Statistik
Besucher jetzt online : 76
Benutzer registriert : 19922
Gesamtanzahl Postings : 980484
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Venus zu Frühlingsbeginn
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Samson
Altmeister im Astrotreff

Österreich
3083 Beiträge

Erstellt am: 21.03.2009 :  18:39:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Samson's Homepage
Hallo,

wieder einmal den Kampf gegen die Wolken ausgetragen - und gewonnen.
Heute Nachmittag sah es zuerst nicht danach aus, als hätte ich
eine Chance, eine freie Sicht auf die Venus zu bekommen. Zusehr
hatte sich der Wetterbericht wieder einmal nicht bewahrheitet, aber
am Nachmittag kamen dann einige Wolkenlücken und so entstanden
dann doch noch ein paar Venusbilder.

Venus, 21.3.09 mit TEC 140/980, Baader FFC, DMK31 mit Rotfilter - Stack ist 320 aus 1900 Bildern mit Registax 5 multipoint und Photoshop



schöne Grüße,
Christian

schöne Grüße
Christian

Homepage: http://www.frieber.at

Bearbeitet von: am:

Albert Engert
Meister im Astrotreff

Deutschland
253 Beiträge

Erstellt  am: 21.03.2009 :  19:52:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Albert Engert's Homepage
Hallo Christian,
eine sehr schöne Venus haste da abgeliefert, Glückwunsch.
Ich habe es heute auch einmal versucht, aber meine Bilder sind bei weiten nicht so toll wie die von dir und Kurt.
Bilder auf meiner HP unter www.cabocanet.de.

Gruß,
Albert

www.cabocanet.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ThWinterer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1161 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2009 :  10:23:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ThWinterer's Homepage
Hi Christian!

Schöne Venus von dir! Ich hätte da aber mal ein paar Tips für dich. Vielleicht interessieren die dich ja.
Mit dem Multipoint allignement habe ich immer so meine Probleme, da die Übergänge der Bereiche nach der Schärfung immer deutlich zu sehen sind. Das kann man an deiner Aufnahme auch ansatzweise sehen. Verusuche doch mal von Hand mit Rahmengröße 64pix auf verschiedene Bereiche der Venus zu stacken und diese Einzelbilder zu speichern. Also linke Sichel, Mitte und rechte Sichel und dann die daraus geschärften Ergebnisse mit einem Bildbearbeitungsprogamm zusammenzusetzen. Wenn du es richtig hinbekommst, sollte aus der Aufnahme noch einiges mehr herauszuholen sein.

Viele Grüße,

Thomas

Meine Homepage: www.sky-win.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.82 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?