Statistik
Besucher jetzt online : 163
Benutzer registriert : 21908
Gesamtanzahl Postings : 1079222
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Blickwinkel - der Bilderthread
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 153

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2012 :  21:41:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Also... hier stehen ja auch einige von den Dingern rum, grade so in dem Maße, dass man sie fördernd als Fotomotiv einsetzen kann. Zu viele wenn es sind, wäre es natürlich immer schlecht. Aber gut... so ist die Entwicklung und so lange wir nicht kontrolliert Wasserstoff fusionieren können, werden wir das auch noch hinnehmen müssen...

Hier noch ein Blickwinkel von unten nach oben...





Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  00:12:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Heute Abend war eine Blume am Himmel zu sehen. Naja, mit viel Fantasie, wie man sie bei Sternbildern ja fast immer braucht: Die dreieckige Anordnung der hellsten Hyadensterne und die beiden Sternketten links und recht darüber bilden die Blütenblätter und Jupiter die Blüte.



Bis dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  08:38:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich würd mich freuen, wenn nach diesem kurzen Schönwetterintermezzo auch für längere Zeiten normale Blumen am Erdboden schön aussehen, sprich das Wetter nicht so tristes Einheitsgrau wäre. Ich hab eben ein Satbild gesehen... zwei Drittel Deutschlands liegen unter Nebel, im Süden ragt nur der Schwarzwald über die Nebeldecke hinaus...

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4691 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  09:12:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Ja, das Wetter ist wirklich saumässig zur Zeit:



Ich kann mich an einen Tag im August erinnern, da bin ich extra in der Früh in ein Moor gefahren um ein bisschen Nebel im Sonnenaufgang zu haben:



Es gibt da noch ein Bild von einem Haflinger im Nebel. Ich habe nur leider momentan keinen Zugriff darauf.
Aber der Nebel die letzten Tage rangiert schon sehr grenzwertig an der Ich-hab-dich-satt-Grenze

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  10:49:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Naja... es gibt zum Glück Fotomotive, die auch bei Schlechtwetter und fehlendem Sonnenschein fotografierbar sind. Hier zunächst ein paar unbewegliche Sachen...


Stück Antimonmetall.


Wismutkristallstufe.

Aufgenommen mit derselben Linse wie oben an der CCD-Kamera gezeigt (100 2.8L). Zu sehen ist jeweils etwa ein Zentimeter.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jacksully100
Meister im Astrotreff

Deutschland
731 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  11:45:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jacksully100's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
gestern Abend machte ich mich mal auf, um mal ein paar Nebelbildchen zu machen. Raus gekommen ist unter anderem dieses:



Es war gestern sehr extrem, was den Nebel betrifft. Dennoch finde ich den Anblick wirklich sehr schön, wie die Lichtstrahlen einer Lichtquelle (bspw. Laterne) durch den Nebel treten.


Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.



Facebook: http://www.facebook.com/BrokensoulPhotography

Youtubechannel: http://www.youtube.com/user/AstronomieXXL?feature=watch

Meine Geschichten:http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/Benutzer:Jacksully#Meine_Pastas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  12:23:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Ha, da sind doch gar keine Windräder drauf!

Grüße,

J.

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jacksully100
Meister im Astrotreff

Deutschland
731 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  14:10:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jacksully100's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: kopfgeist

Ha, da sind doch gar keine Windräder drauf!


Eine der wenigen Plätze hier, auf denen man keine erkennt
Hier nochmal ein Stimmungsbild (Es handelt sich dabei um eine Hochformat Aufnahme.) mit dem Titel:

"Der Weg ins Ungewisse"



Große Version: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/derweglyx6a1bdj9.jpg

Ich hoffe, es gefällt.

Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.



Facebook: http://www.facebook.com/BrokensoulPhotography

Youtubechannel: http://www.youtube.com/user/AstronomieXXL?feature=watch

Meine Geschichten:http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/Benutzer:Jacksully#Meine_Pastas

Bearbeitet von: Jacksully100 am: 15.11.2012 14:12:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  14:45:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bei uns schien heute den ganzen Tag die Sonne, aber jetzt pünktlich, wo ich los will, um den Untergang zu fotografieren, ist plötzlich alles wieder am zuziehen. Dabei muss ich bald los: Das geplante Vorhaben lässt sich nur Mitte November und Ende Januar umsetzen.

Ich überleg noch, ob ich mich auf Verdacht in die Bahn setzen soll, hmmm...

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jacksully100
Meister im Astrotreff

Deutschland
731 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  15:06:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jacksully100's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo nochmal,
eben machte ich ein kleines Colorkey-Testbild, also ist es nicht unbedingt das beste vom Ei ;)
Allerdings hoffe ich trotzdem, das es euch wenigstens ein bisschen gefällt:



Große Version: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ck16rcnxykjwd.jpg

Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.



Facebook: http://www.facebook.com/BrokensoulPhotography

Youtubechannel: http://www.youtube.com/user/AstronomieXXL?feature=watch

Meine Geschichten:http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/Benutzer:Jacksully#Meine_Pastas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jacksully100
Meister im Astrotreff

Deutschland
731 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2012 :  20:02:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jacksully100's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Abend euch allen,
heute habe ich Just4Fun mal ein Bild gemacht, was das Thema "Blickwinkel" betrifft.
Ich hoffe, man versteht was ich meine:

Oft ist es so, das manche Sachen die Sicht auf die wichtigen und vor allem sehenswerten Dinge im Leben verdecken.



Doch es ist alles eine Frage....



Schönen Abend euch noch :)
Liebe Grüße und allseits klare Nächte
- Nico.




Facebook: http://www.facebook.com/BrokensoulPhotography

Youtubechannel: http://www.youtube.com/user/AstronomieXXL?feature=watch

Meine Geschichten:http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/Benutzer:Jacksully#Meine_Pastas

Bearbeitet von: Jacksully100 am: 15.11.2012 20:03:19 Uhr
Zum Anfang der Seite

timmk1gmxde
Meister im Astrotreff


379 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2012 :  20:52:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche timmk1gmxde's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Nico,

nette Idee mit der Kerze.

Gestern Abend konnte ich noch die junge Mondsichel erwischen

Einmal hier mit 280mm Brennweite



und einmal mit 1500mm Brennweite


CS Timm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FaNaLu
Meister im Astrotreff

Schweiz
739 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2012 :  12:02:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche FaNaLu's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Timm

Das sieht sehr schön aus, vor allem das zweite Bild hats mir angetan.

Hier zeig ich Euch mal mein Heimatort Luzern, aufgenommen auf dem Ditschiberg mit einem wunderschönen Ausblick. Die Stadt liegt am Fusse des Pilatus.



Es sind einige Monate schon her, seit ich diese Foto gemacht habe und ich hab dieses Blaue Licht oben am Bild nicht bemerkt. Weiss jemand was das sein könnte?
Hoffe es gefällt ein wenig.

Liebe Grüsse aus Luzern
Fabio

TS 80er Quadruplet
NEQ6 Pro Synscan
Canon EOS 600da
Canon EOS 5D Mark III
OMD EM1 Mark II

Bearbeitet von: FaNaLu am: 18.11.2012 12:03:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4691 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2012 :  14:29:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage  Antwort mit Zitat
Ah... feiner Mond, Timm.

Fabio,

Luzern war ich mal als Jugendlicher im Urlaub. Sollte ich wieder mal hin. Die Gegend dort ist einfach Klasse und ich finde mit dem Foto hast du das ganz ordentlich dokumentiert. Gefällt mir.

Aber ich warne vor. Das letzte Mal als ich dort war, brannte die Brücke (mal wieder) ab.

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 18.11.2012 :  17:01:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage  Antwort mit Zitat
Fabio, könnte in dieser Nacht der Mond hell gescheint haben? Auch wenn er knapp außerhalb des Bildes war, könnten Reflexionen solche Erscheinungen im Bild hervorrufen.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 153 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.68 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?