Statistik
Besucher jetzt online : 210
Benutzer registriert : 22178
Gesamtanzahl Postings : 1094880
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Milchstraße mit der 1000da
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt am: 25.07.2009 :  14:25:10 Uhr  Profil anzeigen
Moin,

nach 3 Wochen des Wartens war die umgebaute 1000d gestern abholbereit. Überraschend wurde es dann auch noch zwischen 2 Schlechtwetterperioden zeitweise klar. Die Nächte sind in Norddeutschland so langsam auch wieder brauchbar. Also: Kamera ohne Teleskop auf die Monti und 5x5 min bei IOS 800 belichtet:



Verwendt wurde das Kit-Objektiv bei 55mmf.

Das Rot kommt nun ganz gut rüber, war ja auch zu erwarten...

Jegliche Kommentare sind willkommen!

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:

prokyon
Meister im Astrotreff

Österreich
614 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  14:33:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche prokyon's Homepage
Hallo Ralf,

na die wichtigsten Vertreter dieser Region sind schon deutlich zu erkennen!
Welche Blendenstufe hast du verwendet?
Wenn du noch länger belichten würdest wär noch viel mehr drauf. Mach mal so viele Bilder wie möglich mit maximaler Belichtungszeit. Da wirst du staunen, was da noch möglich ist.
Und für ein Kit Objektiv ist die Abbildung wirklich nicht schlecht.
Ich spekuliere schon länger mit der Anschaffung eines hochqualitativen 50mm Objektives, aber die sind halt nicht billig.

cs

werner

Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  15:02:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Werner,

du hast recht, noch mehr Aufnahmen bringen noch mehr Tiefe. Ein aufkommendes Wolkenfeld ließ heute Nacht leider nicht mehr zu...

Blende war 5,6.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6140 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  17:24:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Hallo Ralf,

schau mal bitte in deine Mail, damit du siehst, warum es mit dem Bilderupload nicht klappt...

Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  17:31:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Caro,

huch, glaube ohne nachzuschauen zu wissen, warum...klick...

Guck aber gleich nach, danke für deine Info!

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6140 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  17:37:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Mit den Leerzeichen wärs sogar gegangen, aber das ß ist tödlich

Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  17:45:39 Uhr  Profil anzeigen
Ich sollte wirklich erstmal meine Kopfschmerzen auskurieren...
Nu aber...

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankH
Altmeister im Astrotreff


9881 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  18:01:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf

ja sabber sabber Bild,
aber was hast du denn umbauen lassen? gibt ja mehrere Varianten

Gruß Frank

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  19:43:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frank,

danke, danke... Beim Umbau wurde der IR Filter komplett entfernt und durch keinen anderen ersetzt. Den anderen, auf dem Rüttelmechanismus, habe ich drin gelassen. Der muß auch nicht entfernt werden, weil dieser IR-Filter wirklich nur Licht jenseits der H-alpha-Linie beschneidet. Zumindest ist das die Theorie; aber im Unterschied zu Aufnahmen mit dieser Kamera vorher kommt jetzt wesentlich mehr rot auf den Sensor.


Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 26.07.2009 :  02:45:00 Uhr  Profil anzeigen
Kleines Update:

Dies entstand vorhin:



9x6 min bei ISO 800. Als Objektiv kam ein altes Kiev66 Mittelformatobjektiv zum Einsatz, 65mmf, Blende 4,5.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: Clavius am: 26.07.2009 02:47:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 26.07.2009 :  09:33:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Moin zusammen,

das zweite Bild gefällt mir gut. Man sieht, dass du erst vor kurzem von der chemischen in die digitale Liga umgestiegen bist: das Rot der Nebel hat das typische Elitechrome-Rot .

Auch an dieser Stelle -weil es hier erwähnt wurde- möchte ich die 50 mm Objektive von Canon erwähnen. Das 50 mm f/1.8 ist gut und günstig, in der Verarbeitung vielleicht etwas lummelig, aber optisch in Ordnung. Preis ca. 100 €.
Das 50 mm f/1.4 kann ich nur wärmstens empfehlen. Mit ca. 280 € ist dies für ein nicht-L-Objektiv superklasse. Abgeblendet auf f/2 liefert es am Sternhimmel klasse Ergebnisse.
Das f/1.2 konnte ich noch nicht testen *g*. Aber mit 1,5 k€ ist das glaube ich auch nicht erforderlich [;)9.

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 26.07.2009 :  10:40:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jens,

danke für deine Meinung!

Zitat:
das Rot der Nebel hat das typische Elitechrome-Rot


Jepp, genauso wie sich das gehört...

Obwohl das eigentlich schon so in der Farbgebung aus der Kamera kommt.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?