Statistik
Besucher jetzt online : 188
Benutzer registriert : 21825
Gesamtanzahl Postings : 1075831
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension Pearson Studium "Astronomie"
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 19.12.2009 :  18:54:16 Uhr  Profil anzeigen
Astronomie – Die kosmische Perspektive

Von Jeffrey Bennett, Megan Donahue, Nicholas Schneider, Mark Voit
Herausgeber: Harald Lesch
Erschienen bei PEARSON Studium
5., aktualisierte Auflage
Preis: 79.95 €
ISBN: 9783827373601

Amazon-Link


© Pearson-Verlag
Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages


Klappentext:

„Das Buch, das Sie in der Hand halten, ist eine Einmaligkeit! Es präsentiert eine im deutschen Sprachraum bis heute noch nie in dieser Breite vorgenommene Synthese von Astronomie, Physik, Mathematik und Geschichte. Es behandelt die komplette klassische und moderne Astronomie – von den Beobachtungsmethoden bis hin zur Relativitätstheorie und Kosmologie – in einem übersichtlichen und gut strukturierten Band, der in der Lehre an Schulen und Universitäten auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzt wird. Seine anschauliche und verständliche …“


Rezension:

Als ich im Oktober dieses Jahres das Paket von der Post abholte, dachte ich erst das sei ein Irrtum – ich hatte ja beim Verlag nur ein Buch angefragt. Ein Blick in das Paket raubte mir fast den Atem: ein einziges Buch… in dieser Dicke – nur zum Thema Astronomie!

Man kann es nicht anders sagen: dieses Buch ist einfach eine Wucht! Informationen dicht an dicht - auf über 1500 Seiten - kommen hier auf ein Gesamtgewicht von fast 4kg.

Doch: Wer einmal dieses Buch in den Fingern hatte, wird es so schnell nicht wieder aus den Händen geben.
Dieses Buch – herausgegeben von Harald Lesch - ist sehr viel mehr als ein simples Buch über die Astronomie, es ist ein kompletter Lehrgang mit allen Informationen, die es zum jetzigen Zeitpunkt zu den jeweiligen Themen gibt.

Das Wort „Lehrgang“ ist dabei keineswegs untertrieben. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es ein kleines Inhaltsverzeichnis sowie eine Übersicht über die Lernziele und Themen in diesem Themenbereich.

Unterteilt ist das Buch in folgende Kapitel:
- Unser Platz im Universums
- Endecken Sie das Universum selbst
- Astronomie als Wissenschaft
- Zeitmessung und Navigation anhand der Sterne
- Wie das Universum funktioniert: Bewegung, Energie und Schwerkraft verstehen
- Licht und Materie: Die Botschaften aus dem Kosmos entschlüsseln
- Teleskope: Tore der Entdeckung
- Unser Sonnensystem
- Die Entstehung des Sonnensystems
- Planetare Geologie: Die Erde und die anderen terrestrischen Planeten
- Planetare Atmosphären: Die Erde und die anderen terrestrischen Himmelskörper
- Jovianische Planeten
- Asteroiden, Kometen und Zwergplaneten: Ihre Eigenschaften, Umlaufbahnen und Einschläge
- Andere Planetensysteme: Die neuen Erkenntnisse über ferne Planeten
- Raumzeit und Zeit
- Raumzeit und Gravitation
- Bausteine des Universums
- Unser Stern – die Sonne
- Ein genauer Blick auf die Sterne
- Sternenstehung
- Sternenstaub
- Der Friedhof der Sterne
- Unsere Galaxis, die Milchstrasse
- Galaxien und die Grundlagen der modernen Kosmologie
- Galaxienentwicklung
- Dunkle Materie, Dunkle Energie und das Schicksal des Universums
- Der Anbeginn der Zeit
- Leben im Universum

Zu jedem Kapitel gibt es im Anschluss noch eine kleine Zusammenfassung mit den wichtigsten Inhalten. Den Abschluss bilden Fragen zum Nachdenken und Aufgaben. Ausserdem gibt eine Internetlernplattform, bei der man sich anmelden und weitere Informationen sowie Aufgaben einsehen kann.

Das Besondere an diesem Buch: Man braucht keinerlei Vorkenntnisse der Physik. Logisches Denkvermögen und ein wenig Interesse an der Materie sind eigentlich vollkommen ausreichend.

Alle mathematischen Themen sind als separater Exkurs angelegt und müssen in Zweifelsfalle nicht gelesen werden. Die Grafiken sind wunderbar beschrieben und verständlich.
Der Schreibstil ist einfach und super verständlich – und das obwohl dieses Buch sich vor allem an Studierende richtet.

Aber nachdem ich mich nun schon einige Wochen mit dem Buch beschäftigt habe, muss ich sagen: es ist fantastisch geschrieben. Ich bin noch immer begeistert von dieser umfangreichen Sammlung an astronomischen Informationen.

Zu den einzelnen Texten gibt es noch kleine Denkanstösse, Aufklärungen zu den häufigsten Irrtümern und Praxistipps.

Als Extra gibt es zu dem Buch noch die Planetariumssoftware „SkyGazer“ in der Educational Edition. Auch dabei sind ein riesiges Poster, auf dem die Geschichte des Universums in einem Jahr dargestellt wird, sowie Sternkarten mit selbstleuchtenden Sternen auf verstärktem Papier.

Fazit:
Dieses Buch behandelt die Themen der Astronomie mehr als umfassend. Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich gerne genauer mit den Vorgängen in unserem Universum befassen möchte. Es ist sehr umfangreich und eines der besten Werke, welches ich in letzter Zeit gelesen habe. Man könnte fast sagen: Wer dieses Buch gelesen hat, weiss so gut wie alles, was es zu wissen gibt.

Obwohl ich sagen würde, dass jeder dieses einfache Werk lesen kann, sollte man sich auch im Klaren darüber sein, dass das Werk sich nicht von alleine liesst. Das heisst: für Anfänger empfinde ich das Werk auf jeden Fall als „too much“ – zumindest für den Anfang. Wer sich schon länger mit dem Hobby beschäftigt und gerne noch ein wenig tiefer in die Materie eintauchen möchte, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.

LG
Sternli

Bearbeitet von: Sternli am: 19.12.2009 19:10:06 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?