Statistik
Besucher jetzt online : 348
Benutzer registriert : 22455
Gesamtanzahl Postings : 1108619
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "MOND" Gerstenbergverlag
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 10.02.2010 :  11:10:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
MOND
Faszinierendes Wissen rund um den Erdtrabanten

Von Jacqueline Mitton
Gerstenberg-Verlag
64 Seiten
Preis: 12.90 €
ISBN: 978-3-8369-5563-8

Amazon-Link


© Gerstenberg-Verlag
Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages

Klappentext:

„MOND

Dieser Band führt auf Entdeckungsreise zum nächsten Nachbarn der Erde und zeigt faszinierende Fakten von der Entstehung des Mondes bis zu dessen Erforschung durch die Menschen.

Sehen
Wie Mondkrater entstehen – wie ein Raumanzug aufgebaut ist – was sich auf der erdabgewandten Seiten des Mondes befindet

Staunen
über den Fussabdruck von Neil Armstrong auf dem Mond – dass es auf dem Mond zwar Meere, aber kein Wasser gibt – über den Anblick der Erde vom Mond aus gesehen

Wissen
wie lange der Mond für seinen Umlauf um die Erde braucht – wie man Astronaut wird – wie die Erde zu ihrem Mond gekommen ist.“



Rezension:

Durch die vielen Bilder und einfachen - aber interessanten - Texte ist dieses Buch nicht nur für Jugendliche sondern auch für Erwachsene sehr angenehm zu lesen.

Für jedes Thema ist eine Doppelseite reserviert, auf denen in loser Reihenfolge Bilder zu den jeweiligen Stichworten angeordnet und beschrieben sind – man kann sagen wie bei einer Mind-Map.

Der Leser kann den Blick schweifen und sich durch die Bilder inspirieren lassen - und natürlich selber entscheiden, ob er den Text dazu lesen möchte. Da ein Grossteil der schematischen Abbildungen und Bilder auch beschriftet ist, sind diese zumeist selbsterklärend.

In diesem Buch gibt es viele Informationen rund um den Mond – dabei wird sowohl sein Aufbau, seine Entstehung, sein Platz im Weltall und seine Entstehung behandelt, als auch die mythische Bedeutung und die Fantasien, welche Menschen seit jeher mit dem Erdtrabanten verbunden haben.

Ebenso werden die Einflüsse des Mondes auf das menschliche Leben, sowie die Gezeiten thematisiert. Phänomene wie Finsternisse werden mit tollen Abbildungen erklärt.

Im zweiten Teil des Buches geht es dann um die Raumfahrt – die verschiedenen Apollo-Missionen und den Wettlauf zum Mond, sowie die neuen Pläne zur Errichtung von Mondstationen und die notwendigen Technologien.

Zu Beginn jeder Seite gibt es einen kurzen einleitenden Text, welcher einen kurzen Überblick über die Thematik bietet. Der Schreibstil ist einfach und gut verständlich, dabei werden Fachworte nur dort wo es nötig ist verwendet und erklärt.


Fazit:
Das Konzept bietet interessante Möglichkeiten sich auf ein Thema einzulassen, natürlich kann man das Buch auch von vorne nach hinten durchlesen. Man kann sich aber auch einfach beim Durchblättern von den tollen Bildern leiten lassen – vor allem für Einsteiger und Jugendliche eine spannende Lernmethode.

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?