Statistik
Besucher jetzt online : 142
Benutzer registriert : 20138
Gesamtanzahl Postings : 991751
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Bevorstehende Maxima von Mirasternen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 24

Frank.V
Meister im Astrotreff

Deutschland
922 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2017 :  10:49:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Habe heute früh in der Morgendämmerung R Tri auf 7,9 geschätzt. Das Maximum ist im August zu erwarten. Bis dahin wird er seine Position am Morgenhimmel verbessern.
S UMa hat das Minimum im Mai hinter sich gelassen und befindet sich in einem schnellen Anstieg. 11mag hat er inzwischen erreicht. Bis zum maximum im September scheint es zwar noch viel Zeit zu sein, aber der Stern verharrt um das Maximum herum oft lange in einem Plateau.
Ebenfalls im Mai hatte R Cam ein Minimum gehabt. Er ist inzwischen wieder auf 10,4 angestiegen. Auch hier ist das Maximum oft sehr breit und man kann nicht bis wenige Wochen vor Oktober warten.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: Frank.V am: 18.06.2017 11:13:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Meister im Astrotreff

Deutschland
922 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2017 :  18:02:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
R Vir und X Aur haben Ende Juli Maxima. Beide sind etwas schwierig, bei R Vir ist der heliakische Untergang nicht mehr fern und X Aur steht die ganze Nach hindurch tief im Norden.
Helligkeiten von gestern Abend:
R Vir 8,9
X Aur 10,9

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 24 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.79 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?