Statistik
Besucher jetzt online : 107
Benutzer registriert : 20525
Gesamtanzahl Postings : 1014351
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Das AME 2009 - Astrotreff-Bericht
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 26.09.2009 :  11:30:51 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Forengemeinde.

Auch dieses Jahr fand wieder die Astromesse auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen statt.

Wie im letzten Jahr kann man sagen: Eine tolle Messe, die jede Anstrengung wert ist.

Die Stimmung auf dem AME war richtig gut, einen gewissen Beitrag dazu
leistet sicherlich auch der Umstand, das genügend Platz vorhanden ist
- sowohl vor, als auch zwischen den Ständen. Das macht das Anschauen der Traumobjekte sehr angenehm. Und auch sehr positiv: es gibt immer
mehrere Wege, die zum Ziel führen.

Durch den grossen Aussteller-Andrang in diesem Jahr, war auch die
zweite Halle fast komplett belegt. Wer sich aber nicht unbedingt
durch die Menschenmassen bewegen wollte, konnte auch aussen rum laufen.

Die Verpflegung war wie immer super - und auch hier war genügend
Platz vorhanden, es gab sogar draussen Plätze in der Sonne.
Zusätzlich waren in der Halle beim Catering auch noch Bilder
ausgestellt, denn wie heisst es so schön: Das Auge isst mit!

Und fast noch wichtiger: die Belüftung war sehr gut, keine stickige Luft, trotz der vielen Menschen.

In dieser angenehmen Atmosphäre trafen sich so einige Astrotreffler zum geselligen Plausch und hinterliessen ihre Grüsse ans Forum.... Doch nun die festgehaltenen Eindrücke.


Hier unser Astrotreff-Stand.


Dieses Jahr ohne Flohmarkt, dafür ausgestatt mit den offiziellen Astrotreff-Lesezeichen 2010
und tollen Aufklebern. Ebenso gab es dieses Jahr erstmalig die Möglichkeit einen LIVE-Gruss im Forum zu hinterlassen.


Wolfis noch (Menschen)leerer, aber ansonsten schon sehr gut gefüllter Stand.
In weiser Vorraussicht diesen Stand SO nicht mehr zu sehen, schnell ein Foto gemacht! ;-)


Auch in diesem Jahr wieder dabei: die Bücherecke, in der man jedes Buch ansehen und anlesen konnte.




Bestes Wetter zur Sonnenbeobachtung!


Auch die Space-Agents waren vor Ort. :-)


Wenn er gross ist, will er mal ein Dobson werden ... ;-)


Uli versteckt sich hinter seinem GOTO-Dobson! Sowas! Grade noch erwischt. Hübsches Gerät!


Astrotreffler unter sich bei Kaffee und Keksen.


Tassilo bei der Arbeit... wie immer hatte MEADE seine Teleskopwand dabei... schlimm.


Tja, wo ist denn nun der TS-Stand hin?


Teleskopwälder.... ein Wunder das es über der Halle nicht regnete...


Und zuguterletzt noch ein kleines Pano, aufgenommen vom Astrotreff-Stand aus.


Vielen Dank an das Team vom AME! Die Messe war einfach toll und ein voller Erfolg!

In Vorfreude auf das nächste Jahr!

LG
Sternli

Bearbeitet von: Sternli am: 26.09.2009 18:44:03 Uhr

Uhu
Senior im Astrotreff

Deutschland
183 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2009 :  19:19:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Forengemeinde,

Sternlis positivem Feedback können wir uns vorbehaltlos anschließen!

Die AME war wieder mal klasse!

Die Idee mit den Astrotreff-Aufklebern für die Nicknames war auch sehr gut.

Liebe Grüße
und vielen Dank an Walburga, Siggi und das AME-Team.
Uli & Inge

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Marc
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3129 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2009 :  21:03:15 Uhr  Profil anzeigen
Hi,
Danke für die Eindrücke !
was ist denn der feine Unterschied zwischen AME und ATT ?
mal abgesehen von der dicken Luft, dem Gedrängel
meine Astromessen sind schon Lichtjahre her (Laupheim,Ruhr-Uni in den 90er).
Bücherecke:gibt s denn neue Bücher zum thema Refraktor bzw sternwarten?
Gruß

D&G FH D 125 f 2250 mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2009 :  21:16:32 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Marc

was ist denn der feine Unterschied zwischen AME und ATT ?



Hi Marc,

also es gibt einige Unterschiede:

- die Veranstaltung findet auf einem Messegelände statt, in 2 nebeneinanderliegenden Hallen, dadurch gibt es sehr viel Platz, alle Aussteller haben genügend Platz für die Geräte. Der Besucher kommt (fast) immer durch. Das ATT hat dadurch das es in einer Schule statt findet, sehr viele enge Gänge, die durch die Stände noch enger werden. Alles ist verwinkelt und sehr ausgedehnt.

- Sanitäre Anlagen, empfinde ich auf dem AME deutlich besser, es gibt sehr viel mehr und es ist eine Putzfrau vor Ort, die der Ordnung nachgeht. Auf dem ATT ist es halt eben nur Schul-Klo...

- Belüftung: die Messetore können bei Bedarf jeder Zeit geöffnet werden, auf dem ATT ist das durch die fensterlosen Gänge eher schwierig.

Inhaltlich:

- auf beiden Messen sind so gut wie alle Händler vertreten

- auf dem ATT gibt es mehr Flohmarkt

- auf dem AME dafür sehr viel mehr Sternfreunde die privat ihren Stammtisch, eigene Projekte, Schulprojekte etc. vorstellen

- Bücherecke gibt es bisher nur auf dem AME

Das ist erstmal alles was mir einfällt.

Persönlich finde ich, dass das AME irgendwie stressfreier und lässiger. Vielleicht liegt das am Einzugsgebiet der Besucher




LG
Sternli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

DK279
Stellarastronom im Astrotreff

Deutschland
2206 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2009 :  21:28:12 Uhr  Profil anzeigen
Ja war eine super AME und viele nette Begegnungen mit neuen und bekannten Astrotreflern! Hat mir superviel Spass gemacht.
Vorsorglich möchte ich mal darauf hinweisen dass ich jede Schuld an meinem katastrophalen Versagen (Chat: FAIL!) mich auf dem matss-schen Netbook hier einzuloggen gerne abstreiten und auf das gehirnverknotende Schweizer Tastaturlayout schieben würde ;p

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wolfi
Anbieter im Astrotreff

Germany
5367 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2009 :  11:38:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche wolfi's Homepage
Hallo Freunde,

auch wir vom TS Team schließen usn den Glückwünschen gerne an. Für mich persönlich, der fast alle Messen, seit der 2. FAA in Laupheim in Deutschland kennt, war es eine der schönsten Messen.

Eine herzliche Gratulation an Siggi und Walpurga, die beiden Seelen der AME. Ihr habt da was ganz tolles auf die Beine gestellt und ich bin sehr froh, ein Teil dieser AME Gemeinschaft sein zu können.

Der Service, das Entgegenkommen und die Hilfe, die mir von den Leuten zuteil wurde, das ist einzigartig und ich bin sicher, ich komme auch kommendes Jahr wieder !

Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Sternfreunde, wir hatten am TS Stand eine RIESEN STIMMUNG ! Dazu habt Ihr uns verholfen. Und natürlich auch ein Dankeschön an meine lieben Kollegen von TS, die mit guter Laune und Tatkraft - bis zum Schluss - durchgehalten haben.

In diesem Sinne ... ein Hoch auf die AME !

Viele Grüße

Wolfi

Wolfi Ransburg
Teleskop-Service

info(==>)teleskop-service.de

www.teleskop-express.de
... der große Online Shop für Astronomie, Fotografie und Naturbeobachtung

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

slyv
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
5161 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2009 :  21:29:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo.

Zuerst die Aussage von Wolfi, die ich voll & absolut unterschreiben kann:
Zitat:
Eine herzliche Gratulation an Siggi und Walpurga, die beiden Seelen der AME.
Ihr habt da was ganz tolles auf die Beine gestellt und ich bin sehr froh, ein Teil dieser AME Gemeinschaft sein zu können.



Ob ich als nicht-Aussteller (also "nur" Besucher) auch zur AME-Gemeinschaft gezählt werden darf, weiss ich zwar nicht,
aber ich habe bisher noch keine AME verpasst und finde das wirklich eine rundum gelungene Veranstaltung.

Hier also mein AME-Reisebericht:

Mein Anfahrtsweg ist kurz. Keine 10min nach dem Einsteigen in meinen PW "fliege" ich auf der A81 an Singen vorbei
und erreiche nach einer knappen halben Stunde das Messegelände.
Es ist etwa 09:45 also eine Viertelstunde vor der Türöffnung. Und ich bin bei weitem nicht der erste:


(Dabei wie an der AME üblich die erfreuliche Feststellung: Gratisparkplätze direkt neben dem Messegelände in genügender Menge verfügbar.)


Am rechten Bildrand seh'ich den Sternenfreund Immo (er ist mehr als ein "Spechtelkollege") a.k.a. "darkforce",
welcher mein "Hochstativ" (dazu später mehr) bereits kennt.
Andere reagieren beim Erstkontakt eigentlich immer ziemlich verblüfft.
Also kurz hallo gesagt und dann gleich mal eine Eintritskarte gekauft.

(Mist! VdS-Mitgliederausweis vergessen. Okay, zahl'ich hald 2.- mehr Eintrittspreis.
Ich weiss aber : was mich da in den Hallen erwartet, wäre auch mehr als 10.- wert... )

Dann also rein und erst mal der Angela % dem Matss hallo gesagt.
Lange nicht mehr gesehen, die beiden.

Der Blick von "über dem Astrotreff-Stand raus in die Halle"
Schaut so aus:


und "ein bisschen mehr in die Halle gedreht" so:


Dann ging ich mal auf die erste Runde - und auf die zweite und dritte und und und...

Dabei festgestellt, dass dieses Jahr wieder ausserhalb der Hallen die Sonne life beobachtet werden konnte,
der Andrang war aber noch mässig:


(am unteren Bildrand ein Kameramann (eines lokalen TV-senders?) mit einer ziemlich professionell
anmutenden Kamera. Viel Ahnung hab'ich von den Dingern nicht, aber nach Amateur hat das nicht ausgeschaut..)


Innen in der Halle gab es allerdings auch ein paar Dinge,
welche absolut nicht nach "Amateur" ausgeschaut haben, z.B. das da:

Die Montierung heisst NTM-500 und ist z.Zt. m.W. das oberste Ende der Fahnenstange.
Was sie da trägt, ist ein 20" (oder 24" weiss nicht, aber Gross!) RC (Wahrscheinlich; jedenfalls ein SC-Derivat)

Diese NTM-500 schwenkt so ein Teleskop etwas langsamer als der Roddik sein Racket beim Aufschlag. (Scherz )
Aber krass schnell ist sie wirklich: Laut Datenblatt macht sie 20°/s, optional auch bis zu 50°/s!
So schnell ist nichtmal der Timm mit seinem Dobson, und das will was heissen!


Oder 2 Stände nebendran das da:

Diese österreichische Gerätekombination (Energiequelle mal ausgeklammert)
könnte man sogar noch als "ziemlich gut transportabel"
einstufen.
Nicht nur zum Benutzen, sondern auch zum Ansehen eine echte Augenweide.
Auch diese DDM-60 (a.k.a. "kleine ASA") macht 15°/s und kann optional bis 25°/s.

Solche Geschwindigkeiten gehen hald nur mit Direktantrieb -
und diese "High-Torque-Motoren" brauchen hald etwas mehr Strom...


Faszinierend, diese Technik! Liegt jedoch deutlich...massiv jenseits meines Budgets.

Aber auch für das "Normalastrobudget" (also Sparstrumpfpegel irgendwo zwischen "leer" bis "leicht angefüllt")
gab es viiiiellll Interessantes Zeugs:
Zwar keinen "Astro-Flohmarkt" (wie letztes Jahr am Astrotreff-Stand) mehr,
aber die vom Wolfi bekannte "Grabbelkiste" hat's nun auch an anderen Ständen gegeben.
Wobei, der Wolfi hatte an seinem Stand

natürlich nicht nur "Grabbelzeugs", sondern auch ein paar wirklich tolle Angebote dabei.

Und guter Laune

war er sogar noch nach 16:00, also nach 6h Dauerbetrieb!

(ich glaube, vor der AME geht der Wolfi jeweils zum Training ein paar Tage an's Oktoberfest,
als verkleidete "Schankmaid" den Dauerstress üben....)

Eigentlich überall gab es tole Sachen und teilweise echte Schnäppchen schlagen.
z.B. Drehpacks fast nachgeworfen, Sucherhalter für Lauh,
ich habe mir noch für 15.- ein schönes 56/230mm Achromatenobjektiv
(OVP, aus deutschen Restbeständen von 8x56 Ferngläsern) gekauft, ausserdem (wenn wir schon dabei sind)

- einen TS-OAG 9mm (plus Adapter 2" und T2 und 1,25" für die Guidingcam)
- einen Projektionsadapter (plus Adapter für meine DMK)
- ein TS 7-21mm Billig-Zoom (GF nicht üppig, aber *wirklich schlecht* scheint das Oki nicht)
- eine Bathinov-Maske für meinen 8"er
- ein 9-27 x 50mm TS- "Billigspektiv" als Mitbringsel für meinen Schwiegervater


Die "üblichen Verdächtigen" waren natürlich auch wieder mit dabei: APM Ludes, ICS Birkmaier & Team, Meade Tassilo Fernrohrland, VdS, Ulli Vedder, Astro Professional,
Hofheim, aokswiss Kohler, Berlabach, Michael Koch, usw usw usw...
Eine vielzahl von Ständen, teilweise auch "nichtkommerzielle" wie Sternwarten, Vereine und Astro-foren. Eine tolle Mischung!
(Siehe AME-Ausstellerverweichnis)

So hab'ich dann in mehreren Runden (durch die Stände, manchmal auch die "Abkürzung" aussenrum,
bei einer Zigarrette) in den beiden Hallen viele neue und alte Bekannte gesehen,
viele interessante Dinge gehöhrt und gesehen, und viele Euronen ausgegeben...
So ist es hald, an der AME.

Etwa 16:15, nach ettlichen Runden durch die Halle (und 3 pilsener; verteilt über den ganzen Tag
mag's das schon leiden..) bin ich dann nach Hause geflogen. A81 war praktisch leer,
(und *freie Fahrt für freie Bürger*, das lieb'ich an Deutschland!)
so war ich binnen knapp 20min zurück zu Hause.


Für mich steht jedenfalls fest:
der Termin für die AME 2010, der wird in meiner 2010 Agenda schon mal dick eingekreist!
Ist wirklich eine ausserordentlich empfehlenswerte Veranstaltung,
die der Siggi und die Walpurga da jedes Jahr auf die Beine stellen!

Danke. Und Respekkt! Und Glückwunsch. Und überhaupt: alles gute und bis spätestens nächstes Jahr, an der AME!




* das oben erwähnte Hochstativ, mit welchem ich viele der gezeigten Bilder aufgenommen habe:
ist eigentlich nicht mehr als eine 7m Angelrute,
(bei welcher ich die obersten (dünnsten) beiden Segmente rausgenommen habe, die sind zu weich)
mit einen kleinen Kugelkopf obendrauf montiert
(mittels einem 30mm langen Stück Buchenleiste mit 20x30mm Querschnitt).
Meine kleine Kompaktdigiknipse (Ricoh R-6) da drauf montiert,
und mittels Intervall-Funktion alle 5s ein vollautomatik - Bild ausgelöst,
so kann ich die Kamera (wenn ich die Angel noch hoch halte) auf etwa 7m Höhe bringen.
Aus dieser "Tiefflug-Schwalbenpersprktive" eröffnen sich einem ungeahnte Blickwinkel!
An der AME konnte ich teilweise garnicht auf maximale Höhe gehen; sonst wäre die Kamera
am Dach angestossen oder die unter dem Dach hängenden Lüftungsrohre wären im Bildfeld gewesen
(und der Autofokus hätte ggf. darauf fokusiert).

Braucht nicht viel Bastelaufwand, so ein Angelruten - Hochstativ!
Siehe auch:
http://www.youtube.com/watch?v=rTvMw9fql_4

Und selbst wenn man mit kürzerer Rute "nur" 3-4m über Grund kommt, wird der Aufnahmewinkel schon ganz anders...

(Edit: ein paar Zeilenumbrüche reingesetzt.
Von extern kann man Bilder verlinken, die überbreit sind -
aber zum Upload hier beim Astrotreff muss ich die Bilder
auf ca. 50kb runterverkleinern,
kann also mit 15% der normalen Bild-Kantenläne nichtmal die halbe Fensterbreite ausfüllen?
Dafür hat's einige der Bilder 2x hochgeladen, obchon ich *wirklich* nur 1x pro Bild
auf "hochladen" geklickt habe?!? Matss, da stimmt nas wicht. )


Ach ja...zu Hause habe ich gemerkt: ich habe am Astrotreff-Stand unter dem Bänkli
(direkt neben der Türe) meine Faserpelz-Jacke liegen gelassen...
Schwarz, Hely Hansen. Hat diese Jemand in Sicherheit gebracht?
Falls nein: nicht so schlimm. Falls ja: wo kann ich sie wieder kriegen?
(Bzw. wo soll ich eine Flasche Wein "Lösegeld" hin schicken? )


Orangeblau grüsst Silvio von der MACH1 (Member of Albireo) und wünscht allen klare Sicht

Bearbeitet von: slyv am: 27.09.2009 22:09:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

AstroRider
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2009 :  21:37:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

auch ich möchte mich dem Tenor anchließen.
Es war wieder eine super AME. Die Atmosphäre angenehm stressfrei.
Kein Geschubse und Gedränge, so dass genügend Raum für interessante
Gespräche war, natürlich auch am Astrotreff Stand.(Zum Glück hat meine Figur zu den XXXXXXXL T-Shirts gepasst )

Und mittlerweile scheinen die meisten Leute auch verstanden zu haben, dass es auch nach 10:30 Uhr noch was an Wolfis Stand zu kaufen gibt.

Besonders gelungen finde ich eben die schon beschriebene Mischung von Händlern und Vereinigungen aller Coleur.

Mein Dankeschön an Siggi und Walburga für Euren tollen Einsatz, der diese Messe erst möglich macht.

CS
Volker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2009 :  21:40:14 Uhr  Profil anzeigen
Coole Bilder, Silvio! Super das ganze mal aus der Vogelperspektive zu sehen! Gibt eine ganz neue Ansicht.

Sehr genial.

LG
Sternli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
Flüchtling im Astrotreff

Mitteleuropa
5525 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2009 :  22:45:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message
Moin Silvio,
Zitat:
Original erstellt von: slyv
Ach ja...zu Hause habe ich gemerkt: ich habe am Astrotreff-Stand unter dem Bänkli
(direkt neben der Türe) meine Faserpelz-Jacke liegen gelassen...
Schwarz, Hely Hansen. Hat diese Jemand in Sicherheit gebracht?
Falls nein: nicht so schlimm. Falls ja: wo kann ich sie wieder kriegen?
(Bzw. wo soll ich eine Flasche Wein "Lösegeld" hin schicken? )

den Faserpelz haben wir beim Veranstalter abgegeben, wir wussten ja nicht, wem er gehört und dass wir den gegen Wein tauschen könnten ...

Melde Dich bitte bei Walburga, http://www.astro-messe.de/kontakt.html

Viele Gruesse

Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

slyv
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
5161 Beiträge

Erstellt  am: 28.09.2009 :  12:37:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo.

Angela: Danke. Mal kucken, ob ich heute Abend noch ein paar weitere Bilder uploade.

Matss: auch danke. Werde mich bei Gelegenheit mit der Walburga in Verbindung setzen.


Orangeblau grüsst Silvio von der MACH1 (Member of Albireo) und wünscht allen klare Sicht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstroSiggi
Senior im Astrotreff


109 Beiträge

Erstellt  am: 30.09.2009 :  21:11:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AstroSiggi's Homepage
Hallo Zusammen,

vielen Dank für das tolle Feedback, das wir hier erhalten haben.
Hier ist noch der Link zu unserem Fotograf, der wieder mehrere hundert Bilder gemacht hat: http://www.astro-messe.de/AME2009/rueckblick/Webgalerie/AME2009/index.html
Falls jemand das eine oder andere Bild gerne hochaufgelöst hätte, eine kurze Email an info(==>)astro-messe.de genügt.

Viele Grüße
Walburga und Siggi
www.astro-messe.de
www.astro-siggi.de


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Bresser
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
504 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2009 :  14:02:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bresser's Homepage
Hallo Siggi, Walpurga und alle,

ich kann hier nichts sagen, was nicht schon genannt wurde. Fazit: Es gibt Messen, da muß man hin. Und es gibt eine Messe, da will man hin. Das ist die AME.

Ich will aber trotzdem euch, Siggi, Walpurga und euren vielen immer freundlichen Helfern noch einmal ausdrücklich danken und gratulieren. Eine Mannschaft, die immer greifbar ist.
Ein Service, der immer hilft.
Eine Organisation, wo ein vorher gegebenes Wort auch wirklich gilt.
Eine Gesprächsatmosphäre, wo der Ton zwischen den Gesprächspartnern immer nett ist.
Eine Atmosphäre, bei der man nicht auf CO2-Atmung umstellen muß.
Alles nicht selbstverständlich.

Auf ein neues nächstes Jahr!

Clear skies

Tassilo

BRESSER GmbH
Gutenbergstrasse 2-4
46414 Rhede/Westf.
info(ätt)bresser.de
tel. 0049 2872 8074 300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jackson-4
Meister im Astrotreff

Deutschland
583 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2009 :  15:00:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jackson-4's Homepage
Hallo,

nette Berichte und schöne Fotos die die Stimmung wiedergeben.

Aber Sylvio: wie hast Du denn diese "Bird's Eye" Fotos gemacht?

Grüße,
Sudan

http://sites.google.com/site/jackoastro/

"Any technology distinguishable from magic is insufficiently advanced"
GREGORY BENFORD


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5729 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2009 :  15:20:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Ich hab übrigens auch noch ein paar Bildchen: http://gallery.astrotreff.eu/AME2009

Sudan: Silvios Kamera schwebte ein paar Meter über uns an einer Teleskopstange - unter seinen Bildern hat er genauer beschrieben wie das funzt.

Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.84 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?