Statistik
Besucher jetzt online : 163
Benutzer registriert : 21916
Gesamtanzahl Postings : 1079860
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Bevorstehende Maxima von Mirasternen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 29

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2015 :  11:15:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
U Cas ist erst Anfang Dezember mit dem Maximum dran. Ich habe heute früh trotzdem mal hingeguckt und auf 12,3: geschätzt.
Ansonsten hat es bei R Del eine Periodenänderung gegeben. Die Vorhersage für Nov im BAV-Circular stimmt dadurch nicht mehr. Das Maximum wird erst im nächsten Jahr stattfinden.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  18:39:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Bei meiner letzten Beobachtung am Morgen des 12.10.15 zeigten ST Gem und U Cas Anstiegsandeutungen. U Cas habe ich auf 12,2 geschätzt und ST Gem auf 11,7.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2015 :  18:44:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Im Kommen sind jetzt R Cyg (auf 10,8 geschätzt), R Vul (9,3), R Ari (12,1), R Per (9,weiß jetzt nicht) und R Dra (8,7). Die Schätzungen sind aus den letzten beiden Nächten.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3197 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  09:46:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jungs,

gibt es irgeneinen helleren Mira Stern außer Mira selbst, der demnächst gut sichtbar im Maximum ist (als besser mag5)?
Ich versuche seit 2 Jahren sporadisch mal Mira gut mit dem Auge zu erwischen, aber immer wenn ich dran denke (meistens Spätsommer/Herbst) ist er 6mag oder gar schwächer und für mich nur per Fernglas auszumachen.
Jetzt habe ich nachgeforscht (AAVSO) und sein Maximum fällt wohl dummerweise schon seit 1-2 Jahren in die Zeit der, äh wie heißt das - Anti-Opposition (also April-Mai hinter der Sonne). Kein Wunder dass ich ihn noch nie so richtig deutlich als mag3 Stern gesichtet habe.

Gibt es einen ähnlichen?

Schönen Gruß,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 05.11.2015 09:47:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  15:26:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo walter,
"hier werden Sie geholfen",Spaß bei Seite: du kennst die AAVSO. Fürs eigene Beob.-Programm suche ich mir aus dem Bulletin die Sterne heraus,"nach Lust und Liebe", zwecks Beobachtung.
Z.B. das letzte Max. von R Cas war sehr hell, 4mag mit bloßem Auge gesehen. Das nächste wird ? hell. Jetzt dir einen bestimmten Stern zu nennen, der wirklich 5mag hell wird, ist nicht möglich. Vielleicht hat hier im Thread Frank.V einen besseren Vorschlag.

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  19:23:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
sehe soeben, daß ich dich Klein geschrieben habe. Das war keinesfalls Absicht !

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1708 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  20:26:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Walter!
Die BAV Webseite ist z.Z. leider down, aber bei Interesse kann ich Dir per Mail den BAV Circular zusenden. Der enthält die Ephemeriden etlicher Miras aus den BAV Programmen.
Gruß und CS Christoph

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3197 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  21:26:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Guenther, Christoph

Aus alten Zeiten kenne ich die beiden Veränderlichen Mira und Algol. Ich versuche dann immer sporadisch die Veränderung mitzukriegen (geht ja sehr gut mit freiem Auge. Nur bin ich immer zu falschen Zeiten "draussen".

Eigentlich bin ich je kein Veränderlichen Beobachter und werde auch kein systematischer Beobachter, weil ich viel zu selten aufs Feld komme und ansonsten im Hochhaus wohne. Hin und wieder bin ich aufm Balkon, aber da hab ich nur Südsicht und nach oben sehr begrenzt. Ich hab mal versucht den Veränderlichen im Schlangenträger R Ser? zu beobachten, aber er war jenseits 6mag und bevor es interessant wurde verschwand er von der Sichtbarkeit (Jahreszeit).

Auf dem Feld bin ich so jeden 2. Monat im Schnitt. Will sagen ich würde das gerne mal an einem Klassiker einmalig beobachten und da wäre Mira natürlich gut geeignet: Ein richtig heller Stern, der dann wieder ins Unsichtbare verschwindet. Ich hoffte es gibt noch weitere ähnlich helle im Maximum. Dann würde ich beim Deepsky Einsatz mal einen Blick riskieren, oder mit dem Fernglas mal aufs Feld nebenan (Himmel 3,5mag at Best).

Ich sehe ihr verschick ja hier Bulletins, aber es sind meist schwache Veränderliche die vielleicht 9mag im Max. sind.
Jedenfalls wenn ich drauf aufmerksam werde.

Also danke für den R CAS, ich studiere vielleicht mal etwas länger die AAVSO Seiten und bookmarke auch mal BAV.
Bulletins möchte ich erst mal nicht regelmäßig emfangen, aber vielen Dank Christoph!

Ich beobachte mit einem Auge weiterhin dieses Unterforum und wenn es mal was helleres gibt, schau ich mir das an. Naja und hier auch Danke an Frank und alle. Es gibt durchaus stille Mitleser ;-).

Schönen Gruß und CS,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: stardust3 am: 05.11.2015 21:31:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1708 Beiträge

Erstellt  am: 05.11.2015 :  22:54:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Walter!
Zur Erklärung: Das BAV Circular ist kein Bulletin sondern quasi ein Jahrbuch.
Kalendarisch sind die Min/Max Zeiten von vielen Miras aufgeführt, ebenso die Minima von hunderten von Bedeckungsveränderlichen.
Falls doch Interesse besteht, schreib einfach eine PN.
Gruß und CS Christoph

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2015 :  13:51:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier die Links zum BAV-Circular:
http://bav-astro.eu/rb/circular/BAVC_2015_Heft_1.pdf
http://bav-astro.eu/rb/circular/BAVC_2015_Heft_2.pdf

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2015 :  20:16:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Allgemein sind die BAV Circulare ab jetzt hier zu finden:
https://www.bav-astro.eu/joomla/index.php/veroeffentlichungen/bav-circular

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2015 :  08:17:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
ein Klick auf den Link warnt mich davor, weiterzufahren, Frank.V. was ist los ?

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2015 :  20:18:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Das ist nur eine Zertifikatswarung wegen https. Ansonsten ist hier der Mirateil für 2016:
http://www.vohla.de/astro/bav-circular2016_heft2_mira.pdf

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 24.11.2015 :  08:19:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Frank,
habe mir eben die beiden Seiten ausgedruckt, hat funktioniert. Danke auch noch für die SMS vom gestrigen Abend !
Jetzt warte ich nur noch auf das Bulletin der AAVSO für 2016, das werden dann wieder 10 Seiten werden....

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1006 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2015 :  16:58:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Nach einer Schlechtwetterphase konnte ich in den letzten beiden Nächten etwas beobachten und habe nach im Anstieg befindelichen Mirasternen Ausschau gehalten.
ZZ Gem: Max um 20.12.; 9,4 mag
T UMa: Max um 6.1.; 9,7 mag
V Tau: Max um 23.12.; 10,8/10,7 mag
R Vir: Max um 20.12.; 6,7 mag (hier dürften die Messen gelesen sein)
V Vir: Max um 16.12.; 9,3 mag (dito?)

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 29 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.72 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?