Statistik
Besucher jetzt online : 387
Benutzer registriert : 22454
Gesamtanzahl Postings : 1108609
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "Fernrohrführerschein in 4 Schritten
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 10.07.2009 :  12:24:18 Uhr  Profil anzeigen
Fernrohr Führerschein in 4 Schritten
Eine Anleitung für Teleskopbesitzer

Von Ronald Stoyan
Oculum Verlag
3. Auflage
144 Seiten
Preis: 16.90 €
ISBN: 978-3-938469-12-5

Amazon-Link

Klappentext:

"Notwendige Vorkenntnisse: keine
Instrumentelle Vorraussetzungen: Besitz eines astronomischen Fernrohrs

Wie bediene ich mein Fernrohr? Welche Okulare sind sinnvoll? Wie suche ich ein astronomisches Objekt auf? Was ist mit Lamda Peak-to-Valley gemeint? Dieses Buch bringt einsteigergerecht alle Antworten auf Fragen rund um die Optik, Mechanik und Benutzung eines astronomischen Teleskops. Erstmals wurden alle wichtigen Definitionen und Formeln zur Fernrohrtechnik zusammengefasst, ohne den Benutzer durch lange Texte zu verwirren. Durch die Spiralbindung in das Buch ideal geeignet, direkt neben dem Teleskop verwendet zu werden – ein Begleiter, der an keinem Einsteiger-Instrument fehlen sollte."


Rezension:

Das Buch ist in vier Bereiche aufgeteilt:

- Das Fernrohr kennen lernen

Zu Beginn werden erstmal die einzelnen Teleskopbauweisen und Montierungssysteme vorgestellt, dadurch erhält der Leser einen ersten Überblick. Als sehr positiv habe ich die Tatsache empfunden, dass zu jeder Teleskopart ein anderer Hersteller gewählt wurde.
Auch auf Okulare, Filter und anderes sinnvolles Zubehör wird fachgerecht eingegangen.

- Die Fernrohrleistung einschätzen

Hier lernt der Leser, wie er sein Teleskop einzuschätzen hat, welche Vergrösserungen sinnvoll sind, wie man die Austrittspupille berechnet oder das Lichtsammelvermögen bestimmt. Dazu gibt es interessante Tabellen und alle wichtigen Formeln. Auch um die eigene Optik zu testen gibt es Kapitel, darin werden, unterstrichen von aussagekräftigen Abbildungen, Bildfehler und Optikfehler aufgezeigt. So kann man direkt am Teleskop vergleichen. Weitere Punkte sind Justage und Pflege des Teleskopes.

- Das Fernrohr benutzen

Endlich ab in die Praxis – doch auch dies braucht einiges an Vorbereitung. Auf den Seiten in diesem Kapitel wird auf die Beobachtungsvorbereitungen, den Beobachtungsplatz, sowie den Aufbau und das Ausrichten des Teleskops eingegangen. Ebenso thematisiert werden Aufsuch- und Beobachtungstechniken sowie praktische Tipps für die perfekte Beobachtungsnacht.

- Astronomische Objekte beobachten

Nach einer kleinen Reise durch das Sonnensystem taucht der Leser ein in die faszinierendsten Deep-Sky-Objekte. Zu diesen gibt es ausführliche Informationen, Bilder und Zeichnungen sowie eine Orientierungskarte zum Auffinden inkl. Schritt für Schritt-Anleitung.

Im Anhang befinden sich nützliche Tipps und Tabellen, z.B. zu Astronomischen Ereignissen, Planetenstellungen und Deep-Sky-Objekten.


Fazit:

Das Buch ist nicht so humorvoll und locker geschrieben wie z.B. der „Hobby-Astronom in 4 Schritten“, ebenso sind wichtige Fachausdrücke nicht farblich abgesetzt, wodurch das Nachlesen und Einprägen einfacher würde. Auch ein paar persönliche Worte des Autors im Vorfeld haben mir gefehlt – aber das ist Geschmackssache.
Dafür jedoch glänzt das Buch durch detaillierte Abbildungen und sehr gut verständliche und fachgerechte Beschreibungen und Erklärungen.

Das Buch ist ein echter Gewinn für jede „Astronomie-Bibliothek“ und für jeden Anfänger, der sich näher mit der praktischen Seite des Hobbys beschäftigen möchte.
Man findet in diesem Buch alle wichtigen Informationen und Formeln, sowie Tipps & Tricks. Dabei wird auch auf Bereiche wie z.B. Astrofotografie eingegangen, welche für Anfänger häufig unübersichtlich sind.
Durch den Ringbuch-Einband ist das Buch gut als Nachschlagewerk und praktischer Begleiter geeignet.

Zum perfekten Einstieg ergänzen sich die im Oculum-Verlag erschienen Bücher „Hobbyastronom in 4 Schritten“ und „Fernrohrführerschein“ optimal.

Diese Rezension bezieht sich auf die 3. Auflage und kann deswegen in einigen Punkten von der neuen Auflage abweichen!

Viel Spass beim Lesen!

Sternli

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?