Statistik
Besucher jetzt online : 351
Benutzer registriert : 22891
Gesamtanzahl Postings : 1123811
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Startrails im Münsterland
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt am: 25.04.2016 :  22:47:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

ich hab mal von meinem samstäglichen Standpunkt aus Startrails aufgenommen. Blickrichtung Südwest.




astrobin:http://www.astrobin.com/246389/

Daten: 23.4.2016, 18mm Brennweite, 121x60s,iso 400, Blende 6,3


Wer will kann ja hier auch münsterländische Startrails posten

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  12:54:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

geht man den Feldweg auf dem Bild im ersten Post weiter runter gelangt man an eine Hecke, die auch im Bild zu sehen ist. Diese Hecke beinhaltet auch ein paar Bäume. Das Bild von meinen Augustvollmond Startrails, welches ihr unten sehen könnt ist eben dort an dieser Hecke entstanden.

18mm Brennweite, 84 x 90s, 400iso, Blende 5,6




bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: mekbuda am: 21.08.2016 12:56:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  15:13:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,
ich mache in letzter Zeit auch viele Startrails. Nutzt duch auch das Programm "startrails"? Welchen Modus verwendest du: mit oder ohne Lücken? Ich mache immer beide und entscheide mich hinterher, oder ich mittle beide Ergebnisse in einem separaten Programm.

VG, Daniel

PS: Komm mal wieder zu einem Vortrag der Sternfreunde MS, dann zeig ich dir meine Ergebnisse!

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  15:41:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Daniel,

ja, ich nutze das Programm auch. Meist nehme ich ohne Lücken, aber das ist eine gute Idee beide Modi zu mitteln. Muss ich mal ausprobieren.
Leider konnte ich in der ersten Jahreshälfte nicht so oft zu den Vorträgen, aber am 13.9. müsste es klappen. Ich freu mich schon auf deine Ergebnisse.

Hast du erkannt wo die Bilder aufgenommen wurden?

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  18:32:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,
ich meine in deinem zweiten Bild die Oberleitung der Bahnstrecke zw. Roxel und MS-Hbf zu erkennen. Ich vermute irgendwo in der Gegend Welsingheide... Evtl. auch eher Richtung COE in der Bauernschaft Brock...

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 21.08.2016 :  19:53:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: D_SPITZER

...
Evtl. auch eher Richtung COE in der Bauernschaft Brock...



Hallo,

das trifft es schon fast, ist aber noch zu weit raus. Es ist ein Feldweg an dem wohl ältesten Bauernhof (wie mir der Bauer sagte mit rund 800 Jahre alter Besiedlungsgeschichte) knapp hinterm Ortsschild die Tilbecker Straße raus rechts Richtung Rüschenfeld.

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2016 :  16:34:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
wieder mal eine neue Startrailaufnahme. Dieses Mal aus der Nähe von Tilbeck in Richtung Norden. Man sieht Lichter von Windanlagen und vorbeifahrenden Zügen, sowie die Aufhellung durch eine entfernter (12/13km) liegende Gärtnereiensiedlung.
Geplant hatte ich eigentlich drei Stunden Belichtung, aber das erschien mir schon von vornherein als unrealistisch bei den tiefen Temperaturen. So fror denn auch das Objektiv nach einer knappen Stunde zu. Macht aber nix, ist trotzdem gelungen für meinen Geschmack.







astrobin: http://www.astrobin.com/274599/

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Samson
Altmeister im Astrotreff

Österreich
3207 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2016 :  10:11:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,

Sieht sehr gut aus mit dem Baum, wie überhaupt die Wahl der Umgebung gerade bei Startrails
erst richtig Wirkung zeigt. Gefällt mir!

schöne Grüße
Christian

Homepage: http://www.frieber.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2016 :  10:34:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Nachbar :)
jo - sieht gut aus mit den goldenen Streifen am Horizont. Hast du gegen Ende nochmal die Kameraeinstellungen geändert? Auf den letzten 10% werden die trails urplötzlich dünner und schwächer... Einsetzender Tau macht nicht so einen abrupten Effekt.

(==>) Samson
Zitat:
...wie überhaupt die Wahl der Umgebung gerade bei Startrails
erst richtig Wirkung zeigt


Ich halte den Vordergrund sogar für wichtiger. Wenn man mal zwei oder drei Aufnahmen von Startrails vergleicht/vergleichen lässt, kann man nichtmal erkennen zu welcher Jahreszeit die Aufnahme entstanden ist. Von einzelnen Sternbildern braucht man nicht zu reden... Ich habe dieses Jahr ein kleines Fotoprojekt begonnen startrails mit den Wasserschlössern im Münsterland zu machen.

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2016 :  12:23:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Christian,

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung, das motiviert!

Hallo Daniel,

das mit den etwas nachlassenden Trails muss doch wohl mit dem Beschlagen und zufrieren zu tun haben, denn an den Einstellungen habe ich nichts verändert. Ich guck nochmal über die Originale.

Ich habe ja schon einige deiner Startrail Wasserschlösser gesehen. Top Qualität. Bin gespannt was du damit vorhast.

Danke an euch beide

bis dann




LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2016 :  15:55:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,
das Problem mit den zugetauten Objektiven hatte ich im Sommer schon oft. Ich hab mir eine Heizmanschette (mit USB-Anschluss) besorgt. Als Stromversorgung hab ich noch ne Powerbank gekauft. Funktioniert super und würde ich dir auch empfehlen.

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  14:09:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Daniel,

das werde ich auch mal machen, vielleicht baue ich mir auch eine Taukappe, ist aber nicht einfach wg. Weitwinkelobjektiv.

Ich habe mal wieder eine Vollmondnacht genutzt, um Startrails zu machen, allerdings auch schon wieder etwas her, nämlich im Juni 2017:




Bilddaten: 18mm, iso 100, 30s, Blende 4,5, 96 Bilder, wegen des Vollmondes habe ich versucht die iso gering zu halten, damit das Bild nicht zu hell wird, glaube aber ein bisschen mehr hätte nicht geschadet.

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  14:24:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg,
Vollmondnächte nutze ich nur für startrails, wenn ich in einer sonst sehr dunklen Gegend bin, der mir ein Gebäude im Vordergrund beleuchtet. Die startrails sind eh austauschbar, da man eh keine Sternbilder identifizieren kann. Die sind nur interessantes Beiwerk zu einem schönen Vordergrundmotiv...
In deinem jetzigen Bild scheinen mir die trails zum Ende hin wieder schwächer zu werden. Hattest du wieder Taubeschlag?
Die ISO kommt mit dem hin, was ich bei Mond mache. ISO ist die erste Zahl, die runter gedreht wird, auch wegen des Rauschens.

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  15:07:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Daniel,

du hast natürlich recht der Vordergrund ist diesesmal nicht so toll und auch der Taubeschlag hat wieder zugeschlagen zum Ende hin. Ich war an dem Tag draussen, um noch einmal den Kometen Johnson abzulichten, aber in der Richtung zogen Wolken durch, so dass ich zur Überbrückung die Startrails gemacht habe.

Im Urlaub war ich an der Ostsee und habe dort auch Startrails gemacht:

http://www.astrobin.com/305071/


http://www.astrobin.com/305069/


Ist aber ja nicht im Münsterland.

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2017 :  21:57:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo alle,

von einem für mich neuen Standort aus habe ich ins Münsterland hinein geschaut (von den Baumbergen aus) und habe dann auch ein paar Startrails machen können. Insgesamt knapp drei Stunden. Leider war nach zwei Stunden der Akku alle und ich habe das mit zuviel Verzögerung bemerkt. Deshalb entstand eine Lücke in den Startrails. Dazu kam dann noch ein Versatz durch den Akkuwechsel zustande. Letztlich habe ich so insgesamt drei Bilder: Eines mit allen vorhandenen Bildern - aber auch der Lücke und dem Versatz, eines mit 123 Minuten Startrails und eines mit 54 Minuten Startrails. Die gebogenen Lichtlinien sind zwei den Flughafen Münster-Osnabrück anfliegende Frachtflugzeuge.

Alles zusammen:




Zwei Stunden am Stück:





edit: astrobin:http://www.astrobin.com/320900/



54 Minuten Nachzügler:





Viel Spass beim angucken

Bis dann


LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: mekbuda am: 10.11.2017 23:31:53 Uhr
Zum Anfang der Seite

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
856 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2017 :  19:58:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

ich hab noch eins vergessen, das zeitlich vor dem oben gezeigten liegt. Ein Bild in der Nähe von meinem schon gezeigten Baummotiv. Man kann ihn auch erkennen. Die Lücke in den Trails ist durch mein Fehlverhalten entstanden, denn bei einer Aufnahme lief ich vor die Kamera und hatte meine Rotlichtlampe an. So sind es dann 88 minuten mit einer Lücke von einer Minute...



edit: astrobin:http://www.astrobin.com/320901/

bis dann

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: mekbuda am: 10.11.2017 23:32:48 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.83 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?