Statistik
Besucher jetzt online : 211
Benutzer registriert : 21315
Gesamtanzahl Postings : 1050176
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum Fotografie allgemein
 Schlechtwetterbastelei
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

watchgear
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2050 Beiträge

Erstellt am: 01.11.2008 :  13:43:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche watchgear's Homepage
Moin,

da das Wetter im größten Teil Deutschlands gerade nicht zur praktischen Astronomie einlädt, habe ich einen Bastelvorschlag für Euch, der helfen sollte, die Schlechtwetterperiode zu überbrücken:

Für Übersichtsaufnahmen, großflächige Objekte und auf Reisen benutzt man ja gerne mal Fotoobjektive für die Astrofotografie. Das Elend dabei ist, dass die Dinge so saumäßig fummelig zu fokussieren sind. Wenn ich mich recht erinnere wurde auf dem letzten ATT eine Lösung mit Mikrometerschraube angeboten, die aber einen stolzen Preis hatte. Ich hätte eine einfache und sehr günstige Lösung anzubieten:

Für den Modellbau gibt es bei Conrad ein kleines Spannschloss (Artikel-Nr.: 224499 - 6 / 5Stk. für 8,95 EUR). Daraus läßt sich für jedes Objektiv eine Mikrofokussierung bauen. Z.B. für Russentonnen kann man die Fokussierung fest am Objektiv anbringen:



Noch besser geht es, wenn man einen Mikrofokussierer hat, den man jew. auf das gerade benutzte Objektiv adaptieren kann:







Die Befestigung mit Gummibändern ist völlig ausreichend. Wer dem nicht vertraut, kann natürlich auch Kabelbinder benutzen.

Man braucht:

- Spannschloss
- M3-Schrauben und -Muttern
- Sperrholz
- Laubsäge
- Einen alten Fahradschlauch o.ä.
- 2h Zeit bei miesem Wetter

Danach - nie wieder ärgern beim Fokussieren von Teleobjektiven

Gruß
Klaus

By the way - size does matter!

http://www.watchgear.de

Bearbeitet von: am:

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7494 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2008 :  16:22:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Coool !
Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rainmaker
Meister im Astrotreff


531 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2008 :  09:35:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

die Sache mit dem Spannschloss hat was, nächsten Donnerstag werde ich mir gleich mal so ein Teil holen und dann an mein 2,8/200 adaptieren. Die von mir angedachte Lösung mit einer echten Mikrometerschraube hat sich damit erledigt.


MfG

Rainmaker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dorito
Meister im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2009 :  14:33:08 Uhr  Profil anzeigen
hab´mal im keller gekramt, rausgekommen ist eine " barndoor-fokussierung" für meine russentonne.
sperrholz, gewindestange m4, messingrohr 10mm, kabelbinder, feddich.


wenn die jetzt hinüber ist bau ich das gleiche aus alu..

gruß, tom

Gruß aus dem "DSO-Bermudadreieck" Ruhrvalley
Vixen R200SS, 80S, MTO 100/1000 und 2 Chinascherben
GPDX,Astro-5 GOTO
viel Kleinkram und durchschnittlich 2 Sternstunden/Tag( oder besser gesagt Dauermistwetter)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Karsten
Meister im Astrotreff

Deutschland
259 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2009 :  15:21:59 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Klaus

Das ist ja mal ne tolle Idee, son Teil liegt bei mir noch in der Bastelkiste.
Bei dem Wetter muß man sich ja irgendwie beschäftigen, sonst wird ma ja, na was auch immer.

Danke für die Anregung Karsten aus Berlin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

drautaler
Senior im Astrotreff

Österreich
210 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2009 :  16:29:14 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
wie konnte ich diesen Thread nur übersehen?
Genauso etwas bin ich auch grad am planen. an die Gewindestange kann man ja noch ein Stück Bowdenzughülle vom Fahrrad anflanschen, damit´s nicht so wackelt.
Oder aber ein kleines Getriebemotörchen (Micoservo aus dem Modellbau?) - dann gibts Motorfokus....

Gruss, Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jogi
Anbieter

Deutschland
3648 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2009 :  18:07:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jogi's Homepage
Schöne Bastelideen. Werd ich mir merken.

Denn Die Russentonne zu fokussieren ist nicht gerade einfach.

Gruß Jürgen

www.modellbau-kessler.de
Meine Ausstattung:
Celestron 150/750 Auf EQ6, und 200/1200 Einarmeigenbaudobson
Russentonne ( the one and only Weitwurftonne) 10/1000
Canon EOS 400D
12" F5 Dobson.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dorito
Meister im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 05.02.2009 :  08:33:31 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: drautaler

...... an die Gewindestange kann man ja noch ein Stück Bowdenzughülle vom Fahrrad anflanschen, damit´s nicht so wackelt.

nächstes mal nehme ich M6, wäre dann stabil genug.
Zitat:
Original erstellt von: drautaler
Oder aber ein kleines Getriebemotörchen (Micoservo aus dem Modellbau?) - dann gibts Motorfokus....
Gruss, Rainer


klappt bei mir nicht, muß die barndoor ja ab und zu mal versetzen....
.....ist zu fummelig, aber technisch leicht zu realisieren.

gruß, tom.

Gruß aus dem "DSO-Bermudadreieck" Ruhrvalley
Vixen R200SS, 80S, MTO 100/1000 und 2 Chinascherben
GPDX,Astro-5 GOTO
viel Kleinkram und durchschnittlich 2 Sternstunden/Tag( oder besser gesagt Dauermistwetter)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph2
Meister im Astrotreff


284 Beiträge

Erstellt  am: 05.02.2009 :  10:04:23 Uhr  Profil anzeigen
tolle Idee.
Falls Du mit Deinen restlichen 4 Spannschlössern keine Verwendung mehr hast kannst du dich ja bei mir melden, ich könnte eine gebrauchen
VG
Christoph

Bearbeitet von: Christoph2 am: 05.02.2009 10:07:44 Uhr
Zum Anfang der Seite

dorito
Meister im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 23.07.2009 :  10:22:41 Uhr  Profil anzeigen
so, habe das mal in alu gebaut;

flutscht ganz gut,
kann ohne umsetzen visuell mit zenithprisma
und fotografisch mit 40mm-zwischenring für meine eigenbaukamera genutzt werden.

viel spass beim basteln,
tom

Gruß aus dem "DSO-Bermudadreieck" Ruhrvalley
Vixen R200SS, 80S, MTO 100/1000 und 2 Chinascherben
GPDX,Astro-5 GOTO
viel Kleinkram und durchschnittlich 2 Sternstunden/Tag( oder besser gesagt Dauermistwetter)

Bearbeitet von: dorito am: 23.07.2009 10:25:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

matthisk
Senior im Astrotreff

Deutschland
132 Beiträge

Erstellt  am: 27.07.2009 :  18:30:42 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

weiss noch wer wo es die "Käufliche" Version der Micrometerverstellung gibt?

Gruß

Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dorito
Meister im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 27.07.2009 :  20:03:57 Uhr  Profil anzeigen
??

Gruß aus dem "DSO-Bermudadreieck" Ruhrvalley
Vixen R200SS, 80S, MTO 100/1000 und 2 Chinascherben
GPDX,Astro-5 GOTO
viel Kleinkram und durchschnittlich 2 Sternstunden/Tag( oder besser gesagt Dauermistwetter)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matthisk
Senior im Astrotreff

Deutschland
132 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2009 :  11:06:40 Uhr  Profil anzeigen
Was heisst "?"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kerste
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1168 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2009 :  11:49:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Kerste's Homepage
Zitat:
Original erstellt von: matthisk

Hallo zusammen,

weiss noch wer wo es die "Käufliche" Version der Micrometerverstellung gibt?


Hi!

Das war wohl http://astrotech.de/

Gruß,
Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matthisk
Senior im Astrotreff

Deutschland
132 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2009 :  15:00:07 Uhr  Profil anzeigen
Hi Alex,

genau die meinte ich. Danke!

Gruß

Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dorito
Meister im Astrotreff

Deutschland
615 Beiträge

Erstellt  am: 28.07.2009 :  16:08:33 Uhr  Profil anzeigen
ja , genau,
für....2cm(10°?)fokusweg wieviel bezahlen?
140€?

ist aber keine "bastelei", weil dafür geld verlangt wird, richtig!
tom

Gruß aus dem "DSO-Bermudadreieck" Ruhrvalley
Vixen R200SS, 80S, MTO 100/1000 und 2 Chinascherben
GPDX,Astro-5 GOTO
viel Kleinkram und durchschnittlich 2 Sternstunden/Tag( oder besser gesagt Dauermistwetter)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.71 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?