Statistik
Besucher jetzt online : 236
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Blickwinkel - der Bilderthread
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 153

Danny123
Senior im Astrotreff

Deutschland
155 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2012 :  08:21:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen allerseits

Endlich, seit echt langer Zeit gab es gestern mal wieder eine Sternklare Nacht. Und versuchte mich erstmals am Orion. Ich muß dazu sagen, die Monti war nur sporadisch eingenordet und auch die Koordinaten stimmten nich so ganz überein. Weil ich gestern
"nur" mit dem Rad unterwegs war hatte ich dann keine richtige lust mehr alles sorgfältig
Einzustellen bei -12°

Hier nun meine Ausbeute, noch unbearbeitet.



Heute, wenn es das Wetter zulässt werde ich meine ganze Gerätschaft mitnehmen und auch
sorgstfälltig Einstellen

Bis dahin erstmal

Danny

Skywatcher Skyliner Dobson 305/1500 FlexTube
Bresser 76/700
Canon EOS 1100D

Schau zu den Sternen,und du schaust in die Ewigkeit!
Mit einem Maulwurf kann man sich nicht über die Milchstraße unterhalten.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2012 :  10:46:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Danny,

der Orion und sein Gebiet waren gestern auch mein Primärziel...

Davor hatte ich es am Mittag auf unseren nächsten Stern abgesehen:



Mich erstaunte das Ergebnis. Es ist ein 2 Sekunden lang belichtetes Einzelbild ohne jegliche Bearbeitung.
Lunt 80, fokal mit 3-fach-Konverter, f= 1680 mm, f/21, t= 2 Sekunden, 100 ISO.

Der Orion kommt später, der Pferdekopfnebel heute Abend.
Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2012 :  17:24:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich sehe viele haben das gute Wetter genutzt.

Ich war auch ein paar Stündchen im Wald unterwegs. Irgendwie hab ich da ne Hütte gefunden, an die ich mich gar nicht mehr erinnern konnte:




CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4692 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2012 :  18:13:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Namd,

geht ja gut was vorwärts zur Zeit. Fein, fein!

Gstern auf der Heimfahrt nach einem kleinen Ausflug ins Oberland bot sich noch diese schöne Szenerie mit Venus im Sonnenuntergang:


CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2012 :  18:18:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schöne Bilder, die ihr da zeigt. Ich hab gestern die Sonne fotografiert, allerdings nicht direkt. Das wär dann doch etwas sehr hell gewesen, deshalb muss dieser Baum als Beweis gelten, dass sogar in Hamburg alle paar Monate mal die Sonne scheint:



Heute ist wieder die übliche graue Suppe... Zwei Tage hintereinander sonniges Wetter ließe mich aber auch gewaltig an meinem Standort zweifeln.

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2012 :  00:16:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Stimmt, meine Rezeptoren für Blautöne waren heute und gestern richtig überfordert

Hier noch ein nächtlicher Eindruck von Viechereien am Himmel...:



Großer Hund und Hase
5D Mark II (==>) EF 50 1.4
t= 15 sec, f/1.8, 1600 ISO

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2012 :  00:27:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Einen hab ich noch für heute Abend.





J.

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2012 :  22:12:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Ein kleines Experiment, ohne jeden Aufwand, zumindest was Guiding angeht...



Geostationäre Satelliten Hotbird 6 und 8
t= 80 min, f= 980 mm.

Da muss ich nochmal draufhalten und zwar die ganze Nacht.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Danny123
Senior im Astrotreff

Deutschland
155 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2012 :  23:43:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jens,

die hatte ich am Dienstag auch auf dem Schirm. Zwar nich die selben aber nen anderen ;)

In welchem Sternbild waren denn deine?

Grüße
Danny

Skywatcher Skyliner Dobson 305/1500 FlexTube
Bresser 76/700
Canon EOS 1100D

Schau zu den Sternen,und du schaust in die Ewigkeit!
Mit einem Maulwurf kann man sich nicht über die Milchstraße unterhalten.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  09:56:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Zum Aufnahmezeitpunkt waren sie im Eridanus unterwegs, gegen Ende dann im Orion. Ich hab die Aufnahmen unterbrochen, weil es immer mehr zugezogen ist... .

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  10:45:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Müsste ein Geostationärer Satellit nicht punktförmig erscheinen? Meine Fernsehschüssel im Garten rennt jedenfalls nicht immer hinterher. (Glaub ich, hab sie nie 80 Minuten beobachtet...)

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  10:58:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Michael, die führen zur Stabilisierung der Bahn einen kleinen Eiertanz durch. Die Bewegung ist nicht geradlinig, sondern lange genug belichtet, sollte sich das wieder zu einer geschlossenen Bahn schließen.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  11:14:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
So... als Nachschub hier noch Teil 4 der Reihe "Warum ich zu spät zur Arbeit kam"


Sonnenaufgang über Rothenburg ob der Tauber mit Türmen der St.-Jakobs-Kirche und Rathausturm.
f= 400 mm, f/9, t= 1/1000 sec, 100 ISO.

Der Standort wurde über "TPE" (The Photographer's ephemeris) ausgesucht. Darin lassen sich Linien über die Azimute der Sonnen- bzw. Mondauf/untergänge in Google-Karten legen, um ideale Standorte zu suchen/finden.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  20:01:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh, schön! Ich hab auf dem Weg zur Uni auch ein paar sehr nette Orte, die ich jeden Tag sehe.
Eigentlich müsste ich mal die Kamera mitnehmen und unterwegs die Notbremse ziehen. Schließlich heißt das ja Leidenschaft, da kann man auch mal dafür leiden, bzw. Anschiss vom Fahrer und ne ordentliche Geldbuße kassieren, oder?

Allerdings: Wenn ich zu spät komme, gibts manchmal nur noch Plätze ganz vorne im Hörsaal, uuhh lieber doch nicht...

Die Sache mit dem Satellit ist jetzt auch klar, Danke für die Erklärung.

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4692 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2012 :  20:12:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Zwei Doofe...

Jeden Tag fahre ich in der Autobahnabfahrt genau auf eine Kirche zu. Da wollte ich schon lange fotografisch was machen.
So warnte ich am Montag meine Kollegen vor, dass ich dienstag später in der Arbeit erscheine.

Natürlich gab es Dienstag Wolken, genauer gesagt Eine Wolke!
Nächste Gelegenheit also Mittwoch und diesmal klappte es - nur, dass ich diesmal vorher in die Arbeit ging und zum Fotografieren nochmal eine halbe Stunde ausstempelte.



Komposit aus zwei Aufnahmen:

Sonne: 1/8000s, ISO 100, f45
Kirche: 1/100s, ISO 100, f11

Zum Einsatz kam das Canon 70-200L bei 200mm sowie der Kenko 1.4x Konverter, was einem KB-Äquivalent von 448mm entspricht.

Man will ja üben für den Venustransit.

Achja... gezeigt wird hier übrigens die Kirche St. Georg und Wendelin des Buchloer Stadteils Lindenberg. Dort ist übrigens auch eine Sternwarte beheimatet.

Die Sonne war zum Zeitpunkt der Aufnahme mit rund 2° schon recht hoch, der Abstand zur Kirche betrug 1,32km.

Ermittelt habe ich den Standort wie Jens mit The Photographer's Ephemeris für das es auf meiner Homepage übrigens das deutsche Tutorial gibt.

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 153 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.65 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?