Statistik
Besucher jetzt online : 147
Benutzer registriert : 19924
Gesamtanzahl Postings : 980496
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Plejadenbedeckung und ein Riesenmond
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1615 Beiträge

Erstellt am: 20.09.2008 :  12:13:08 Uhr  Profil anzeigen
Hallo!

Heutemorgen gabs eine Bdeckung der Plejaden, meine erste richtig Nachts stattfindende. Hatte bisher nur eine im (glaub ich) Januar 2006 gesehen.
Um 3 Uhr aufstehen ist hart aber es hat sich gelohnt, war komplett ohne Wolken zu sehen.
Auch wenn es mit 5 Grad mächtig kühl war, aber es ist ja auch ab übermorgen Herbst.
Die Fotos wurden mit EOS 400D bei ISO 400 und 0,4 Sekunden belichtung gemacht durch den 150/1200 ohne Objektiv, wenn ich nichts anderes geschrieben habe:

Hier war der erste helle Stern am verschwinden, es war aber schon der dritte sichtbare, 4:37


Hier hab ich dann mal so gerade eben noch alle Plejadensterne draufbekommen, etwa 5:20



Dann 0,8 Sekunden mit 200mm Objektiv, 400ISO und 5,6 Blende:


Leider waren längere Belichtungen für mehr Sterne unmöglich, der Mond ist zu hell gewesen dafür, habs mit 5 Sekunden versucht, war alles weiß.
Hab bei diesen Bilder schon einiges an Helligkeit rausbearbeitet, damit der Hintergrund nicht ganz so hell ist.

Und zum Abschluss noch ein Riesenmond, 1/400 Belichtung:



Er ist etwa halb so groß wie im Original, und etwas aufgehellt und geschärft, sowie einiges an schwarz weggeschnitten.
Mein mit Abstand schärfster Mond den ich bisher geschafft habe.

Hoffe das es euch ein wenig gefällt,

Bis Dann

Michael



Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: lilongwe am: 20.09.2008 12:17:02 Uhr

Klaus Mehringer
Senior im Astrotreff

Deutschland
183 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2008 :  14:31:10 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael.
Dein Riesenmond ist super gelungen einfach Spitze.

Gruss Klaus

6"Celestron 150/1500 auf
Cam Goto/6"Tal Klevtsov auf EQ5
4"Mak 102/1300
Nikon D60
10x50 FG

51°17'50"N
06°11'55"E








Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

X8S0674
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
38 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2008 :  16:39:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael, schöne Bilder!
Ich habe heute Morgen wegen dem großen Helligkeitskontrast aufs Fotografieren verzichtet, dafür die ganze Bedeckung mit dem 10x50 Fernglas angeschaut.
Es ist immer wieder beeindruckend wie schnell sich der Mond um die Erde bewegt.

Gruss Stefan

www.messelbergsternwarte.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.9 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?