Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079419
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Blickwinkel - der Bilderthread
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 153

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2011 :  14:58:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Sehr schöne Bilder. Leider blieben mir bisher solche Blicke auf Gebirge verschlossen.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2011 :  21:09:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

Haley schönes alpenglühen hast du eingfangen.

Ich hab noch was nächtliches ausgegraben.

In der Kuppel von Rooisand in Namibia, da "blendete" die Milchstraße schon fast ;-)



CS
Timm

CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2011 :  12:02:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Sehr hübsch Timm. Ich nehme an, dass das rote Licht nur von einer schwachen LED-Funzel kommt. So künstliche schwache Beleuchtung erscheint auf Fotos immer gleich so mächtig, obwohl fürs Auge kaum wahrnehmbar

J

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2011 :  13:59:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Gestern habe ich noch etwas mit meinem neuen Objektiv gespielt und es kamen 2 nette Bildchen dabei heraus:

Es ist schön mit der Tiefenschärfe zu spielen



CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
506 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2011 :  14:01:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Leute,

Jens, Timm, danke fuer die Blumen. Ich habe mich mit Google Maps mal auf die Suche gemacht, die Berge in dem ersten Panorama zu identifizieren. Der hoechste Gipfel rechts von der Bildmitte muesste der Iof di Montasio sein, der niedrigere rechts daneben der Gartnerkofel. Ganz rechts hinten, das sollten die Friauler sein. Ganz am linken Rand, ziemlich unscheinbar am Horizont, das duerfte der Triglav sein, wenn ich mich nicht irre. Nur den Gipfel links daneben, da bin ich noch nicht fuendig geworden. Vielleicht weiss ja einer der anderen ITT Veteranen hier Bescheid und kann mich ggf. verbessern.
Ich mag uebrigens auch diese Spechtelimpressionen mit Rotlichtbefunzelung total gerne. Echt erstaunlich was da mit so einem kleinen LED-Laempchen zu machen ist. Ich haette da noch was aus einem Spanienurlaub 2007 beizutragen:


Das ist uebrigens das 10Zoll f/4.3 Schdoffal auf der M1 Montierung, einer alten, modifizierten Meade Starfinder Monti. Diese Kombi hat uns in Spanien und anderswo schon gute Dienste geleistet und ist auch bedingt astrophototauglich.

Gruss und CDS

Haley

"Öffnung ist durch nix zu ersetzen, außer durch mehr Öffnung und besseren Himmel!"

Webpräsenz: www.christophundgabi.de und meine Astroseiten:
www.usm.lmu.de/people/cries/christoph/htt.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2011 :  15:56:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Du hast Recht. Experimentelles Herumfotografieren vor allem bei wenig Licht macht sehr viel Spaß

Ebenso machts Spaß, in PS rumzuspielen, ganz so viel Spaß wirds aber nicht machen, mit ein paar Tausend g in Richtung M 31 beschleunigt zu werden



Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2011 :  21:18:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jaja, ich steck auch mal ein Galaxiebild auf nen Igel und behaupte, ich kann mit komplexen Bildbearbeitungsprogrammen umgehen...

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
506 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  00:39:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage  Antwort mit Zitat
Coool! Engage Warpfactor eight NOW!

Lg Haley

"Öffnung ist durch nix zu ersetzen, außer durch mehr Öffnung und besseren Himmel!"

Webpräsenz: www.christophundgabi.de und meine Astroseiten:
www.usm.lmu.de/people/cries/christoph/htt.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  00:59:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey, ich hab mir Mühe gegeben, sogar den Dopplereffekt am Rand zu faken

J.

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  18:30:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Ganz frisch und noch warm, ein Mofibild von eben...



Grüße ,
J.

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  18:39:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Jens,

Glückwunsch. Schöne Stimmung.

Wenigstens hatte einer schönes Wetter.

Grüße
Timm

CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  18:45:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke. Ich hatte erst nicht damit gerechnet. Bei Ankunft am Beobachtungsplatz sahs am Horizont so aus, als würd ne dicke Wolkenbank die Sicht auf den Mond versperren, aber am Ende hats doch noch gepasst.

Bei euch gar nix gewesen?

J.

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4691 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  20:02:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: kopfgeist

Danke. Ich hatte erst nicht damit gerechnet. Bei Ankunft am Beobachtungsplatz sahs am Horizont so aus, als würd ne dicke Wolkenbank die Sicht auf den Mond versperren, aber am Ende hats doch noch gepasst.

Bei euch gar nix gewesen?

J.




Sauber!

Ne, bei uns ist grad wieder Bach-über-die-Ufer-tritt-Gefahr. Seit gestern nacht eigentlich durchgehend regen und jetzt auch noch kalt.

Insofern: Ofen anheizen und neue Bilder aufhängen vor Weihnachten.

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2011 :  20:22:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
So was... Regen und Flut hatte es hier BIS gestern, dafür aber ne gute Woche lang...
Irgendwann is aber auch ma gut. Keine Wolke hier am Himmel grade, aber so ne Vollmondnacht is öd...

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2011 :  09:40:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,

seit 05:00 Uhr wach und dem Monduntergang hinterherfahrend, möchte ich euch ein paar Bilder von der morgendlichen Tour anbieten. Es war die ganze Nacht klar und es gab Temperaturen bis minus 7 Grad.


Ein Wegweiser mit Monduntergang.
Durch die geringe Entfernung zum Schild und der gewünschten größeren Schärfentiefe wurde auf f/40 abgeblendet. Da sieht man auch mal, wie dreckig der Kamerasensor ist


Auch hier wieder ein stärkeres Abblenden auf f/22.

Mal sehen, was ich noch so hab

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 11.12.2011 22:18:41 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 153 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.63 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?