Statistik
Besucher jetzt online : 161
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079419
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mars am Sonntagabend, 21.2.2010
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

RomanBreisch
Meister im Astrotreff

Deutschland
827 Beiträge

Erstellt am: 22.02.2010 :  12:25:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche RomanBreisch's Homepage  Antwort mit Zitat
Gestern Abend ergab sich zum zweiten Mal in 4 Monaten die Gelegenheit den Mars zu fotografieren.

Zwar war es immer noch recht frisch mit -3° aber immerhin besser als in den letzten Wochen...

Es herrschte eine leichte Hochbewölkung, eigentlich mehr Schleier, der Mond hatte ein riesiges Halo, so gut wie keine Luftbewegungen, die Bedingungen sahen gar nocht so schlecht aus.

Hier das erste Resultat einer Sequenz von 22 Uhr 49, wie immer gemacht mit meinem Celestron C11 Schmidt-Cassegrain auf einer modifizierten Losmandy GM8, aufgenommen als RGB Composite mit der DMK 21 AU. Verwendungsrate jeweils 400 von 1000 Bildern, Stacking mit Registax, weiterbearbeitung mit Fitswork und Iphoto Plus.



Visuell war an diesem Abend außer der Polkappe und der dunklen Region am gegenüberliegenden Pol nichts zu sehen.

http://www.facebook.com/pages/Astrofotografie-Roman-Breisch/298013643573579?ref=hl

Bearbeitet von: am:

ThWinterer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1226 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  12:52:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ThWinterer's Homepage
Hi Roman...
wow bist du schnell!

Habe gestern Abend auch 17 AVIs von Mars und weitere 2 von Saturn auf die Platte gebannt. Zum Bearbieten bin ich aber noch nicht gekommen, wobei die Bedingungen trotz Dunst gut waren.

Albedostrukturen zeigt diese Seite von Mars ja leider nicht, umso schöner sind die Wolken im Bereich der Vulkane zu sehen.

C11 auf GM8 ist auch etwas ambitioniert, oder? Zur Planetenfilmerei sollte es gehen.

Liebe Grüße,

Thomas

Meine Homepage: www.sky-win.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Setebos
Meister im Astrotreff


801 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  13:05:58 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Roman,

Glückwunsch zur erfolgreich genutzten Gelegenheit.
Dein Mars scheint mir noch einen leichten Gelbstich zu haben, oder?

Schöne Grüße
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RomanBreisch
Meister im Astrotreff

Deutschland
827 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  13:22:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche RomanBreisch's Homepage
Hallo ihr 2,

ja Thomas, das C11 auf der Losmandy ist sicher an der Grenze, wobei Losmandy 15 kg Tragkraft angibt und ich mit dem C11 plus Zubehör da noch ein gutes Stück weg bin davon.

Trotzdem habe ich schon vor auf eine G11 upzugraden wenn nicht zwischenzeitlich meine Sternwartenmontierung fertig ist...

Ein Problem war am Anfang eher die Losmandy Steuerung, die wohl aus den Achzigern stammt und nur Halbschritt kann; das gibt nette Schwingungen ;p

Aber da setze ich ja eine MTS3 ein, die einen vernünftigen Mikroschritt macht, seitdem gibt es keine Probleme mehr.

Und Chris, das mit dem Gelbstich kann ich nicht so nachvollziehen, bei mir ist er so wie ein Mars halt aussieht, ich hab auch nichts "dazugemischt". Aber Du weißt ja: 2 Monitore, 3 Bildversionen ;)

http://www.facebook.com/pages/Astrofotografie-Roman-Breisch/298013643573579?ref=hl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ThWinterer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1226 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  14:28:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ThWinterer's Homepage
Muss Roman Recht geben!

Das mit den Farben am Monitor ist wirklich müßig. Ab sofort werden alle Planetenbildbearbeiter und Planetenbildangucker verpflichtet ihren Monitor zu kalibrieren.

Bis dahin bitte keine Diskussionen mehr über gelbe, blau, schweinchenrosafarbene oder sonstwiegeartete Farbeindrücke von Planeten.

Da mein Monitor auch nicht kalibriert ist, werde ich mit leuchtenedem Beispiel vorangehen und mir jegliche Kommentare zu Farbgebungen sparen....

Grüße,

Thomas




Meine Homepage: www.sky-win.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Samson
Altmeister im Astrotreff

Österreich
3143 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  18:34:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Roman,

nicht nur Deine Schnelligkeit bewundere ich, auch das Bild ist sehr gut geworden. Mir sind gestern auch bei sehr gutem Seeing ein paar Gigabyte Mars und Saturn auf die Platte geronnen, aber außer einer kurzen Vorschau war nichts drinnen.
Gestern war Mars ja eigentlich langweilig, aber die Wolkenspiele und die immer noch sehr schöne Polkappe, so wie im Süden doch ein wenig Landschaft sind interessant, machen es aber schwer ein gutes Bild zu erzeugen. Dir ist es aber sogar mit Details in diesen Regionen gelungen - bravo!
Mal sehen, was ich aus meinen Fotos rausholen kann.
Leider schaut es heute schon wieder nach klarem Himmel aus und da geht die wertvolle Zeit natürlich draußen vor. Aber für die Bearbeitungen haben wir ja spätestens beim nächsten Schlechtwetter wieder viel Zeit.

Zur Farbe noch ein Wort - mein rascher Stack heute in der Mittagspause ergab einen deutlichen Blau Überhang in den dunkleren Gebieten - wenn ich den wegmache, kommt das Gleiche wie bei Deinem Bild. Ich denke, ohne jetzt über Farben weiter reden zu wollen, daß gerade Mars ein wenig Spielraum läßt und die hier gezeigten Bilder alle recht gut aussehen. Mir gefällt Deine Farbgebung sehr gut.

schönen Gruß, Christian

schöne Grüße
Christian

Homepage: http://www.frieber.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RomanBreisch
Meister im Astrotreff

Deutschland
827 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2010 :  19:52:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche RomanBreisch's Homepage
Hallo Christian,

ja, hier ist es auch wieder klar, bei jetzt Plusgraden, da ist die Versuchung wieder groß, vor allem wenn man so ausgehungert ist wie ich.

Die letzten Monate war ich ja zum Zusehen verdammt, was andere so fotografiert haben - da bin ich manchnmal schon fast vom Glauben abgefallen, wenn Torsten Hansen z.B. wieder ein Bild präsentiert hat und bei mir, gar nicht so weit weg von ihm wieder nur Wolken zu sehen waren...

Apropos langweiliger Mars, ich freu mich ja schon wieder auf den Saturn, der sich ja gerade schon anschickt sich hóchzuschwingen; der ist halt einfach mein Liebling ;)

http://www.facebook.com/pages/Astrofotografie-Roman-Breisch/298013643573579?ref=hl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?