Statistik
Besucher jetzt online : 124
Benutzer registriert : 22113
Gesamtanzahl Postings : 1090626
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 R CrB
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 13

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 23.04.2014 :  09:52:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nun steht ja das Sternbild Nördliche Krone nach Einbruch der Dunkelheit wieder bequem beobachtbar am Himmel. So habe ich meiner letzten Veränderlichen Beobachtungsnacht auch wieder R CRB aufgesucht. Und eigentlich gibt es da nichts Neues. Meine visuelle Schätzung lautet: schwächer als 12.8m. Bleibt abzuwarten ob er sich bis zum Sommer auch wieder kleineren Instrumenten zeigt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1028 Beiträge

Erstellt  am: 19.07.2014 :  15:51:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Lt. AAVSO-Lichtkurve wird R CrB wieder heller und liegt zur Zeit um 13 mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1028 Beiträge

Erstellt  am: 24.07.2014 :  21:11:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
In der Nacht zum Mittwoch habe ich R CrB auf 13,0 mag geschätzt. Es geht also allmählich wieder.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NBAstronomie
Meister im Astrotreff

Deutschland
288 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2014 :  12:20:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche NBAstronomie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

konnte gestern im Rahmen des astronomischen Sommerlagers (ASL) R CrB auf < 11,0 mag. schätzen.

CS + LG,
Nikolai

https://astrononik.jimdo.com/

"Ich halte es für absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne, ungeahnte Welten verborgen sind." (Albert Einstein)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz.W
Meister im Astrotreff

Deutschland
804 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2014 :  09:15:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
MOIN
Meine Schätzung für R CrB ist auch bei 11,0 mag.Konnte ihn problemlos mit 200/1200 Dobson und 13mm Okular beobachten. Vergleichsterne war sein Nachbar GSC 2039 1463 mit 11,8 und GSC 2039 358 mit 10,7 mag.
Gruß Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2014 :  21:46:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Konnte heute Abend bevor wieder Nebel aufzog noch R CRB schätzen. Sein langsamer Anstieg hält an. Habe ihn visuell zu 8.9m schätzen können.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

bav-eruptive
Neues Mitglied im Astrotreff


17 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2014 :  22:00:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche bav-eruptive's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Tendenz zeigt eindeutig nach oben und könnte in einigen Wochen wieder auf die Normalhelligkeit führen, erstmals seit dem Jahr 2007! Eine Gesamtlichtkurve der Verdunkelungsphase gibt es u.a. hier:
http://bav-astro.de/eruptive/sterne/crbr.shtml

  http://www.bav-astro.de
Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Veränderliche Sterne

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1028 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2014 :  18:08:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Der Anstieg scheint vorerst steckengeblieben zu sein. Bei mir hängt er bei 8,6 mag fest.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2014 :  20:50:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
am 14., 15., 17., 18., und 19.10 R CrB jeweils auf 8,6mag geschätzt.

"Zwischenpause" ? auf dem Sprung nach oben ?

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2014 :  05:12:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
gestern, 27.10. r CrB um 20.12 MEZ, auf 8,4mag geschätzt (Bino 25x100 auf Stativ).

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 30.10.2014 :  02:57:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
am 28.4. um 18.06 Uhr ebenfalls auf 8,4mag geschätzt.

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2014 :  04:56:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
sehe gerade den Schreibfehler "28.4." (und keiner hat etwas bemerkt ?)
Es muß natürlich 28.10. heißen.
Weitere Beob.: 6.11. 8,6mag, 8.11. 8,3mag (weiterer Anstieg ?)

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1028 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2014 :  17:49:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Er scheint sich wohl an 8 mag die Zähne auszubeißen.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2014 :  06:17:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
beobachtet habe ich R CrB gestern abend um 19.03 MEZ mit 7,9mag (Bino 25x100/Stativ)

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2014 :  20:35:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
heute abend um 18.09 MEZ R CrB auf 7,9mag geschätzt (Bino 25x100/Stativ).

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 13 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.98 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?