Statistik
Besucher jetzt online : 125
Benutzer registriert : 20690
Gesamtanzahl Postings : 1024973
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 eine wirklich sehr gute nacht am peloponnes
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2088 Beiträge

Erstellt am: 17.08.2014 :  10:29:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
eine wirklich sehr gute nacht mit dem c8 "blackseelescope" (siehe unten) am peloponnes, gestern abend, 16.8. von 21.30 bis 00.30 uhr. tagsüber war heftiger wind am strand, der dem hiesigen apotheker heute bestimmt ein gutes zusatzgeschaeft bereitet hat - weil man am strand keine sonnenschirme aufspannen konnte und die weishaeutigen Touristen trotzdem in der sonne lagen. dafuer war aber auch der himmel perfekt freigepustet von allen wolken und abends nach dem aufbauen zu beginn der astronomischen dunkelheit, hier 22 uhr, war absolute windstille. ein perfekter himmel, ruhige luft, eine helle und wild zerklüftete milchstrase von cassiopeia bis unter den schuetzen, nicht ganz so gut wie in namibia, aber besser als am grossglockner. dazu mein c8 auf ayo-traveler und berlebach-stativ, nicht ideal, aber am tag vor der abreise ist mir die ksonmontierung kaputt gegangen, und die nothilfe mit der ayo ging doch überraschend gut, eine schraubzwinge mit taucherbleisaeckchen als Gegengewicht und nachfuerhilfe in azimut, nach dem scharfstellen zittert es schon 5 sekunden, aber danach wars wirklich sehr gut.
was fuer ein himmel! ich bin hoch auf ca 800 m ins taygetosgebrge auf der mani gefahren, ein absolut dunkler einsamer betonnierter nebenweg, keine hunde, schlangen oder andere besucher. grossartig m6 und m7 mal nicht am Horizont, sondern ca 17 grad hoch am himmel, ruhig und sehr hell, auch die feinsten sternenketten beobachtbar. auch mein lieblings-ngc6231 im skorpion-schwanz ausgiebig betrachtet. ein grandioser lagunennebel (mit uhc im 22mm-nagler), tatsaechlich besser als je zuhause oder in den alpen. schwanennebel, adlernebel, überhaupt einfach durch die milchstrasse schwenken. und der wildetenhaufen, m11, ein wildes sternengeglitzer unter diesem himmel: andromedagalaxie und m8 waren z.b. ohne brille mit den blossen augen sichtbar. m13 und m15 bewundert, auch 7331 und indirekt sogar ein hauch von stephansquintett gesehen, und noch vieles andere, und das bei plus 24 grad celsius um mitternacht... eine wirklich tolle nacht hier auf der mani, griechenland, diesmal wieder mit der familie (geliebte frau und tochter - die allerdings die ganze nacht mit ihren freunden irgendwo unterwegs), es ist schoen auch mit pkw und richtiger astroausruestung in den sueden zu fahren. wir sind noch ein paar tage hier, eventuell gibts eine weitere beobachtungsnacht.

ich hoffe, der bericht hat euch nicht gelangweilt. schoene gruesse.

mitm tablett geschrieben.

StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 17.08.2014 12:15:02 Uhr

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5226 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2014 :  11:47:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

Sehr schöner Bericht. Ich war letzte Woche mit meiner Tochter auf Korfu, hauptsächlich zum tauchen. Aber ich hatte einen geliehenen 6"-Gitterrohrdobson im Gepäck, mit dem ich zwei Mal auf 700m beobachten konnte. Das war auch sehr schön. Ich kann Deine Begeisterung für die bekannten Objekte unter besseren Bedingungen gut nachvollziehen. Vor allem die Nebel im Schützen. Und M8 ging auch bei mir freisichtig.
Ich werde dazu auch noch etwas schreiben.

Bis dann:
Marcus

16" f/3,7 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (Skylux/PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta, Star Adventurer
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2088 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2014 :  08:36:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo marcus,

danke fuer deine antwort - nach korfu will meine Frau naechstes jahr, oder ich mit der vespa ...

scheints sind wir beide nicht nur uhren- , sondern auch griechenland-Fans,

mit schoenen gruessen, iasou


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2088 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2014 :  22:30:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
die zweite nacht war leider nur durchschnittlich, viel griechenland-typischer waermedunst in der atmosphäre, aber dafür ein wunderbar hochstehender saturn, der beste fuer mich in dieser saison, perfekt ruhig und klar, cassiniteilung, ringschatten, wolkenbaender, am besten bei 230 fach, und gestern was ganz besonderes: der bruder (ingenieur in toulouse) einer französischen bekannten hier, die wir von frueheren urlauben kennen, hat die andockeinheit der iss mit-konstruiert, und die schwester hat noch nie die iss am himmel gesehen, dank calsky konnte ich ihr gestern den iss-ueberflug hier um 21.13 zeigen, sie war ganz begeistert.

StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 24.08.2014 07:26:58 Uhr
Zum Anfang der Seite

hsedlatschek
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1155 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2014 :  23:07:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stephan,

ein wunderschöner BB aus dem südlichen Europa hast Du da eingestellt.
Das Du ein leidenschaftlicher Vollblutastronom bist, kann man aus Deinen Zeilen ersehen.

Es wird langsam Zeit, dass wir uns wieder mal irgendwo sehen, denke Du kannst viel erzählen, besonders von Deinen Vespa-Astroreisen.

Gruß
Helmut


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
4580 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  04:59:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage  Antwort mit Zitat
Kalimera! Danke für den interessanten Bericht.
Die Halbinsel Mani ist ja recht dünn besiedelt, vor allem nach Süden kommt erstmal hunderte Kilometer Meer. Wenn da auch noch der Augustdunst weggeblasen ist, gibt's Astronomers Paradise.

Du machst einem den Mund wässerich, da muss ich auch mal wieder hin.

Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: Stathis am: 24.08.2014 05:00:26 Uhr
Zum Anfang der Seite

GerdHuissel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1551 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  11:31:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

Danke für Deinen Bericht aus Griechenland.
Ich war letzten Monat auf der Insel Kos.
Auf dem Parkplatz über der Eprostherme ist es auch knackedunkel.
Leider war ich mit dem Flugzeug dort und hatte nur das alte Pentax 8x40WW Ferngals dabei.
Die Zentralregion unserer Milchstrasse und der südliche Skorpion begeistern.
Wenn ich bald wieder mit dem Auto in den Urlaub fahre
ist für meinen 8" Reisedobwürfel immer eine Ecke im Kofferraum frei:-)

Grüssle vom Gerd
Backnanger Sterngucker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2088 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  19:56:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
vielen dank, helmut, stathis und gerd, fuer eure beitraege, ja helmut, treffen auf der bielerhoehe vielleicht, am naechsten wochenende bin ich wieder zurueck und zu allen schandtaten bereit, stehe jetzt gerade am hafen von patras und warte auf die einschiffung nach venedig. mit schoenen gruessen, iasuou, StephanPsy

StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1357 Beiträge

Erstellt  am: 01.09.2014 :  19:49:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

Schöner Bericht und Du hast meinen Neid. Hier ist es seid gefühlten 6 Wochen abends immer dicht. Ich bin ja auch dabei alles mal ordentlich herzurichten. Und ich habe Beobachtungspläne.

vlobg

Sabine



AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2088 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2014 :  10:01:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo BesteBiene,

danke auch für Deine Rückmeldung.

Und zur Weiterführung unserer Privatunterhaltung (seltsame und interessante Menschen wie wir Astros, Pilzesammler, Stereo-Vereine, Bau-Kräne-Beobachter ...) eine auch hier passende Erfahrung:

Beim Warten am Hafen von Patras auf die Einschiffung (mein Posting oben vom 24.8.) habe ich eine auch seltsame und gerade deswegen sehr fasziniernde Frau kennengelernt:

eine 59 jährige Französin, seriös und ganz normal aussehend, die aber mit einem 30 Tonner (!) dreiachsigen (!) riesigen LKW, umgebaut zum Campingbus mit 2 Zimmern Bad, Toilette, usw., seit 6 Jahren alleine (!) durch die ganze Welt reist, Europa, USA, Kolumbien, Südamerika, Türkei, Griechenland, Marocco usw, und per Internet unterwegs ab und zu als Programmiererin arbeitet

Toll was es alles gibt !




StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 02.09.2014 12:18:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1357 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2014 :  18:26:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Bester StephanPsy!

Zitat:
eine 59 jährige Französin, seriös und ganz normal aussehend, die aber mit einem 30 Tonner (!) dreiachsigen (!) riesigen LKW, umgebaut zum Campingbus mit 2 Zimmern Bad, Toilette, usw., seit 6 Jahren alleine (!) durch die ganze Welt reist, Europa, USA, Kolumbien, Südamerika, Türkei, Griechenland, Marocco usw, und per Internet unterwegs ab und zu als Programmiererin arbeitet

Toll was es alles gibt !



Respekt!
Nach dem Tag heute würde ich am liebsten sofort losfahren.

Es gibt leider nicht nur seltsame und interessante Leute, sondern auch eine ganze Menge Egoisten, Blender und selbstgerechte Ar....

Und als Gegenpol heute eine Frau in meinem Alter mit einem frühkindlichen Hirnschaden und ein Mann, auch in meinem Alter, mit einem Astrozytom. Die erste hatte nie wirklich eine Chance, der zweite ein total netter und lieber Mensch. Die Welt ist so ungerecht.

Nur dem Jupp ist das alles völlig wurscht und dreht seinen roten Fleck noch lange nachdem wir nicht mehr hier sind. Deswegen mag ich die Astronomie. Sie bringt einen wieder auf den Boden zurück.

vlobg

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.98 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?