Statistik
Besucher jetzt online : 339
Benutzer registriert : 22455
Gesamtanzahl Postings : 1108618
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "Licht an! Am Himmel und im Weltall"
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 25.10.2009 :  14:07:42 Uhr  Profil anzeigen
Licht an!
Am Himmel und im Weltall

Von Donald Grant und Salah Naoura
Erschienen bei Bibliografisches Institut AG Mannheim
Altersempfehlung: 4-5 Jahre
Preis: 8.95 €
ISBN: 978-3-411-09312-0

Amazon-Link


© Bibliografisches Institut Mannheim
Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages

Klappentext:
„Am Himmel und im Weltall
An klaren Nächten leuchten Sterne am Himmel. Satelliten umkreisen die Erde. Eine Raumfähre ist unterwegs ins All. Erforsche den Himmel und den Weltraum mit deiner magischen Taschenlampe.“


Rezension:

Wie auch in „Das Weltall“ sind die Seiten aus dickem Karton gefertigt und werden von Folien mit zusätzlichem Material unterbrochen.
Aber anders wie im oben genannten Buch, gibt es in diesem Buch ein ganz interessantes Konzept, welches das Buch besonders macht.

Auf jeder Doppelseite ist eine Seite komplett schwarz. Um nun die Bilder auf den Folien „entdecken“ zu können, braucht man eine Taschenlampe – und die findet man ganz hinten im Buch.
Mit dieser Papp-Taschenlampe kann man nun auf Entdeckungstour durch das Universum gehen.

Nach einer kurzen geschichtlichen Einführung, gibt es einiges zu entdecken:
Planeten, Mond, Sternbilder, Satelliten und vieles mehr.

Das Buch enthält noch nicht so viele Informationen, bietet aber dafür viel Raum zum spielerischen Zeigen und Entdecken.


Fazit:
Ich finde die Idee mit der Taschenlampe und den Folien toll. Das Buch ist spielerisch aufgebaut und enthält keine überflüssigen Informationen.
Für die jüngste Generation zukünftiger Hobby-Astronomen sicher ein toller Spass.

LG
Sternli

Bearbeitet von: Sternli am: 16.11.2009 20:13:47 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?