP Adressen ändern müssen?


So ist die Suchmaschine für mich ein absolutes Nogo. Habe da echt keine Lust drauf, wenn man was sucht, erstmal lange zu recherchieren, welche IP heute denn aktiv ist.

Ansonsten ist die Seite nicht schlecht, aber halt aus besagten Gründen leider nicht nutzbar.

Gruß Jogi

www.modellbau-kessler.de
Meine Ausstattung:
Celestron 150/750 Auf EQ6, und 200/1200 Einarmeigenbaudobson
Russentonne ( the one and only Weitwurftonne) 10/1000
Canon EOS 400D
12" F5 Dobson.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


206 Beiträge

Erstellt  am: 23.02.2017 :  09:34:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Jogi
So ist die Suchmaschine für mich ein absolutes Nogo. Habe da echt keine Lust drauf, wenn man was sucht, erstmal lange zu recherchieren, welche IP heute denn aktiv ist.



Hallo Jogi,

lange zu recherchieren ist ein relativer Begriff. .
In aller Regel ändert sich die Ip-Adresse einmal pro Tag.
Bei einer Änderung aktiviert sich automatisch ein e-mail Verteilerdienst der die aktuelle Ip-Adresse übermittelt.

Das "Recherchieren" beschränkt sich dann darauf in seinem
Posteingang nachzusehen wie die aktuelle Ip lautet.
Dies sollte eine Sache von Sekunden sein.

Es gibt zahllose Gründe diese Art des Zugriffs einzusetzen.
Stellvertretend möchte ich nur zwei nennen.

1.) Eine relativ bekannte Suchmaschine hat die unangenehme Angewohnheit die Datenbanken anderer Suchmaschinen auszulesen um sich deren Suchtreffer und damit schrittweise deren Index einzuverleiben.
Ohne statische Url ist das natürlich nicht mehr so einfach möglich .

VsuSearch ist keine Metasuchmaschine sondern besitzt einen eigenen Index!. Der Aufbau und die Pflege eines eigenen Suchindexes ist eine unendlich mühsame und kostspielige Angelegenheit, den ich beabsichtige gegen Mißbrauch zu schützen.

2.) Das Fehlen einer statischen Url schützt ebenso vor DDOS Angriffen mit dem Ziel die Infrastruktur eines Systems lahmzulegen.
Damit wird die Verfügbarkeit des Systems beträchtlich erhöht da es sehr viel schwieriger ist die Infrastruktur von außen her anzugreifen.

Außerdem ist das System gegen den Ausfall oder die Manipulation von
DNS-Servern abgesichert, da es die Verfügbarkeit dieser Dienste nicht voraussetzt.

Dies sind natürlich Pro-Argumente die ich als Betreiber des Systems vorbringe. Einen User interessiert der technische Background naturgemäß nicht so sehr.

Schlußendlich bleibt es jedem selbst überlassen in welche "Daten-Gasthäuser" er einkehrt

Gruß Alex

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: Varyonyx am: 23.02.2017 09:37:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


206 Beiträge

Erstellt  am: 05.03.2017 :  12:24:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

mittlerweile gibt es ein "DynamicIP-Infocenter" .

Eine kleine Webseite auf der man sich den Termin für die nächste freie IP-Adresse zum Ausprobieren der Dienste besorgen kann.

Damit ist, so hoffe ich, allen gedient...

1.) Ich muß den Thread hier nicht unnötigerweise nach oben holen
2.) Wer Interesse hat kann sich die Infocenter URL bookmarken
3.) Es wird nicht gegen die Netiquette des Astrotreffs verstoßen

DynamicIP-Infocenter
--------------------
http://dynamicip.tripod.com/

Gruß Alex

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


206 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2017 :  20:01:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

in den letzten 3 Monaten habe ich die Suchmaschine technisch vollständig überarbeitet.

Das bezieht sich nicht nur auf den nun wesentlich leistungsstärkeren Hardwareunterbau sondern auch auf die Betriebssoftware der Suchmaschine.

Einige schwerwiegende technische Probleme des "alten" Systems konnten damit gelöst werden.
Allerdings ging wegen der Inkompatibilität der verwendeten Datenbanksysteme der gesamte eingepflegte Index verloren.

Es war also notwendig wieder bei NULL zu beginnen.

Ich bin jedoch davon überzeugt, daß sich der Umbau gelohnt hat, denn
es gibt eine ganze Reihe interessanter Neuigkeiten zu berichten.

1. Die Suchgeschwindigkeit wurde erheblich verbessert. Die meisten Suchergebnisse werden innerhalb von wenigen Sekunden angezeigt.

2. Bildersuche. Auch das ist nunmehr möglich

3. Der Index benötigt durch effizientere Datenkompression erheblich weniger Speicher. Ein Ausbau des Index auf ca. 200 Millionen Dokumente(Urls) erscheint nun möglich.

und noch einiges anderes mehr

Die wichtigste Neuerung ist jedoch folgende.

Die Suchmaschine passt sich den Interessen der User an!.
Das heißt nach jeder Eingabe eine Suchbegriffes erfolgt ein sofortiger Crawl der Suchtrefferseiten mit einer Suchtiefe von 1.
Die dabei gefundenen Suchbegriffe werden sofort in den Index eingepflegt und sind wenige Sekunden später als Suchtreffer anzeigbar.

Was nutzt das?
Man gibt einen Suchbegriff ein, schaut sich die Suchtreffer an und startet vielleicht eine Minute später (je nach Bedarf) eine erneute Suche mit demselben Suchbegriff!. Es werden nun weitere Suchtreffer angezeigt die der Suchmaschine vorher nicht bekannt waren!

Das funktioniert natürlich nur wenn bereits ein gesundes Datenfundament (Basisindex) vorhanden ist über den sich die Suchmaschine dann sozusagen "weiterhangeln" kann.

Das Datenfundament ist mittlerweile gelegt.
Und zwar so breitbandig daß die Suchmaschine sich thematisch in jede
nur erdenkliche Richtung weiterentwickeln kann.

Da die Astronomie nachwievor einen Schwerpunkt der Suchmaschine bildet habe ich sie sozusagen im Eigeninteresse diesbezüglich bereits "vortrainiert" .

In diesem speziellen Bereich braucht die Suchmaschine keinen Vergleich zu den "Großen" zu scheuen.

Mit Hilfe dieses "Selbstlernmechanismus" der durch die Nutzer gesteuert werden kann ist die Suchmaschine nicht nur flexibel sondern ebenfalls informationsneutral. Es gibt auch keine "Vorfilterung" der Suchergebnisse aufgrund von gesponserten oder "hochgepushten" Suchtreffern.

Im "DynamicIP-Infocenter" findet man wie üblich den Termin für die nächste freie IP-Adresse.

Für ganz eilige ->
http://93.238.204.101

Gültig bis 06/20/2017 ~13 Uhr.

Viel Spass beim Ausprobieren

Gruß Alex

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: Varyonyx am: 19.06.2017 20:03:32 Uhr
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


206 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  16:18:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

ein paar Neuigkeiten

Die Tripod-Seite für den montäglichen "Schnuppertag" ist stillgelegt.
Stattdessen gibt es nun eine kostenlose "Testwoche" für das gesamte Vsu-Angebot.
Eine kurze e-mail an mich genügt.

Die Suchmaschine wurde in Rubriken aufgespalten.

Ich versuche zur Zeit möglichst viele amateurastronomische Internetseiten einzupflegen (VsuSearchWEB-Rubrik).
Es sind schon einige Tausend im Index

Für ganz Eilige zum Ausprobieren die aktulle IP
(gültig bis 14.09.2017 ~12 Uhr)

http://93.238.192.72

Gruß Alex

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Varyonyx
Senior im Astrotreff


206 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2017 :  10:33:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen,

ich habe heute die Suchmaschine vom Netz genommen und stelle meine
Aktivitäten diesbezüglich ein.

Insgesamt war das Projekt eine lehrreiche Erfahrung was in diesem Bereich und insbesondere in Deutschland für kleinere Anbieter möglich
ist und was nicht

Die freiwerdende Energie verwende ich zukünftig für die Weiterentwicklung der "Astroabteilung"

Gruß Alex

e-mail: vsucom(==>)t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?