Statistik
Besucher jetzt online : 212
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Blickwinkel - der Bilderthread
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 153

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2010 :  11:15:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

und wieder mal n bissl Astronomie...:


EOS 1D4
f= 400 mm
f/16
t= 1/2000 sec oder so...
50 ISO

Die Sonne war durch einen dichten Nebel sehr stark abgeschwächt... Erst empfand ich die Antenne als störend (bei Offenblende). Aber beim Abblenden gefiel sie mir immer mehr. Und zunächst hielt ich auch die Sonnenflecken für Sensordreck, aber der Blick auf SOHO belehrte mich eines Besseren.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 28.10.2011 22:59:49 Uhr
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2010 :  13:14:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Ergänzend noch zu der Sonne von heute Morgen...:



Das ist nun ein 1:1 Ausschnitt aus dem Bild bei 400 mm Brennweite. Der größte der Sonnenflecken erscheint unter einem "Blick-/Bildwinkel" von knapp 43 Bogensekunden. Das entspricht einem 1-Eurostück aus einer Entfernung von 83 Metern. Die "1" könnte man also auf der Münze noch erkennen

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 28.10.2011 22:57:04 Uhr
Zum Anfang der Seite

Gamma Ray
Altmeister im Astrotreff

Österreich
5702 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2010 :  13:21:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jens!
Tolle Bilder! Was sind das für Rundstrahler auf dem oberen Bild? Für welchen Frequenzbereich ist die Discone-Antenne? Von 20MHz bis 1.4GHz reicht die ja wohl nicht bei der tatsächlichen Grösse, die ich schätze. 1.6m ist die ja nicht lang?
Viele Grüsse
Gerhard

Bearbeitet von: Gamma Ray am: 23.10.2010 13:29:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2010 :  22:26:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass das die Nachbarstraße ist, aber nicht welches Haus oder wer darin wohnt bzw. was macht...

Once again ne Situation, die erst durch den richtigen Blickwinkel interessant wurde... zumindest ich finde es interessant



Leider sah es nicht so aus:



Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 28.10.2011 23:01:12 Uhr
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2120 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2010 :  09:24:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jens,

jau, das wäre ein Wahnsinnsschuss gewesen.

Deine Fotos sind immer wieder klasse anzusehen. Danke für´s Zeigen.

Aber eine Kleinigkeit hat mich noch dran gestört. Ich denke, so schnell hätte sich er eine Flieger nicht wieder zurückgedreht, oder?



Wie findst´n das?

Gruß
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: Hico am: 24.10.2010 09:25:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1694 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2010 :  10:35:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

das ist schon eine richtig vielseitige und eindrucksvolle Sammlung, die hier entsteht. Das Anschauen macht immer wieder Freude.

Heiko,
Zitat:
Aber eine Kleinigkeit hat mich noch dran gestört.

Bastelst du dem rechten Flieger dann auch noch einen zweiten Kondensstreifen fürs andere Triebwerk?

Gruß,
Manfred.

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2120 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2010 :  10:55:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

Zitat:
Original erstellt von: mmpgb

Bastelst du dem rechten Flieger dann auch noch einen zweiten Kondensstreifen fürs andere Triebwerk?


Du, der hat nur Heckantrieb. Die beiden Dinger da an den Tragflächen sind die VIP-Lounges.

Gruß
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2010 :  18:52:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Sauber Hico!

Once again... nur von meinem Beobachtungsstandort aus ein Hingucker gewesen:




Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4692 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2010 :  19:53:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: kopfgeist

Sauber Hico!

Once again... nur von meinem Beobachtungsstandort aus ein Hingucker gewesen:




Grüße,

Jens




Jau, gute Beispiele!

Wird Zeit, dass es hier mal wieder aufhört zum sauwettern, damit ich wieder einsteigen kann.

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  17:19:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Gerade ist mir noch eine Fliege vors Objektiv gehüpft. Man beachte die Schärfentiefe ;)



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Fear94
Meister im Astrotreff

Deutschland
697 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  17:52:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
WOW Sieht echt heftig aus! Was für eine Linse hast du verwendet?

Viele Grüße
Robin

www.vega-astro.de
www.sternenpark-rhoen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

notoxp
Altmeister im Astrotreff


1036 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  17:54:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!

Habe den interessanten Thread erst jetzt entdeckt. Sonne+Antenne finde ich besonders gelungen...

Auf der ersten Seite hat mich ein Foto an folgendes erinnert: Ich selber habe schon mal Fledermäuse vor dem Mond visuell beobachten können. Allerdings glaube ich, dass man diesen Eindruck nicht oder nur sehr schwer als Foto einfangen kann.

CS

notoxp

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  19:14:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Fear94

WOW Sieht echt heftig aus! Was für eine Linse hast du verwendet?



150mm Makro.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

notoxp
Altmeister im Astrotreff


1036 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  21:41:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Atemloser

150mm Makro.
Vor allem sieht es so aus, als würde die Schärfeebene von links hinten nach rechts vorne gehen. Aber das kann eigentlich gar nicht sein ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 26.10.2010 :  22:05:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das liegt an der Perspektive. Nur 90° rechts gedreht und beschnitten.

Hier das Originalbild.



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 153 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.63 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?