Statistik
Besucher jetzt online : 361
Benutzer registriert : 22891
Gesamtanzahl Postings : 1123731
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Stellarium - Erweiterungsliste
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

kepheus
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt am: 13.11.2009 :  16:04:36 Uhr  Profil anzeigen
Es macht immer wieder Freude zu sehen, was für tolle Open Source Programme heutzugtage verfügbar sind. Stellarium reiht sich natürlich in diese Liste ein.

An mehreren Stellen in Astroforen habe ich über Wünsche nach Zusatzfunktionen gelesen. Da die Stellarium Homepage relativ schlicht daherkommt, ist manchen Benutzern vielleicht garnicht bewusst, welche Vielfalt es an Zusatzfunktionen für Stellarium gibt.

Deshalb möchte ich hier einige davon vorstellen mit dem Ziel, eine Art Liste zu nützlichen Stellarium-Funktionen zusammenzustellen.
Zu ein paar nützlichen Erweiterungen habe ich kurze Videos bei Youtube hochgeladen, die einen kurzen Eindruck der Möglichkeiten vermitteln sollen:


Telrad Plugin

Satelliten - im Stellarium Plugin Bundle enthalten

Winkelabstände messen - im Stellarium Plugin Bundle enthalten

Okularansicht simulieren - im Stellarium Plugin Bundle enthalten

Durchlaufzeiten eines Objektes simulieren - mit dem Okularplugin möglich



Am nützlichsten finde ich die Okularsimulation. Mit dieser kann jedes Okular für ein beliebiges Teleskop simuliert werden.
Dies bietet nicht nur die Möglichkeit sich zu verdeutlichen, wie ein verfügbares Gesichtsfeld an bestimmten Objekten ausfällt. Es bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit sich zu veranschaulichen, wie sich das Gesichtsfeld eines Okulars auf die Dauer auswirkt, die ein Objekt im Okular ohne Nachführung sichtbar bleibt. Dies ist besonders für Besitzer von Dobson Teleskopen eine tolle Hilfe bei der Auswahl von Okularen.

Anleitung zur Einrichtung der Okularerweiterung

Das Plugin Bundle kann über die offizielle Wiki-Seite zu Stellarium heruntergeladen werden.
Erläuterungen zur Benutzung der Okularsimulation finden sich an dieser Stelle im Wiki.
Die benötigten Daten zu einem Okular, wie Austrittspupille usw. lassen sich hervorragend mit Hilfe dieser Formularseite ermitteln.

Viel Spass damit und nochmals ein Dank an die Arbeit der ehrenamtlichen Programmierer, die Stellarium möglich machen.

Clear skies, Bernd.

Bearbeitet von: kepheus am: 14.11.2009 01:10:35 Uhr

Biene
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
56 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  16:51:16 Uhr  Profil anzeigen
Hi Bernd,

das sieht ja interessant aus, ich habe mir auch eben das Satelliten-PlugIn geholt.
Beim Versuch es zu installieren hat allerding mein Norton sofort Alarm geschlagen und es isoliert

MfG und CS
Sabine

150/750 Skywatcher
TS APO 80/500
EQ5 SynScan
Canon EOS 450D (unmod.)
SPC900NC CCD Webcam

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lukas w
Meister im Astrotreff

Deutschland
467 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  17:03:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche lukas w's Homepage  Sende lukas w eine ICQ Message
Hi

kann schonmal vorkommen dass ein Antivirus proggi ausversehen ein programm als Virus identifiziert obwohl es keiner ist. Warscheinlich wird bei der Istallation das Programm in die Programmordner von Stellarium geschrieben. Manche viren machen dass auch, und so hat dein AntiVirus prgramm dann lieber mal Alarm geschlagen. Ich habs mir auch runtergeladen aber da ist nichts dran. Alles sauber.

Gruß,
Lukas

Meade Lightbridge 8"
William Megrez 72 Apo
Bresser Skylux (lidlscope)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Michael_Wilkes
Meister im Astrotreff

Deutschland
438 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  20:04:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Michael_Wilkes's Homepage  Sende Michael_Wilkes eine ICQ Message
Vielen Dank für die Infos, wusste ich noch gar nicht!

Gruss, Michael

http://www.michaelwilkes.de/
http://picasaweb.google.com/macabros69


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

marcelinhio
Senior im Astrotreff

Deutschland
216 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  20:30:31 Uhr  Profil anzeigen  Sende marcelinhio eine ICQ Message
Echt super, wusste garnicht, dass es sowas gibt. Aber das Satelliten Plugin klappt iwie net

Gruß Marcel

Newton Reflektor 200/1000;Meade ETX 70 AT;BOBOptik 10-30*60;Canon EOS 1000D

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

michelmuehlheim
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
14 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  21:09:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche michelmuehlheim's Homepage
Funktioniert einwandfrei,

vielen Dank für die Tipp´s

Gruß

Michael

---------------------------
Refraktor Bresser Messier 102/1000

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Star Hunter
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  22:00:44 Uhr  Profil anzeigen
bei mir will das satelliten plugin auch nich, ich kann es installieren, aber wenn ich stellarium starte kann hab ich keine neuen schaltflächen..

kann es sein dass ich es in irgend einen bestimmten ordner installieren muss?


julian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Andre
Meister im Astrotreff

Germany
614 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  22:29:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andre's Homepage
Zitat:
Original erstellt von: Star Hunter

bei mir will das satelliten plugin auch nich, ich kann es installieren, aber wenn ich stellarium starte kann hab ich keine neuen schaltflächen..

kann es sein dass ich es in irgend einen bestimmten ordner installieren muss?

julian



Hallo Julian,
das Plugin-Bundle in einen Unterordner mit dem Namen "modules" installieren. Der Ordner "modules" ist im EXE-File auch vorgegeben.
Das Satelliten-Plugin entsprechend in den Ordner "modules/Satellites" installieren. Auch das ist hier die Standardvorgabe.

Beste Grüße

Andre

http://www.andrewulff.de
http://www.kometeninfo.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AnkeMo
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
1485 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  22:34:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AnkeMo's Homepage

Habe heute auch Stellarium aktualisiert und die Satelliten-Erweiterung installiert. Habt ihr die aktuellste Version?

Das Plugin installiert sich (bei mir automatisch) unter ..\\Dokumente und Einstellungen\Nutzer\Anwendungsdaten\Stellarium

Funktioniert bei mir einwandfrei.

Gruß, Anke

Bresser GmbH

Bresser / Explore Scientific / Lunt Solar Systems
amo(at)bresser.de

http://www.astroyuki.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Michael_Wilkes
Meister im Astrotreff

Deutschland
438 Beiträge

Erstellt  am: 13.11.2009 :  23:17:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Michael_Wilkes's Homepage  Sende Michael_Wilkes eine ICQ Message
Mal eine blöde Frage:

Wie kann man denn die Satellitenbahndaten aktualisieren bzw. die Okulardaten eingeben?

http://www.michaelwilkes.de/
http://picasaweb.google.com/macabros69


Bearbeitet von: Michael_Wilkes am: 13.11.2009 23:20:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

kepheus
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2009 :  00:12:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Zusammen.


Edit: Michael hat in Erfahrung gebracht, dass die Bahndaten beim Programmstart aktualisiert werden.
Ich habe im Eingangsbeitrag eine Erklärung dazu ergänzt, wie man die Okularerweiterung für gewünschte Okulare einrichten kann.


Das Satellitenplugin nutze ich selbst nur selten. Deshalb habe ich mich darüber auch bislang nicht näher informiert.
Im offiziellen Forum zu Stellarium gibt es aber sicher Antworten.

Eine vielleicht bessere Alternative, um Satelliten zu verfolgen, stellen Calsky.com und Heavens-above.com dar.
Der Nachteil beim Stellarium Plugin liegt (zumindest in der von mir verlinkten Version) darin, dass auch Satelliten angezeigt werden, die aktuell kein Sonnenlicht reflektieren und deshalb unsichtbar sind.

Calsky ist wirklich toll, denn es kann einem die zu erwartende Helligkeit des Satelliten für jeden Punkt seines sichtbaren Überflugs auf einer Sternkarte angeben.

Ein spezielles, superkleines Freeware-Programm zur Satellitenverfolgung heisst Orbitron und ist unter www.stoff.pl herunterzuladen.


Viel Spass.

Bearbeitet von: kepheus am: 14.11.2009 01:29:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

marcelinhio
Senior im Astrotreff

Deutschland
216 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2009 :  14:37:05 Uhr  Profil anzeigen  Sende marcelinhio eine ICQ Message
So, das Satelliten Plugin klappt nun auch...
Ich hab auch noch das hier gefunden. schaut ganz interessant aus. Muss ich nochmal zu Gemüte führen.


Gruß Marcel

Newton Reflektor 200/1000;Meade ETX 70 AT;BOBOptik 10-30*60;Canon EOS 1000D

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1409 Beiträge

Erstellt  am: 14.11.2009 :  15:16:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Heyho,

die Plugins sind ja echt super! Laufen einwandfrei bei mir auf dem Laptop (Ubuntu)


Gruß und CS,
Marcus


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

GalaxieFinder
Senior im Astrotreff

Österreich
104 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2009 :  00:04:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche GalaxieFinder's Homepage
Hallo Bernd,
danke für die Tips, besonders das Okular- Plugin find ich praktisch!
Nur, wie komme ich zu dem Telrad- Plugin? Ich kanns auf der Seite nirgens finden und auch die Suche auf der Wiki Seite ergibt nichts!
LG, Markus

Ursa Major remote observatory in Frankreich:
www.rosa-remote.com
www.deeplook.astronomie.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kepheus
Meister im Astrotreff


467 Beiträge

Erstellt  am: 15.11.2009 :  23:11:14 Uhr  Profil anzeigen
Nabend.

Der Telrad wird durch Einträge in der config.ini von Stellarium erzeugt. Ich habe die passende config in einem amerikanischen Forum gefunden. Wenn man bei google sucht, findet man bestimmt auch irgendwo eine Installationsdatei. In dem "Lob auf den Telrad" Beitrag im Forum habe ich einen Link zu der passenden config.ini eingefügt.

Ich kopiere hier einfach mal meinen Text aus dem anderen Beitrag rein:

-> Download

Die config.ini Datei muss in folgenden Ordner kopiert werden:

ACHTUNG: nicht vergessen, die alte config.ini für eine spätere Wiederherstellung in einem anderen Ordner sicher unterzubringen.

*Windowslaufwerk* --> Dokumente und Einstellungen --> *aktueller Benutzername* --> Anwendungsdaten --> Stellarium

Achtung, dieser Ordner ist unsichtbar. Um ihn sehen zu können, muss man bei Windows XP folgendes tun:

Arbeitsplatz --> Extras --> Ordneroptionen --> Ansicht --> alle Dateien und Ordner anzeigen (am Ende der Liste)

In Stellarium lässt sich der Telrad mit STRG+1 setzen.


Viele Grüße,
Bernd.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Michael_Wilkes
Meister im Astrotreff

Deutschland
438 Beiträge

Erstellt  am: 16.11.2009 :  11:34:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Michael_Wilkes's Homepage  Sende Michael_Wilkes eine ICQ Message
Weiss denn jemand zufällig, wie man die Farbe des Telrads auf rot ändern kann?

Ich habe Version 0.10.2 installiert und der Telrad wird immer in weiß angezeigt.

Gruss und Dank,

Michael

http://www.michaelwilkes.de/
http://picasaweb.google.com/macabros69


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.57 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?