Statistik
Besucher jetzt online : 259
Benutzer registriert : 22178
Gesamtanzahl Postings : 1094859
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 IC1318 im Schwan
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt am: 29.07.2009 :  22:57:02 Uhr  Profil anzeigen
Moin,

mit dem 30cm/f5,3 Newton wollte ich die vor kurzem modifizierte Canon 1000d auch mal ausprobieren. Gestern war es klar und Ziel war ein Teil von IC1318 nahe Sadr im Schwan (trotzdem riesig genug):



9x8 min bei ISO 800 mußten ausreichen, denn am nächsten Tag rief die Arbeit...

Meinungen sind wie immer willkommen!

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:

Wensi
Meister im Astrotreff

Deutschland
253 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  08:16:39 Uhr  Profil anzeigen
Hi Ralf,
sehr schöne Aufnahme, sehr viele Details, gefällt mir sehr gut.
Freue mich auf mehr
CS
Andreas

GSO 8"/1000
Megrez 72/431 Apo
beide auf EQ6 SynTrek (Doppelbefestigung)
Canon Eos 40Da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  13:28:44 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Andreas,

danke! Weitere Aufnahmen kommen bestimmt, zumal der Himmel jetzt wieder dunkel in Norddeutschland wird. Endlich!

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Klaus Maritschnigg
Meister im Astrotreff

Deutschland
986 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  16:50:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Klaus Maritschnigg's Homepage
Hallo Ralf,

sehr schöne Aufnahme.
Das motiviert mich, meine 1000D später auch zu modifizieren.
Die Kamera ist ja im Vergleich zu meiner 300D extrem rauscharm.

Weiter so !

cs Klaus


www.astroklaus.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  17:15:33 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Klaus,

ich danke dir sehr!

Zitat:
Das motiviert mich, meine 1000D später auch zu modifizieren.


Kann ich dir nur empfehlen. Zwar ist auch die unmodifizierte Version relativ rotempfindlich, aber doch kein Vergleich zur Version ohne IR-Filter.

Im Großen und Ganzen kann man die mod. Kamera übrigens auch für die Tageslichtfotografie einsetzen. Über den manuellen Weißabgleich kann man den Rotstich schon gut mildern, den Rest übernimmt z.B. PS. Zwar irgendwie ein Notbehelf, aber es geht. Und wenn man z.B. einen CLS Clip Filter einbaut, kann man mit EF Objektiven die Kamera wohl wieder so benutzen wie vorher.


Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Klaus Maritschnigg
Meister im Astrotreff

Deutschland
986 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  17:59:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Klaus Maritschnigg's Homepage
Hallo Ralf,

danke für die Tipps !
Nun ist es so, das ich gleiche Erfahrungen mit der mod. 300D gemacht habe. Mit dem neuen IR Sperrfilter lassen sich die Kameras tatsächlich für die Tageslichtfotografie einsetzen.

Schade nur, das der CLS Filter Schwierigkeiten mit einem gewissen Blau hat (ich denke besonders an den Trifidnebel z.B.)
Ob der CLS Filter die blauen Reflexionsnebel der Plejaden komplett durchlässt ?
Müsste doch wohl oder was meinst Du ?

cs Klaus

www.astroklaus.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  20:30:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Klaus,

ob das Blau beim CLS durchkommt, kann ich im Moment gar nicht sagen, soweit bin ich in die digitale Materie noch nicht vorgedrungen...Im Moment fällt mir aber kein Grund ein, warum das so sein sollte.

Aber wenn es Schwierigkeiten beim Blau astronomischer Objekte gibt, läßt man den Clip-Filter einfach weg. Man braucht ihn ja sowieso nur bei Tageslichtaufnahmen.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

roszl
Meister im Astrotreff

Deutschland
864 Beiträge

Erstellt  am: 30.07.2009 :  23:01:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf,

eine interessante Region, von dir klasse in Szene gesetzt! Sollte ich vielleicht doch die 20 D... ?? Neee, erst mal ein besseres Schneckenrad in Re!
Vielleicht könnte der Hintergrund noch ein Tick dunkler sein, aber das ist bekanntlich Geschmackssache

Gruß

Roland

Flickr

Bearbeitet von: roszl am: 30.07.2009 23:03:27 Uhr
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 31.07.2009 :  09:47:45 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Roland,

danke! Du überlegst also noch einen Umbau?

Zitat:
ielleicht könnte der Hintergrund noch ein Tick dunkler sein,


Jupp, da kann ich mich selber nie so richtig entscheiden, meistens lasse ich den Hintergrund aber etwas heller damit die Übergänge nicht zu abrupt verlaufen.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?