Statistik
Besucher jetzt online : 175
Benutzer registriert : 20298
Gesamtanzahl Postings : 1000901
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 mein wahrscheinlich letzter Lulin
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

philipp
Meister im Astrotreff

Austria
344 Beiträge

Erstellt am: 02.03.2009 :  23:43:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche philipp's Homepage
Wenn man das Wetter und den zunehmenden Mond in Betracht zieht, war das wohl meine letzte Gelegenheit den Lulin abzulichten, diesmal mit 750 mm Brenweite, eigentlich hätte ich noch deutlich mehr Aufnahmen machen müssen, aber es war schon recht spät...



mehr Infos unter: http://www.salzgeber.at/astro/pics/comets/lulin/

Im Schweif verstecken sich noch zwei Galaxien...

lg

Philipp

--------------------------------------
http://salzgeber.at

Bearbeitet von: am:

Deanna_Troy
Boardcounselor

Österreich
723 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2009 :  18:42:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Deanna_Troy's Homepage
Da ich die derzeitige Wetterlage nur zu gut kenne, kann ich nur sagen: Da hattest du aber Glück :-)


Ich glaub ich hab die zwei Galaxien gefunden.

Deanna

2 Dinge bedrohen ständig die Welt: die Ordnung und die Unordnung (Paul Valery)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
858 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2009 :  19:42:02 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message
Hi Philipp,
ich hatte auch Glück, Lulin heute früh bei eher miesen Bedingungen zu zeichnen. Und wie es der Zufall wollte, sind es fast exakt 24h später wie bei deinem Foto.

Normalerweise gehe ich bei diesen Bedingungen nicht raus, aber das war gerade mal das 2. Mal (!), dass ich Lulin zu Gesicht bekommen habe. Ich sage nur sch*** Wetter. Und nun ist, Dank des Mondes, auch wieder essig.

Der Schweif war nur ansatzweise zu sehen. In der Zeichnung erscheint er auch viel heller und 2fach im Kontrast überhöht.



Den vollständigen Bericht gibts hier: http://aschnabel.bplaced.net/wordpress/2009/03/lulin-suboptimal/

Gruß und cs
Andreas

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Dysnomia am: 04.03.2009 19:44:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

philipp
Meister im Astrotreff

Austria
344 Beiträge

Erstellt  am: 05.03.2009 :  00:27:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche philipp's Homepage
Hallo Bab.. äh Deanna!

klick dich mal hierhin: http://www.salzgeber.at/astro/pics/comets/lulin/ und bewege die Maus über das Bild, dann geben die Galaxien ganz schnell das Versteckspiel auf!

Hallo Andreas!

ah, ich sollte mich auch aufs Zeichnen verlegen, da braucht man nicht so viel Frustrationstoleranz wie bei der Astrophotographie. Außerdem ist es die beste Schule für das Sehen! Schöne Zeichnung!

lg

Philipp

--------------------------------------
http://salzgeber.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?