Statistik
Besucher jetzt online : 117
Benutzer registriert : 20132
Gesamtanzahl Postings : 991268
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mondfinsternis 6,08,2009
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Stern Manni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1128 Beiträge

Erstellt am: 06.08.2009 :  19:34:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stern Manni's Homepage
Hallo
Datum 6,08,2009
Uhr UT 00:40
Mondfinsternis
Reflektor D300 F1600mm.
Life E42001 Aldi.
ISO 200
Belichtung 1/200
MeineHomepage.
http://manfred14267.oyla.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi

Gruß Manfred.

Bearbeitet von: am:

Therack
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
89 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2009 :  19:43:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Therack's Homepage  Sende Therack eine ICQ Message
Hi Manfred,

einen schönen Mond hast du da, tolle konturren und man erkennt super die Mondkrater.
Nice Picture.

Gruß Karsten

Gruß Karsten

150/1200er Skywatcher Newton auf EQ3
AP ED80 Refraktor auf EQ5
http://www.astrohomepage-reichmannshausen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1615 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2009 :  19:58:47 Uhr  Profil anzeigen
Ja, ist ganz ordentlich. Nur von einer Mondfinsternis kann ich nichts erkennen, allerdings hätte mich das auch sehr gewundert. Der Halbschatten war viel zu hell, um irgendwas sichtbar zu machen.

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ah8892
Meister im Astrotreff

Deutschland
364 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2009 :  22:42:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ah8892's Homepage  Sende ah8892 eine ICQ Message
Hi Manfred,
schönes Bild, hab auch noch welche von heute Nacht, werd ich nachreichen.

Gruß Achim

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, aber bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein
www.ah8892.de www.sternwarte-peterberg.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1931 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2009 :  22:45:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage
Na Achim,

haste erkannt, daß Manfred doch nicht zu früh war?

ich wollte Dich gerade zitieren, da war Dein Beitrag schon gelöscht.

Gruß und CS
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 5" f/11,8 Skywatcher Maksutov, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
366 Beiträge

Erstellt  am: 06.08.2009 :  22:47:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hallo zusammen,

dank digitaler Bildtechnik konnten einige Beobachter den Halbschatten eindeutig nachweisen:

http://www.astronation.eu/show_picture,mondfinsternis_2009_deltabild,819,13.html (Stephan Heinsius)

http://dermuehle.blogspot.com/2009/08/ple-2009-aug-06-partial-lunar-eclipse.html (Wolfgang Mühle)

http://spaceweather.com/submissions/large_image_popup.php?image_name=Tunc-Tezel-LE200908s_1249542162.gif (Tunc Tezel, auch hier: http://www.skyandtelescope.com/observing/home/52595527.html)

Weniger eindeutig:

http://pics.livejournal.com/akaishi/pic/0004215f/g11 (Dimitri Rotstein)

http://www.waa.at/bericht/2009/08/20090806wvo02.html (Wolfgang Vollmann)

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ah8892
Meister im Astrotreff

Deutschland
364 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  00:30:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ah8892's Homepage  Sende ah8892 eine ICQ Message
Hey Hico,
schön das wir hier auch mal aufeinander treffen
Ja sah das mit UT erst nachdem ich geschrieben hatte, und dann schnell wieder gelöscht

Gruß Achim

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, aber bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein
www.ah8892.de www.sternwarte-peterberg.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ah8892
Meister im Astrotreff

Deutschland
364 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  01:44:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ah8892's Homepage  Sende ah8892 eine ICQ Message
Hi,
hab jetzt meine Version vom Mond auch hochgeladen:

Panorama aus 4 Einzelbildern(Nikon COOLPIX L16), 2:50Uhr, mit Registax bearbeitet, GSO 8"Dobson

Gruß und CS Achim

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, aber bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein
www.ah8892.de www.sternwarte-peterberg.de

Bearbeitet von: ah8892 am: 07.08.2009 01:45:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
366 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  01:50:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Da ist m.E. oben rechts (also in Wirklichkeit unten links) eine Abschattung erkennbar ... aber für einen eindeutigen Nachweis muss man wohl tatsächlich ein Differenzbild erzeugen, wozu man ein identisches Foto benötigt, dass vor oder nach der MoFi aufgenommen wurde, oder - s. mein Beitrag im anderen MoFi-Thread (http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=89658&whichpage=2) zumindest in einigem zeitlichen Abstand.

Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ah8892
Meister im Astrotreff

Deutschland
364 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  01:55:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ah8892's Homepage  Sende ah8892 eine ICQ Message
Hi Stefan,
weißt du wie man das macht weil ich habe vorher-nachher Bilder.

Gruß Achim

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, aber bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein
www.ah8892.de www.sternwarte-peterberg.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
366 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  02:00:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hallo Achim,

eine ausführliche Anleitung findest Du hier: http://www.skyandtelescope.com/observing/objects/eclipses/Digital_Imagery_for_Detecting_Earths_Penumbra.html .
Ich habe es mir etwa einfacher gemacht, da es mir weniger um Ästhetik als ums Ergebnis ging: http://astronation.eu/forum/viewtopic.php?p=810#810 .


Viele Grüße aus Bonn!

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Copernicus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
6463 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  09:14:03 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael,

von einer Mondfinsternis kannst Du hier auch nichts erkennen, da es sich hier lediglich um eine Halbschattenfinsternis handelt ;-) Eine richtige Monfinsternis würde den Mond 8zumindest auch partiell) in einen brau, ocker oder und orange-rotton zeigen. Dies hier ist lediglich eine Halbschattenfinsternis und damit visuell kaum zu erkennen.

Gruß

Copernicus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1615 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2009 :  10:33:35 Uhr  Profil anzeigen
So pessimistisch brauchst du das nicht zu sehen, ich hab mir meine Bilder nochmal vorgenommen, nachdem ich hier einige gesehen habe, die den Halbschatten sichtbar gemacht haben. Ich glaube ich habs hinbekommen. Das bearbeiten war mit Picasa ganz einfach, aber dann... (Aus jpg ein gif machen und Internetfähig machen hat dann zwei Stunden gedauert. Vier Programme haben entweder nichts gemacht, oder mir Englische Fehlermeldungen an die Birne geworfen, die ich mit meiner 5 in besagtem Fach nicht entziffern kann. Bin mal gespannt ob das Ding abgespielt wird und wie schnell.)

Die Schönheit des Bildes ist dabei leider komplett verloren gegangen.



Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.57 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?