Statistik
Besucher jetzt online : 59
Benutzer registriert : 20841
Gesamtanzahl Postings : 1031005
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Beobachtungen
 Sofi über Passau: großes Problem und Jubelschrei
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2102 Beiträge

Erstellt am: 20.03.2015 :  21:08:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich berichte von der partiellen Sonnenfinsternis über Passau, ohne Photos, aber mit riesigem Hörgeräte-Problem und folgendem Jubelschrei.

Aber eins nach dem anderen:

An der Sternwarte über der Burg Oberhaus oberhalb von Passau mit einem traumhaften Wetter und einer ebenso traumhaften Aussicht über Donau, Inn, Ilz und Passauer Altstadt und ins Oberösterreichische Hügelland trafen sich ca 20 Aktive mit unterschiedlichen Teleskopen in allen Größen und ca 200 Besucher aller Altersgruppen, ich selber war mit "BlackSeeleScope" und der "Kat:ze von der Almwiese" (siehe Link unten) dabei, Bilder dazu gibts schon in der Zeitung

Photos: hier klicken

Es war eine tolle Stimmung, viele Bekannte und Freunde aus Passau und Umgebung, interessierte Kinder, ältere Menschen, die alle sehr erfreut und dankbar waren für Erklärungen und Blicke durchs Teleskop und Fernrohre mit unterschiedlicher Filtertechnik. Bayerisches Fernsehen und Radio BR waren auch da. Ganz wunderbar fand ich persönlich das traumhafte Sonnenwetter und den Blick über die Burg und die Altstadt. Eigene Sofi-Bilder will ich nicht einstellen, die sehen ja aus wie die vielen anderen, die hier auch schon gezeigt wurden, in besserer Qualität als die meinen. Aber beschreiben will ich: wie sich das Sonnenlicht gegen 10.40 Uhr zum Maximum (hier ca 68 Prozent) auf einmal deutlich veränderte, ein blau-graues dunstig-nebeliges Sonnenlicht bei scheinbar ungetrübtem Sonnenschein, und deutlich kälter wurde es plötzlich trotz Windstille, sogar die Daunenjacke hab ich wieder angezogen. Die Sonnensichel wie ein liegendes Kipferl im Okular. Der Blick durchs Teleskop war bis zu 170-facher Vergrösserung bei sehr guter Luftruhe möglich, ein Sonnenfleck in der Form von Südamerika (auf dem Kopf stehend) konnte so vor und nach der Bedeckung durch den Mond genau beobachtet werden. Die partielle Sonnenfinsternis eigentlich am beeindruckendsten bei 20-fach im Miyauchi und bei 70-fach im C8.

Und jetzt das Problem, der persönliche Schock: nach dem Abbauen, vorm ersten Termin wieder in der Praxis, stell ich fest, dass ich mein Hörgerät verloren hab, die Batterie hab ich noch rausgetan und sie lag im kleinen Silber-Transportkastl, aber das Hörgerät fehlt. Und die Dinger sind leider sauteuer und werden auch nicht von der Versicherung bezahlt. Auf der Sternwarte war telefonisch niemand mehr erreichbar, auch nach dem Termin nicht, hab den Anrufbeantworter besprochen. Also bin ich abends noch im Hellen nach der Praxis zum Sternwartengelände gefahren um in der Wiese nach dem Hörgerät zu suchen, aber das Gelände war leider total abgesperrt, kein Zutritt mehr möglich. Frustrierte Heimfahrt nach Hause ins Nachbarland. - Und dort hatte schon der RainerK., unser bester Sternwarten-Chef, angerufen, er hatte den Anrufbeantworter abgehört, ist zwischenzeitlich zum Gelände hochgefahren und - - - er hat im Gras mein winziges Hörgerät gefunden !

Jubelschrei !

Vielen Dank !

So ist der Sofi-Tag auch für mich noch wunderbar zu Ende gegangen.

Ich hoffe, dass dieser etwas andersartige Bericht ohne eigene Photos doch auch ein bißchen gefällt ...




StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 20.03.2015 23:09:23 Uhr

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1119 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2015 :  21:40:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Grüß Dich Stephan!

Rainer hat halt doch Luchsaugen...
Soweit ich mich aber erinnern kann, war das nicht das erste Mal das du dein Hörgerät suchst.
Ich hatte mich dazu entschieden das Spektakel alleine zuhause zu genießen, nur der Neffe meiner Gattin bekam von meinem Treiben Wind und besuchte mich.
Als Visueller habe ich leider auch nix an guten Fotos beizusteuern, das überlasse ich den Fotoprofis hier, aber es war schon erhebend die Berge und Täler vom Mond als Schattenschnitt zu bewundern - wer weiß ob das Wetter zur nächsten Sofi in den 80ern so gut wird wie es heute war...
;-)



lg
Winni

Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2102 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2015 :  22:24:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja, Winnie, Dich hab ich vermisst, und ja, Du hast schon ein sehr gutes Gedächtnis, stimmt, Hörgerät hatte ich letztes Jahr an der Amalfiküste verloren, nur war da leider kein Rainer mit Luchsaugen dabei ...

Und, ok, jetzt liefer ich doch nochmal ein paar Photos nach, vor allem um die traumhafte Lage des Passauer Sternwartengeländes über der Stadt zu zeigen:







das Sonnen-Kipferl:









StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 20.03.2015 22:34:04 Uhr
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2102 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2015 :  10:07:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo BesterWinnie,

ich hab gerade so ein bißchen auf Deiner Seite geguckt und bin da auf Sensationelles gestossen,

Projekt Tschuri

huhuiuiih, das ist mir ja bisher total entgangen, allen, die davon auch noch nichts wissen, empfehl ich mal auf den Link zu klicken !

Wird das Projekt schon was für den Almberg 2015 ?

vlobg




StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1119 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2015 :  10:23:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Winni's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Stephan,

du bist ja wieder mal viel zu neugierig! ;-)

Das Projekt gedeiht momentan noch ein wenig im Halbschatten, ob es bis zum Almbergtreffen soweit ist, wissen wir noch nicht - da gibts noch einige Unwägbarkeiten.

Liebe Grüße
Winni :-)

Forenverbot für Musikinstrumente

Astronomie vom Ende der Welt:
www.outer-rim.eu
-Projekt Tschuri wirft seine Schatten voraus-
https://www.youtube.com/user/1969Winni

Und noch ein
Teleskoptreffen:
http://www.almberg-treffen.de/


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1368 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2015 :  18:26:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

Ich meine ich hätte das Hörgerät auf einem der Bilder der Zeitung auf dem rasen liegen sehen.

Heute hatte ich auch so einen Hörgeräteknaller. Ältere Dame auf der Chirurgie musste unbedingt ganz schnell ein EEG bekommen, weil sie nicht richtig reagiert und komisch ist. Verdacht auf fokale Anfälle. Dann haben wir die EEG-Haube aufgesetzt und abgeleitet. OOOOOOOOOkay, die Dame hat irgendwie nicht adäquat reagiert aaaaaaaaber das EEG war recht munter für ihre 90 Lenze. Da wären einige 80jährige neidisch drauf gewesen. Das passte nicht zusammen. Beim EEG muss man ab und zu die Augen öffnen und schließen. Ich bin dann nah zu ihr an die linke Seite getreten und sprach deutlich und laut (wenn's sein muss kann ich laut werden ): "Die Augen mal schließen wie beim Mittagsschläfchen!"
Da guckt mich die Dame an und sagt deutlich und bestimmt:"Kommen sie doch bitte an meine rechte Seite. Ich höre nichts weil meine Ohren kaputt sind und die Hörgeräte haben leere Akkus!"
Ich habe mich mit meiner Kollegin scheckig gelacht. Hier musste kern gesund sein. Chirurgen...., tse.

Schöner Sofi-Bericht.

VlobG

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2102 Beiträge

Erstellt  am: 24.03.2015 :  07:37:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat

Zitat:
wenn's sein muss kann ich laut werden




vlobg


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.89 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?