Statistik
Besucher jetzt online : 120
Benutzer registriert : 20132
Gesamtanzahl Postings : 991268
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Beobachtungen
 Totalität zwischen den Wolken in Wuhan
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5578 Beiträge

Erstellt am: 22.07.2009 :  10:53:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Moin alle,

hier mal ein Bild von der Astrotreff-Sofi-Reise mit Standort nördlich Wuhan.

Während der partiellen Phasen wegen wechselnder Bewölkungsdichte immer mal wieder wechelnde Belichtungszeiten, meist gingen Aufnahmen sogar ohne Filter wie ich es schon '99 hatte. Kurz vor dem zweiten Kontakt, der Mondschatten rast heran, irre. Unbeschreibliche Stimmung. Dann Totalität, zwischen Wolkenschleiern



Zeitweise war sie dann auch einfach wirklich hinter den Wolken weg, die Korona, aber auch Venus lugte mal raus. Im Maksutov ein unbeschreiblicher Anblick.

Jede Menge hübsche Bilder sind trotzdem bei rausgekommen, auch Perlschnur an den Kontakten. Aufaddieren a la Astrohardys Fitswork-Anleitung dürfte allerdings schwierig werden.

Soweit fürs erste,
Caro

Bearbeitet von: am:

waebi92
Mitglied im Astrotreff

Schweiz
87 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  10:57:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche waebi92's Homepage  Sende waebi92 eine ICQ Message  Klicken Sie hier um waebi92's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.
Hoi Caro

Ich beneide euch so ein spektakel gesehn zu haben. Wie gerne wäre ich auch dabei gewesen bei der längsten Sonnenfinsterniss des Jahrhunderts. Und etwas will ich noch los werden. Mehr Bilder! =)


Gruss und Clearsky
Pascal



Ausrüstung:
60mm Refraktor Celestron
8" Meade Lightbdridge Dobson
Celestron CAM
Canon EOS 1000D

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  11:10:18 Uhr  Profil anzeigen
Sehr schönes Foto! Freut mich dass die Reise ein Erfolg war trotz der schlechten Wetterprognosen.

LG Sternli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  12:48:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Yeah !
Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
366 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  12:56:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hi Caro,

Dein Foto hätte auch bei uns in Wuzhen entstehen können; nur war es hier alles noch viel knapper als in Wuhan. Aber nachdem die Stimmung ob der geschlossenen Bewölkung noch um 08:00 Uhr sehr gedämpft war, war der Juble im Wassertheater von Wuzhen dann umso größer.

Viele Grüße aus Wuzhen!

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  16:29:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Caro schrieb

Hey Caro, ganz großen Glückwunsch noch von mir.

> Jede Menge hübsche Bilder sind trotzdem bei rausgekommen, auch Perlschnur an den Kontakten. Aufaddieren a la Astrohardys Fitswork-Anleitung dürfte allerdings schwierig werden. <

Ah, ganz so negativ sehe ich das nach erstem Experiment mit dem RAW, welches Du mir geschickt hast, nicht. Hier mal eine Sekanina-Larsen-Verarbeitung (SL-Filter, addiert) dieser 2-Sekunden Einzelaufnahme, mit der ich mal sehr Quick and Dirtymaessig rumgespielt habe.



Ich bin gaz nach der Erfahrung doch etwas optimistischer als nach dem ersten Begucken des Bildes im Viewer. Die Wolken bewegen sich recht schnell und mitteln sich raus, es gibt aufgrund des verwendeten Skripts jede Menge Bilder mit verschiedenen Belichtungszeiten über die ganzen 5 Minuten, da geht definitiv was!

Yeah

Hartwig


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2650 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  17:17:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage
Hi Caro,

schön, dass es bei Dir/euch hingehauen hat ... Schaue die Bilder schon mit ein wenig Wehmut .. und .. wie kann man günstig auf die Osterinsel kommen ;-) ?

Klasse!

Grüsse Hannes

2 x 130mm Öffnung

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  18:02:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
So, hier noch mal die etwas weniger dirtige Verarbeitung von Caros Bild. Ich denke, mit S-L-Addieren sollte einiges gehen, zumindest was die innere und mittlere Korona anbelangt.




Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
Flüchtling im Astrotreff

Mitteleuropa
5514 Beiträge

Erstellt  am: 22.07.2009 :  18:35:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message
Moin,

hier noch eine weitere quick-and-dirty Impression von
N 30° 46' 53.8" E 114° 28' 54.4" bei Wuhan:

Blick auf die Landschaft während der Totalität


Leider hatten wir mit durchziehenden Cirren zu kämpfen ... visuell war die Finsternis aber trotzdem ein sehr beeindruckendes Erlebnis.

Ab spätestens Sonntag stehen hier detailliertere Berichte online :-)

Viele Gruesse - Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3911 Beiträge

Erstellt  am: 23.07.2009 :  02:46:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Liebe SoFi'ler

Sehr schoen, man musste ja viel Glueck haben. Bei uns auf Amami Island(Japan) war es auch bewoelkt, aber man konnte die schwarze Sonne und Korona durch die dicke hohe Bewoelkung erkennen!

Gruesse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kleiner Marco
Meister im Astrotreff

Deutschland
635 Beiträge

Erstellt  am: 23.07.2009 :  09:40:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kleiner Marco's Homepage  Sende kleiner Marco eine ICQ Message
Mensch Caro,
Du treibst dich auch überall auf der Welt rum...trotzdem gutes Ergebnis. Da sah das 99 bei den NMSlern deztlich schlechter aus :(
Gruß und CS
Marco

Astronomie in Norddeutschland
Förderung und Vernetzung der Amateurastronomie in Norddeutschland
www.astronomie-nord.de


www.sternwarte-nms.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 25.07.2009 :  22:45:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
So, jetzt hab ich mal ein paar von Caros Bildern mit Fitswork addiert und mit dem Sekanina-Larsen-Filter verarbeitet.



Ich konnte nur 6 Bilder verenden, weil die Cirrusbewölkung doch extrem reingehauen hat. Aber immerhin, für ein Bild mit Details der inneren Korona reichts. Allerdings würde man hierfür normal 1/125Sek brauchen, Caro brauchte 2 Sekunden. Also wurde offenbar das Licht durch die Cirren um einen Faktor 500 gedämpft

Auf jeden Fall freut es mich, dass diese Tour unter dem Strich doch recht erfolgreich war. Visuell war das sicher sehr schick, stell mir das so ähnlich vor wie unsere Erfahrung bei der Chile Sofi 1994, eine meiner visuell eindrucksvollsten Sofis.

Freue mich schon auf die Berichte hier im Forum von Caro und Matthias!

Cheers
Hartwig




Hartwig





Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2009 :  00:34:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Hi allerseits

So, nun hab ich Caros Wolkenfotos mal ein wenig fitsgewürgt und photogeschoppt. Man hat ja wegen der riesigen Mondscheibe und der wirklich miesen Bewölkung sehr wenig Anhaltspunkte zum Registrieren der Bilder. Sterne gibts keine, und Protuberanzen nur unmittelbar an den Kontakten. Die Mondscheibe ist problematisch, weil der Mond sich ca. 40 Pixel während der Totalität bewegt. Also hab ich mal die Bewegung der Mondscheibe in X und Y in Pixeln relativ zur Sonne für jedes einzelne Bild errechnet. Dann kann man die Bilder auf die Mondscheibe registrieren und das Bild entsprechend mit Fitswork verschieben.


Dann konnte ich alle Bilder von Caro entsprechend registrieren und addieren - also alle, bei denen die Wolken überhaupt was durchließen. Das Ergebnis ist eine wurstförmigen Mondscheibe. Man konnte mit dem Sekanina-Larsen-Filter einiges Koronadetail herauskitzeln. Die innere Korona aus Bildern unmittelbar nach dem 1. Kontakt wurde dann mit Photoshop eingebaut, und fertig.

Man darf gar nicht darüber nachdenken, dass man normal ohne Aufwand mit einem 1/125sek belichteten Einzelbild etwas Ähnliches erreichen kann, aber der Erfolg dieser Expedition nördlich Wuhan lässt mich immer noch breit grinsen.

Hellere Version:


Dunklere Version


Hoffe es gefällt!


Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ArthurPDent
Neues Mitglied

Deutschland
1 Beitrag

Erstellt  am: 03.08.2009 :  20:24:20 Uhr  Profil anzeigen
Hi,

schöne Bilder :-) Stand mit meiner Freundin am Westsee in Hangzhou und hatten ebnfalls Glück und ein paar Bilder gemacht. Wenn wir ein bisschen sortiert haben, lade ich auch hoch ;-)

Schöne Grüße und herzlichen Glückwunsch

Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.77 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?