Statistik
Besucher jetzt online : 208
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101135
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Blickwinkel - der Bilderthread
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 153

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2011 :  13:39:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Klasse! Schön, dass auch genügend Schärfentiefe für eine scharf abgebildete Möwe vorhanden ist. Das würde ich mir als richtig großen Abzug an die Wand hängen!

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 27.07.2011 :  14:25:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Möwe ist sehr fein.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2011 :  18:08:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke euch!
Da hat wirklich alles gepasst.

An der Wand ist aber kein Platz mehr: Zwei riesige Landkarten besetzen allen Platz.

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 29.07.2011 :  07:06:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Und die Zimmerdecke?

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 29.07.2011 :  22:34:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Gestern gabs bei Gewitter und Sonne einen tollen Regenbogen, leider habe ich noch kein 7-14mm um den ganzen Bogen draufzukriegen



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 31.07.2011 :  14:02:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

so... bevor die Hauskatzen und Wassertiere wieder die Oberhand gewinnen, hier etwas passendes zur Saison. "Sommer" will ich diese Jahreszeit nicht nennen, aber kalendertechnisch stehen derzeit eben die ganzen Festveranstaltungen auf dem Programm.

Zum einen hier ein Bild eines Höhenfeuerwerks, direkt neben der Abschussstelle...


Geschätzte Entfernung: 15 Meter. Sehr schön laut sind die großen Kugelbomben
Das ist ein Einzelfoto. Das sieht man daran, dass zum Zeitpunkt der Belichtung nur aus "einem Rohr gefeuert" wurde.
Brennweite war 15 mm, also eine Fischaugenaufnahme.

Und dann noch das Abschlussfeuerwerk des Würzburger Kilianifestes, gesehen von der Steinburg aus...



Nach längerer "Langzeitbelichtungsabstinenz" komme ich langsam wieder auf den Geschmack

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 31.07.2011 14:04:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 31.07.2011 :  15:53:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Schöne sache, ich find Bilder von oben herab immer super! Gibts hier mangels Berg nicht so dolle, das höchste ist der Turm vom Michel und der macht um halb 8 zu glaub ich. Im Winter früher, weils ja auch früher duster wird...

An die Zimmerdecke kommt nichts! Ich sehe meine Mückenjagderfolge sonst nicht mehr!

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2011 :  17:49:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nach längerer wetterbedingter Abstinenz auch mal wieder 2 Bilder von mir:

Hier könnt ihr den Laserleitstern der ESO über der Basilika von Ottobeuren sehen.






MFG

Timm

CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2011 :  11:47:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Timm,

schöner Blickwinkel, so von unten nach obenvielleicht hab ich wirklich Glück und der Laser ist bei meinem Aufenthalt im Oktober noch sichtbar.

Für die gestrige Nacht war ja mit Polarlichtern zu rechnen. In der Tat gab es auch im südlichen Deutschland einen rötlichviolett verfärbten Himmel zu sehen, wenn auch nur fotografisch eindrucksvoll.

Hier der eingefärbte Himmel über Bad Mergentheim:


f= 24 mm, t= 25 sec, 800 ISO, f/1.6

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Thoran
Meister im Astrotreff

Deutschland
470 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2011 :  21:43:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin!

Heute Abend hatte es bei uns geschüttet wie aus Kübeln.
... dafür gab es anschließend ein schönes, leuchtendes Schauspiel:



Dieses Panorama wurde aus 5 Einzelaufnahmen zusammengesetzt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2214 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2011 :  22:36:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja, Regenbogen find ich auch immer wieder faszinierend, da hab ich sogar ein Bild mit dreimal Regenbogenfarben:



und was vom schönsten See der Welt, so ist mir jedenfalls der Luganersee letzte Woche vorgekommen








StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Luzista
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1076 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2011 :  19:37:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sternfreunde,

analog zu "Spielereien mit Schallplatten" (Chris Howland im WDR 4) im Folgenden nun Spielereien mit Wolken. Gibt ja genug.

Relativ dünne Federwolken sahen in Sonnennähe kurzzeitig recht interessant aus:







waren aber mit bloßem Auge eindrucksvoller.
Doch widerum nicht so spektakulär wie nach leichter Bearbeitung:






Und die erfolgte mit PS 7 und einem Klick auf "Autotonwert" bzw. "Autofarbe" (das 4.)

Die Intensitäten sind natürlich weit übersteigert, aber "verfälscht" sind die Farben doch eigentlicht nicht! Oder ?


es grüßt Lutz



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Flohbie
Meister im Astrotreff

Deutschland
779 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2011 :  16:19:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flohbie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

da die Sonne sich momentan permanent hinter Wolken verkriecht, und die Kamera trotzdem was zu tun haben will, hab ich gestern folgendes in unserem Garten abgelichtet:



Weiß jemand, was das für eine Art ist?

Gruß Stefan

Mitglied der Sternwarte Limburg
Meine Homepage: http://sofigalerie.de (momentan nicht gepflegt)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2011 :  17:08:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sieht aus wie ein Bärenspinner.

http://www.paros.de/HTMS/Fauna/Insekten/lepidoptera.htm

LG
Sternli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2011 :  17:22:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch von mir noch ein Tierchen



Niedlich...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 153 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.74 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?