Statistik
Besucher jetzt online : 389
Benutzer registriert : 22891
Gesamtanzahl Postings : 1123781
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Linsenteleskope (Refraktoren)
 ED Refraktor
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astronom01
Senior im Astrotreff

Deutschland
104 Beiträge

Erstellt am: 11.04.2004 :  18:33:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sternfreunde,
ich hatte ja schon einmal nachgefragt unter "Fernrohrkauf" und wollte mal nachfragen ob einer von euch Erfahrungen mit Vixen oder
Meade ED-Refraktoren gemacht hat.Eventuell kommt für mich auch ein
4 oder 5 Zöller in Frage.
Bis denne
Dieter!

Bearbeitet von: am:

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3452 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2004 :  14:25:48 Uhr  Profil anzeigen
Hi,
Warum muß es ED sein ?wofür willst es verwenden?
Hatte mal FH 102/1000 von Vixen-sieben Jahre war sehr zufrieden!
ich sage: lieber mehr Zoll FH 5"/f12,6"f12(TMB,D&G)-als teure ED-Objektive
die Vixen Neochromate(NAA)sind m.E. viel zu teuer

1990: Vixen 4"f10 mit GP Montierung 7 Jahre !
2001:D&G FH D 125 f 2250 mm

2018:
APM APO 140 f7 SD
2019:Istar FH 204 f8,8 ATM projekt geglückt -Firstlight 31-07-2020
Hyperion 8-24 Zoom Oku. MarkIV,ES f 30 + f6,7 82° Oku.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KaStern
deaktiviert, auf eigenen Wunsch

Bhutan
2469 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2004 :  17:38:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Dieter,

ich konnte mal einen 6" ED mit meinem 8"f/6 Selbstbaudobson bei gutem Seeing vergleichen.
Dabei schnitt der ED nicht so gut ab.Allerdings habe ich auch schon mal gelesen,
daß die kleineren Meade EDs eine relativ bessere Qualität aufweisen sollen.

Ich schreibe dir später noch eine Antwort auf deine "Fernrohrkauf"-Frage.

MfG,Karsten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astronom01
Senior im Astrotreff

Deutschland
104 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2004 :  19:46:29 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
vielen Dank für eure Tips,mein Thema sind Planeten und gelegentlich
mal DeepSky.Ja,ich sag es ja,wer die Wahl hat hat die Qual.Ich hatte vorher ein 10 Zoll SC-LX200,der Nachteil ist nun mal eben das Gewicht,Montierung und Tubus ist ein Teil,ansonsten war ich mit dem Teil zufrieden,eine sehr gute GoTo-Funktion.Ich werde mir wohl die
neue Spinks-Montierung von Vixen anschaffen,die hat auch GoTo und wiegt nur ca. 7kg.Mit der Optik bin ich noch am überlegen.
Gruß
Dieter

d.kaufmann(==>)t-online.de
51°35'01''NB 7°35'45''ÖL

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arndt512
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1366 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2004 :  20:13:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche arndt512's Homepage
Hallo Dieter,

die Sphinx scheint eine nette Montierung zu sein. Leider gibt es sehr wenig Info im Netz: so soll sie etwa GP-DX Stabilität erreichen, und mit der Gamebox-Steuerung ein schönes Goto hinbekommen. Nachteilig soll das sehr helle Display der Steuerung sein, daber dafür hat man ja Sonnenbrillen.

Was mich sehr interessieren würde, währe die fototauglichkeit der Sphinx. Bisher habe ich nix zu dem Thema gefunden, lediglich, daß die Steuerung einen wohl noch nicht funktionierenden AG-Anschluss hat. Aber über Schneckenfehler, Nachführgenauigkeit etc. schweigen sich alle noch aus... Du bist auch nicht zufällig über irgentwelche Infos gestolpert?

cu - Arndt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.73 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?