Statistik
Besucher jetzt online : 213
Benutzer registriert : 22840
Gesamtanzahl Postings : 1121283
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Wohnzimmerfinsternis für NGC6992
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

space-watcher
Meister im Astrotreff

Deutschland
400 Beiträge

Erstellt am: 01.11.2009 :  13:38:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche space-watcher's Homepage
Hallo Freunde von Bildern, für die echter Durchhaltewillen erforderlich ist,

diesmal habe ich ein Bild aus dem August herzuzeigen, dessen Bearbeitung doch mal wieder recht schwierig war. Nach 2,999 Bildern hatten meine Wirtsleute ihre Wohnzimmerbeleuchtung eingeschaltet. An sich ja nichts Verwerfliches aus Wirtsleutesicht, nur dass die schöne Halogenlampe durch die Tubusöffnung EXAKT in meinen OAZ leuchtete. Dies geschah in den letzten Sekunden des 3. Rohbildes. Das hatte ich deshalb noch nicht sonderlich gemerkt. Dass ich am Ende des 4. Rohbildes einen reinweißen (!) Bildschirm vor mir sah, machte mich dann doch etwas stutzig ... Ich bin dann entsetzt hochgesprungen, habe mir die Teleskopabdeckung geschnappt und dann 90 Minuten (!) die Abdeckung in Über-Kopf-Höhe so gehalten, dass sie einen Schatten auf die Tubusöffnung geworfen hat, ohne das Feld abzuschatten. DAS WAR HART !
Da nun das 5. Bild schon Licht abbekommen hatte, hatte ich schöne Gradienten im Bild, die es zu beseitigen galt. Das habe ich dann nach x Fehlversuchen auch noch auf die Reihe bekommen.

Aufgenommen im Österreich-Sommerurlaub mit dem 10-Zöller auf der EQ6. Alccd6c nur mit IR-Sperrfilter 9 x 15 Minuten.



Hier geht es zu den großen Versionen und übrigen Details:
http://www.space-watcher.de/galerie/deepsky/nebel/ngc6992_5_alccd6c_504x760.html


Gruß

Mark


Bearbeitet von: am:

Thomas Wahl
Altmeister im Astrotreff

Germany
1184 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  21:52:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Thomas Wahl's Homepage
Trotz der Umstände eine sehr gute, gelungene Aufnahme Mark!

Schöne Sternenabbildung, schneidige Bildbearbeitung!


Beste Nächte wünscht

Thomas Wahl
www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Steff_
Meister im Astrotreff

Deutschland
720 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  22:27:02 Uhr  Profil anzeigen
Hi Mark,

das Bild ist ja trotz allem echt toll geworden. Vor allem die Ausdauer ist bewundernswert, mit der du die Abdeckung in die Höhe gehalten hast.

Gruß und CS

Stefanie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

space-watcher
Meister im Astrotreff

Deutschland
400 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  22:47:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche space-watcher's Homepage
Hallo Stefanie und Thomas,

vielen Dank !

Ich musste dauernd von einer Hand in die andere wechseln und musste immer den doch recht kleinen Schatten ordentlich positionieren, denn nahe durfte ich wegen Objektabschattungsgefahr nicht ran. Und das Schönste war, dass ich die ganze Zeit nicht auf dem Laptop-Display sehen konnte, ob es was bringt und ob die Nachführung noch manierlich läuft! Ich dachte: "Soll ich jetzt weiter machen oder bringt es wahrscheinlich eh nichts ...". Umso erfreuter war ich dann nach der Sichtung der (auf den ersten Blick) gut gewordenen Rohbilder. Die Gradienten hatte ich da noch nicht gesehen. Aber wenigstens hat die Montierung da ausnahmsweise mal nicht gebockt, wie sonst in diesem Urlaub. (Aber jetzt ist die EQ6 bei VTSB, damit ihr sowas ein für alle Mal ausgetrieben wird ...)


Gruß

Mark


Bearbeitet von: space-watcher am: 01.11.2009 22:48:12 Uhr
Zum Anfang der Seite

Jannis_V
Meister im Astrotreff

Deutschland
437 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  22:48:41 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Mark,

ein sehr schönes und detailreiches Bild, vor allem wenn man die Umstände betrachtet unter denen es entstanden ist

Grüße, Jannis

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

space-watcher
Meister im Astrotreff

Deutschland
400 Beiträge

Erstellt  am: 03.11.2009 :  23:58:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche space-watcher's Homepage
Hallo Jannis,

vielen Dank !

Solche Bilder mit einer eigenen Geschichte, bei denen man richtig durchhalten musste, freuen besonders, wenn sie zum Schluss doch noch was geworden sind. Und noch viel mehr, wenn man dann positive Rückkopplungen erhält.


Gruß

Mark


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.6 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?