Statistik
Besucher jetzt online : 339
Benutzer registriert : 22455
Gesamtanzahl Postings : 1108625
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "Astronomie für Einsteiger"
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 12.08.2009 :  15:31:49 Uhr  Profil anzeigen
Astronomie für Einsteiger
Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung
Extra: Mit Sternatlas

Von Werner E. Celnik und Hermann-Michael Hahn
Franckh-Kosmos Verlag
200 Seiten
Preis: 14.95 €
ISBN: 978-3-440-11287-8

Amazon-Link


© KOSMOS-Verlag
Mit freundlicher Unterstützung
des Franckh-Kosmosverlages


Klappentext:

„Ein Astro-Einsteiger hat viele Fragen – und hier kommen die Antworten. Ohne Fachwissen vorauszusetzen, führen die Autoren durch die Gebiete der praktischen Himmelsbeobachtung. Angehende Sternfreunde finden hier alles, was sie zur erfolgreichen Ausübung ihres Hobbys brauchen:

- Von Abendstern bis Zenit – Grundlagen der Himmelskunde
- Sterne, Sternbilder und Planeten – sicher finden und bestimmen
- Refraktor oder Reflektor – worauf man bei Einsteigerteleskopen achten sollte
- Vom Sonnensystem bis zu fernen Galaxien – so wird die Beobachtungsnacht zum Erlebnis

Viele Tipps und Tricks, nützliches Hintergrundwissen und handfeste Anleitungen machen Astronomie für Einsteiger zum idealen Begleiter für zukünftige Sternstunden.

Extra: Mit Sternatlas des gesamten Himmels“


Rezension:

Wer sich näher mit der Astronomie beschäftigen möchte und einen leichten Einstieg in die Materie sucht, ist bei diesem Buch genau richtig.
Es ist sehr leicht verständlich geschrieben, Fachworte werden sofort erklärt und dann auch im weiteren Verlauf verwendet. Auf überflüssige Fachworte wurde verzichtet –so lernt man erstmal nur das Wichtigste. Schwierige Sachverhalte werden anschaulich, meistens sogar mit einem Beispiel erklärt und beschrieben. Unterstützt werden die Erklärungen durch sehr einfache aber detaillierte Grafiken.

Auf der Innenseite des Buchcovers gibt es eine Karte des Mondes, mit allen wichtigen Formationen, sowie eine Vorlage für ein Beobachtungsbuch und Himmelsereignisse bis 2012. Die Vorlage für das Beobachtungsbuch finde ich eine super Idee – es werden dort alle wichtigen Daten abgefragt. Mit der Zeit kann man sich so einen kleinen Beobachtungs-„Schatz“ aufbauen.

Inhaltlich behandelt das Buch alle für den Einstieg wichtigen Themen. Zu Beginn wird der Einsteiger für die „Phänomene des Alltags“ sensibilisiert und behandelt Fragen, welche man sich vielleicht aus lauter Routine oder Selbstverständlichkeit gar nicht stellt.
Z.B. warum der Himmel eigentlich blau ist – oder woher die Jahreszeiten kommen.
Ich finde diesen Einstieg sehr gut – er macht neugierig auf die Wunder des Weltalls.

Danach wird auf den Nachthimmel eingegangen. Dabei werden sowohl die einzelnen Sternbilder in den verschiedenen Jahreszeiten erklärt, als auch die Beobachtung der Planeten. Natürlich erfährt der Leser auch etwas über die verschiedenen Teleskope, Montierungen und das nötige Zubehör.
Zu guter Letzt gibt es Informationen rund um Galaxien, Sterne und Nebel sowie einfache Tipps für den Einstieg in die Astrofotografie.

Den Buchabschluss bildet ein umfangreicher „Leserservice“, in dem es viele Tipps für Webseiten, Bücher und Astronomische Vereinigungen gibt.

Fazit:

Das optimale Werk für alle angehenden Sternfreunde. Die Themen sind kurzweilig und sehr gut erklärt. Fachworte und Sachverhalte werden gut erklärt und durch Abbildungen unterstützt.
Ein tolles Einsteigerwerk, nicht überfüllt, auf das Wichtigste beschränkt und interessant geschrieben.

Viel Spass beim Lesen!

Sternli

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?