Statistik
Besucher jetzt online : 224
Benutzer registriert : 22117
Gesamtanzahl Postings : 1091145
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 R CrB
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 13

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt am: 03.05.2011 :  01:18:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Es ist möglich, dass sich derzeit R CrB erholt. Ich habe den Veränderlichen soeben auf 12.7m geschätzt. Es lohnt sich sicher jetzt dran zu bleiben.

Gruß Matthias aus Stralsund

Bearbeitet von: am:

dobsongucker
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 03.05.2011 :  07:59:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Matthias,
ja, R CrB wird heller: hatte ihn am 30.4. um 23.51 Sommerzeit auf 13.0 und am 1.5. um 23.07 auf 13.1mag geschätzt.

Gruß
Guenther

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz.W
Meister im Astrotreff

Deutschland
804 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2011 :  20:11:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin
Wird ja auch mal langsam Zeit. Halte schon zwei Jahre immer wieder auf ihn, konnte aber nie genau für mich beobachten, ob er es gewesen ist oder nicht, der ganz schwach aufblinkte.
Gruß Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2011 :  01:10:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Komme soeben vom Beobachten rein. Bei R CRB kann ich aber heute nach Schätzung im Refraktor 150/750 nur vermerken: schwächer als 12.2. Allerdings war die Durchsicht der Luft heute nicht besonders gut. Ob sich R CRB wirklich erholt oder ob es nur ein kurzes Aufleuchten war, bleibt abzuwarten.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1029 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2011 :  19:55:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Am Ostersonnabend hatte ich ihn nach sehr langer Pause von Altenburg aus mit einem 12" Hofheim auf 13,4 mag geschätzt. Wenn er nicht wieder abfällt, wird er bald mit einem schneller aufgebauten 8" gut beobachtbar sein.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ThomasWalt
Meister im Astrotreff

Deutschland
290 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2011 :  19:21:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

für R CrB konnte ich auch wieder ein paar Messwerte gewinnen.
Am 20.4. 13,2mag, am 24.4. 13,45 mag, am 1.5. 13,24 mag.

Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2011 :  00:45:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe R CRB soeben im 150/750 Refraktor zu 12.7 geschätzt. Er scheint weiterhin ganz allmählich heller zu werden.

Es sei hier noch einmal erwähnt, dass am kommenden Samstag das Treffen der Veränderlichen Beobachter auf der Sternwarte Hartha stattfindet.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 26.05.2011 :  19:23:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
am 23.5. zu 12.6m und am 25.5. zu 12.5m geschätzt.
Es könnte interessant werden.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz.W
Meister im Astrotreff

Deutschland
804 Beiträge

Erstellt  am: 04.06.2011 :  11:12:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin
Habe ihn erhascht. Er muß aber noch unter 12m sein. Denn sein Nachbar GSO 2039 1463 mit einer Magnitudo von 11,8 m war gut zu sehen. Dagegen konnte R CrB nur mit indirektem Sehen gehalten werden. Schätze ihn auf 12,2m. 200/1200 24" meade.
Gruß heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2011 :  21:02:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
In der Nacht vom 28. zum 29. Juni konnte ich ihn nur zu < 12.2 schätzen. R CRB hält sich immer noch "bedeckt". In dieser Eigenschaft ist der Stern nun aber schon sehr ausdauernd. Ich bin gespannt, ob er sich bis August noch zeigen wird.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2011 :  10:10:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Konnte R CRB zwar gerade so erkennen, aber das er endlich mal deutlich heller wird - immer noch Fehlanzeige.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1029 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2011 :  17:05:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Gestern Abend habe ich R CrB zu ersten mal seit vier Jahren mit einem Vierzöller gesehen. Ich habe ihn auf 12,4 mag geschäztz. Man muss nun also nicht mehr die großen Dinger rausholen.
Ich kann mich noch an die 80er Jahre erinnern. Da hing der Stern lange fest im Normallicht bei 6 mag. Ein kleines Minimum mit 6,7 mag wurde gefeiert, wie eine Supernova.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz.W
Meister im Astrotreff

Deutschland
804 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2011 :  10:39:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin
Nicht, daß ihr glaubt, ich hätte mich zurückgezogen, aber die Wolken haben es nicht zugelassen, ein Blick auf R CrB zu werfen. Gestern Abend hat es denn aber aufgeklart,konnte ihn aber nur ansatzweise halten. So schließe ich mich meinen Vorbeobachtern an mit derr Magnitude.
Gruß heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1029 Beiträge

Erstellt  am: 02.08.2011 :  18:07:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Gestern Abend war es hier für eine Stunde extrem klar. Trotz Stadt war die Milchstraße sehr gut zu sehen. Mit einem 108/440 war der Vergleichsstern 12,7 mag sicher zu sehen. R CrB habe ich auf 12,4 mag geschätzt.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2011 :  13:01:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hab ja auch schon mehrmals die Hoffnung eines Anstiegs der Helligkeit gehabt. Allerdings kann sich R CRB wohl noch nicht so recht entschließen uns den Gefallen zu tun.
Wir werden sehen.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
484 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2011 :  21:52:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie ich gerade lese, soll R CRB jetzt bei 12.0m liegen. Allerdings habe ich es nur gelesen - nicht selbst beobachtet.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 13 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?