Statistik
Besucher jetzt online : 97
Benutzer registriert : 21298
Gesamtanzahl Postings : 1049565
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Allgemeine astronomische Themen
 "parsec": Radius oder Durchmesser ?
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2127 Beiträge

Erstellt am: 01.12.2008 :  17:39:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage
Laut Harald Lesch "Kosmologie für Fußgänger" S. 223 ist die Basis für 1 pc der Radius der Erdbahn und nicht der Durchmesser.

Es gibt jedoch auch Quellen im Internet die den Durchmesser als Basis behaupten, siehe http://de.encarta.msn.com/encyclopedia_761551830/Parsec.html

Bei Wikipedia sind wir uns auch nicht einig, ich hab dort gerade auf "Radius" korrigiert

Könnte bitte mal jemand fachmännisches/frauliches (Dr. J. Schottland oder Caro oder sonst wer mit hochwissenschaftlicher Kompetenz ) sich dazu äußern ...


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
5892 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:46:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Ähm. In deinem Link zur Encarta steht
Zitat:
Parsec, astronomische Maßeinheit für die Entfernung von Sternen. Ein Parsec ist definiert als die Entfernung, von der aus gesehen die Umlaufbahn der Erde einen Radius von einer Bogensekunde (Winkel) aufweist.[...]

Wo liest du da den Durchmesser heraus?

Radius geht auf jeden Fall schonmal in die richtige Richtung, die korrekte Definition beruht auf der Astronomischen Einheit.

Caro

Bearbeitet von: Caro am: 01.12.2008 17:50:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3330 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:47:02 Uhr  Profil anzeigen
Hi Stephan,

ich wuerde auf den Durchmesser tippen, und das aus ganz praktischen Gruenden. 1 Parsec ist ja die Distanz, bei der ein Stern im Laufe eines Jahres aufgrund der Parallaxe eine Bogensekunde weit "wackelt". Das laesst sich dann durch Astrometrie im Abstand eines Halbjahres ermitteln. Waere es anders, ware das ganz schoen unpraktisch, da man dann eine Sehne zwischen zwei Beobachtungspunkten spannen muesste, die genau dem Abstand Erde-Sonne entspraeche.

Wir koennen es aber auch nachrechnen.

tangens phi = a / d mit a als Radius.

Dann ist mit a = 150 * 10^6 die Distanz d = 3.09 * 10^13 km. Da ein Lichtjahr 9.4605 * 10^12 km sind, ist d = 3.27. Eigentlich 3.26, da die AE etwas kleiner ist as 150*10^6 km.

Ergo: Es ist der RADIUS, meine obige Vermutung war falsch. Im Verlauf eines Halbjahres sieht man den Stern um eine Amplitude von zwei Bogensekunden schwanken, wenn er sich in einem Parsec Abstand befindet.

Wobei der naechste Stern sowieso weiter weg ist als 3.26 Lichtjahre ...




Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: JSchmoll am: 01.12.2008 17:53:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

FrankTheTank
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1917 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:47:06 Uhr  Profil anzeigen  Sende FrankTheTank eine ICQ Message
Auszug aus meiner Facharbeit:

..."wobei Parsec die Entfernung ist, von der aus eine Strecke von 1 aE nur noch eine Bogensekunde groß erscheint (aE= astronomische Einheit= die groiße halbachse der irdischen Bahnellipse)"

Auch nachzulesen in James B. Kaler: Sterne und ihr Spektren, S. 24 ;)

...und zwar aus ganz esthetischen Gründen. Es würde blöd aussehen wenn die Strecke von 2 aE eine Bogensekunde wackelt ;) Außerdem wäre nach dir Jürgen ja schon die Definition einer aE komisch, da man dann ja wohl auch besser den Druchmesser der Bahnellipse genommen hätte!

Bearbeitet von: FrankTheTank am: 01.12.2008 17:51:27 Uhr
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2127 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:52:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage
Zitat:
Ein Parsec ist definiert als die Entfernung, von der aus gesehen die Umlaufbahn der Erde einen Radius von einer Bogensekunde (Winkel) aufweist.[...]


da lese ichs raus.

Uuups, Caro und Dr. Schottland sind sich uneinig - ja gibts das denn

Wenn ich rechne dann stimmt auch der Radius:

Radius der Erdbahn = 149,6 Mio. km, bei 1 Bogensekunde Paralaxe ist das 1/ 60 * 60 * 360 des Umfangs eines Kreises mit der Entfernung des Sternes als Radius, also

149,6 Mio. km * 60 *60 *360 = 2 * r * pi

193881600 Mio. km = 2 * r * pi

193881600 Mio. km / (2 * 3.14159) = r

30857215 Mio. km = r

r = 3,0857 * 10 hoch 13 km


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3330 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:55:43 Uhr  Profil anzeigen
Hi Stephan,

ich habe gerade meine Antwort numerisch modifiziert. Meine Ursprungsannahme war falsch.

Also nochmal, der Winkel Phi ist die eine Bogensekunde, also 1/3600 Grad. Dann gilt d = a / tan(phi) mit a= 149.598*10^6km. Somit bekommst Du die 3.086 * 10^13 km, was geteiltdurch 9.4605*10^12km die 3.26 ergibt.

(Edit: Jetzt mit genauerem Wert fuer die AE).

Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: JSchmoll am: 01.12.2008 18:01:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

FrankTheTank
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1917 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  17:56:26 Uhr  Profil anzeigen  Sende FrankTheTank eine ICQ Message
Hier steht auch noch was:
http://de.wikipedia.org/wiki/Parsec

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2127 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  18:02:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage
Danke Euch allen !


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gscholz
Altmeister im Astrotreff


1948 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  19:34:44 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan,

"Ein Parsec ist definiert als die Entfernung, von der aus gesehen die Umlaufbahn der Erde einen R_A_D_I_U_S von einer Bogensekunde (Winkel) aufweist"

wo war dein Problem?

Gruss
Günter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2127 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2008 :  22:11:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage
Zitat:
wo war dein Problem?


Hallo Günter,

mein Problem war Folgendes: in Wikipedia steht seit Jahren dass die Basis der Durchmesser sei (Zitat z.B. der Version vom 10.11.08: "Als Basislinie dient der Durchmesser der Erdbahn." ... "Die Parallaxe ist der Winkel, unter dem der Durchmesser der Erdbahn vom Stern aus erscheint"), nach Korrektur zu "Radius" wurde wiederholt der "Radius" wieder durch "Durchmesser" ersetzt

siehe hier

... und eine Quelle für die Richtigkeit der Ausage "Basis ist der Radius" verlangt. Also hab ich durch Zitat aus H.Lesch und durch Frage hier meine Meinung "Radius ist richtig" abgesichert.


StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 01.12.2008 22:36:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

hmaag
Meister im Astrotreff

Schweiz
361 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2008 :  13:55:23 Uhr  Profil anzeigen
Die Parsec bezieht sich auf eine Astronomische Einheit, also auf den Radius. Am einfachsten ist die Messung jedoch, wenn man zwischen den Messungen ein halbes Jahr wartet und die Basis dann durch 2 teilt, was früher bestimmt auch so gemacht worden ist. Durch die doppelte Basis wird auch die Messung genauer. Nimmt man den Radius als Basis, so muss die Messung nach 1/6 Jahr erfolgen. Wegen der elliptischen Bahn der Erde sind alle Messungen jedoch nur Annäherungen.
Hans

Astro Physics Traveler, Astro Physics EDF 130, Vixen Newton R200SS, Pentax 75 SDHF, Takahashi FSQ106-N Takahashi FS60C mit Coronado 40 mm, Miyauchi 20/77, CelestronC90 (orange), Takahashi EM 10, Astro Physics 400QMD

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.65 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?