Statistik
Besucher jetzt online : 161
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079419
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Bevorstehende Maxima von Mirasternen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 29

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2015 :  13:35:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Anfang 2016 kommen diese Mirasterne aus dem BAV-Programm ins Maximum:
W And, TU And, AZ Aur, R Cas, R Gem, U Per und R Tri
Bei W And und AZ Aur muss schnell mit dem Beobachten angefangen werden, denn die Maxima sind im Januar und die Sterne sind schon recht hell. Alle anderen Sterne sind auch scon heller als 11 mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2015 :  13:49:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Frank,
ich vermisse die Vorhersagen, die bei der AAVSO zu finden sind, wie z.B. V Tau, U aur, V und U CMi, T UMa !, R Cyg. Alles im Max. für Jan., also auch "eilig". Oder soll sich hier im thread nur auf die BAV bezogen werden ?

Gruß Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2015 :  12:12:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Was ich hier reinschreibe, bezieht sich fast immer auf BAV-Sterne. Wer etwas zu anderen Sternen schreibt, verfehlt nicht das Thema, wenn sich diese Sterne im Anstieg befinden oder ein Anstieg zu erwarten ist.
V Tau, T UMa und R Cyg gehören zum BAV-Programm und Hinweise zu diesen Sternen gab es hier auch zu lesen. Die drei befinden sich zur Zeit am Ende des Anstiegs.
Ansonsten habe ich die fünf Sterne von gestern in der letzten Nacht beobachtet.
W And: 8,7; hat nur noch wenig Luft nach oben
TU And: 10,6; die Maxima liegen typ. um 8 mag. Das Maximum ist im März zu erwarten. In den letzten Jahren lagen die Maxima ungünstig und konnten nicht beobachtet werden.
AZ Aur: 9,2; hat nur noch wenig Luft nach oben
R Cas: 11,6; die rasante Phase des Anstiegs kommt im Januar
R Gem: 8,7; kommt noch auf 6-7 mag hoch
U Per: nach einem hellen Minimum von 11 mag ist er wieder auf dem Weg nach oben, zur Zeit 10,4
R Tri: blieb im Minimum auch heller als 12 mag und liegt jetzt bei 9,8

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 23.12.2015 :  15:13:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Heute früh stand das Westbein des Herkules in beobachtungstauglicher Höhe und ich habe mal U Her probiert. Er war mit 12,2 mag schon sichtbar. Jetzt dürfte ziemlich genau das Minimum sein. Man kann in diesem Jahr eine lange Lichtkurve hinebkommen. Der Anstieg zieht sich bis Juni hin und dann kann bis zum Jahresende der Abstieg beobachtet werden.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2016 :  15:09:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
U Ori habei ich gestern Abend auf 11,0 geschätzt. Das Maximum dürfte um Anfang April herum kommen. Die derzeitige Periode ist nicht bekannt, weil anscheinend vor kurzem eine Änderung stattgefunden hat. Möglicherweise wird das kommende Maximum für viele Jahre das letzte sein, das beobachtet werden kann.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2016 :  20:26:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
X Cam hat das Minimum hinter sich und sollte Anfang März ins nächste Maximum kommen. Der Stern ist sehr schnell.
TY Cyg ist im Februar dran, aber am unteren Ende des Schwans schwierig.
RS Her hat Anfang März ein Max. Die Beobachtungshöhe am Morgenhimmel ist schon ausreichend.
S Leo ist Mitte Feb dran. Die Datenlage ist aber dünn.
RS UMa sollte Ende Feb ein Max haben.
R Peg dürfte schon schwierig zu beobachten sein, wenn er im März ins Max kommt.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
463 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2016 :  00:10:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Frank,

X CAM gehört zu meinen ständigen Programmsternen. Meine letzte Sichtung stammt vom 05.01.2016 mit 13.3m. Einen Tag später sah ich ihn nicht mehr und konnte nur vermerken < 12.0. Ende November 2015 schätzte ich ihn noch zu 11.9m. Die Helligkeitsänderungen gehen für Mira Sterne hier recht schnell von der Hand. Als Beobachtungsobjekt kann ich den Stern nur empfehlen. Wegen seiner Deklination ist er eigentlich das ganze Jahr über zu verfolgen.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2016 :  17:18:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Heute früh habe RS Her beobachtet. Er ist schon 9,0 mag hell. Da ist nicht mehr viel Luft nach oben.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: Frank.V am: 19.01.2016 18:46:24 Uhr
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2016 :  17:40:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Habe mir jetzt aus Geigel die AAVSO-Lichtkurve von R Cam angeguckt. Der ist schon bei 10,9. Das letzte Max war fies. Ich hatte den schnellen Anstieg verpasst und dann hing der Stern monatelang in der Maximalhelligkeit fest.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2016 :  23:34:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Ergebnisse der jetzigen Nacht: Habe R Cam auf 10,6 geschätzt. RS UMa hat 10,9. X Cam 12,0. Da kann man noch gut Anstiege beoabachten.
Jupiter steht jetzt nahe S Leo und kann am Mond-/Stadthimmel als Aufsuchhilfe genutzt werden. Meine Schätzung ist 10,4 mag. Das könnte noch Anstieg sein. Der Stern ist etwas schwierig und deshalb sind Beobachtungen sinnvoll.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2016 :  11:21:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
TY Cyg steht jetzt morgens hoch genug zum Beobachten. Habe heute früh 10,2 geschätzt.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2016 :  20:38:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
W Lyr ist wieder im Kommen. Am 22.1. habe ich ihn auf 11,6 geschätzt. Das Maximum dürfte Anfang April sein. Am Morgenhimmel erreicht die Leier schon eine gute Beobachtungshöhe.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2016 :  21:28:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
X Aur ist auch schon wieder auf dem Weg nach oben. Habe ihn am 25.1. auf 12,2 geschätzt. Im Minimum hatte er deutlich unter 13mag gelegen. Das Maximum ist im März zu erwarten.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1005 Beiträge

Erstellt  am: 07.02.2016 :  14:23:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Am 3.2. hatte ich R And auf 12,0 geschätzt. Er kommt also langsam. In der vergangenen Nacht habe ich R Boo bei 11,5 gesehen. Wenn sich das bestätigt, ist er wieder im Anstieg. Das Minimu war mit 12,0 ziemlich hell.
X Aur hat ansonsten an den letzten Tagen einen fulminaten Anstieg hingelegt. Er ist schon bei 10,4 mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NBAstronomie
Meister im Astrotreff

Deutschland
287 Beiträge

Erstellt  am: 07.02.2016 :  15:42:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche NBAstronomie's Homepage  Antwort mit Zitat
Momentan lohnt sich bei den Schätzungen ein Abstecher ins Sternbild Giraffe. Da sind im Moment sehr viele, teils nur unzureichend beobachtete Mirasterne kurz vor dem Maximum. Beispiele dafür: W Cam, X Cam, SW Cam, AI Cam, V Cam, R Cam

Lg + cs,
Nikolai

https://astrononik.jimdo.com/

"Ich halte es für absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne, ungeahnte Welten verborgen sind." (Albert Einstein)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 29 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.4 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?