Statistik
Besucher jetzt online : 91
Benutzer registriert : 20525
Gesamtanzahl Postings : 1014352
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 Eindrücke der AME 2008
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

geissinger
deaktiviert


1605 Beiträge

Erstellt am: 13.09.2008 :  16:04:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche geissinger's Homepage
Hallo zusammen,

wir kommen gerade von der AME 2008 in Villingen-Schwenningen zurück.
Ich war das allererste Mal überhaupt auf einer Astromesse, daher fehlt mir ein direkter Vergleich.

Meine Eindrücke:
- sehr angenehme Atmosphäre
- vor 12:00 Uhr kein großes Gedränge
- viele Leute getroffen
- guter "Rundkurs" durch die Ausstellung, keine Nischen, die man übesehen kann. Prima gemacht!
- ASA hat wohl aktuell die hammermäßigste Montierung die man sich vorstellen kann (Direktantrieb - wow!).
- Die Beratung der Händler an den Ständen, welche mich interessiert hatten, war optimal, fachkundig und zuvorkommend (ASA und A&M astrotech.it)
- ein mit 2x 8mm Ethos Okus bestücktes Bino kann ich nicht wirklich gut einsehen. Schade.
- der 16" 3-Stangen Fernost-Dob ist wohl das klapprigste Gerät, was ich jemals gesehen habe.
- deutsche Autobahnen, besonders bei Regen, sind das größte Irrenhaus der Welt :-)

und - ich habe nix gekauft (und NOCH nix bestellt). Schande über mich, oder?

Fazit: AME = TOP und immer eine Reise wert. Nächstes Jahr gehe ich betimmt wieder hin.

Es wäre klasse, wenn jeder seinen Namen oder Foren-Nicknamen sichtbar tragen würde, dann könnte man noch viel besser Gesichter zuordnen :-)


Wie sind Eure Eindrücke?

Grüße
Rolf

Late at night, all systems go...!
www.stern-fan.de

Bearbeitet von: am:

Uhu
Senior im Astrotreff

Deutschland
183 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  18:50:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Rolf,

unsere Eindrücke decken sich mit den Deinen.

Die AME war wieder mal Klasse!

Walburga und Siggi (und Team) haben einen prima Job gemacht.

Sogar "uns Uwe" hat bis zum Schluss mitgemacht.

Und - wir haben eingekauft, dabei Geld liegen gelassen, und bereuen es nicht!

Wir kommen wieder!

Liebe Grüße
Uli, Inge & Uwe

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

slyv
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
5161 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  19:22:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo.

Bin auch eben wieder zurück. Das war meine 3. AME und sie wird glaubs jedes Jahr grösser.

Hier meine fast durchwegs positiven Eindrücke, stichwortartig:

- Parkplatz nah & gratis: war gut, ist gut, bleibt hoffentlich so: gut.
- Verpflegung gut und preislich in gutem Rahmen (wie gewohnt)
- Astrotreff T-Shirt ist eine angemessene Kleidung (auch wenn ich dafür das Albireo-Shirt ausziehn musste)
- aus der Astrotreff-Milchtasse(*) schmeckt mir das Bier aber nicht besser als sonst
(*die steht jetzt, wie von Sternli, Caro & Matss angewiesen, neben dem Laptop)
- der Wolfi braucht für seinen Stand bald eine eigene Halle
- ICS auch
- Vorträge habe ich verpasst (bin aber selber schuld)
- Caro, Sternli & Matss sind ja 3 ganz aufgestellte Leute
(und die anderen, die ich frisch kennen gelernt habe, natürlich auch: Rolf, Sedna (darfst mir beim nächsten mal ruhig "Du" sagen, bin auch "nur" ein Spechtler) Dietmar ("Stargazer" aus'm Deepsky-Forum), Verena ("Funkymama"; da fahr'ich 3x zur AME und trage 3x Albireo-Shirt - und beim 3. male treffe ich tatsächlich mal Jemanden aus der Astroheilanstalt und hab'grad mein neues Astrotreff-Shirt an...) und ettliche weitere Leute)

3 Sachen sind mir an der heurigen AME aber schlechter vorgekommen als früher:

1. das Wetter war ausgesprochen scheisse
(dafür kann der Veranstalter aber nix; es war ja eigentlich prima "Messewetter", aber ich hätte schon gerne bei Lunt und Lille etwas Sonne gespechtelt...)

2. nur noch 1 Durchgang zur hinteren Halle geöffnet
(wenn man kurz mal eine rauchen will, muss man den ganzen Slalom zurück)

3. von "hinten" auch kein Ausgang mehr aus der Halle raus
(wieder das Rauchen, bei der 1. und 2. AME waren 1-2 Tore offen zum (eingezäunten) Zwischenbereich, wo man zum Parkplatz rüber sehen konnte; diesmal standen alle Raucher beim Eingang mehr oder weniger zusammengedrängt.)


Schöne Sachen waren diesmal wieder ausgestellt, u.A. die von ASA lange angekündigte Montierung (und dann gleich 2 verschieden grosse Modelle) da muss ich dem Rolf recht geben: die schauen wirklich toll aus; bin gespannt wann erste Erfahrungsberichte auftauchen! Aber noch krasser fand'ich den Nachfolger der NTM-500 Montierung (gleich 2 oder 3 Stände "rechts" neben ASA) die hatten einen grossen Refraktor mit riesiger, schräg geöffneter Taukappe drauf; sah'auf'n ersten Blick aus wie etwas Yolo-ähnliches. Auch den Skysheld-Pod (Kuppelgebäude aus Kunststoff) mal live zu sehen, war toll. Und natürlich habe ich auch das Eine oder andere eingekauft, chronologisch:

- 2" Zenitspiegel (Intes, vom Wolfi) mit SC-Anschluss, für meinen Scopos ED-66
- Baader Microguide Fadenkreuzokular (auch beim Wolfi, feines Teil)
- Fujinon HCF 8x25 (bei ICS, für in's Auto als "immer dabei-Fernglas"; für Astro hab'ich ja das HCF 8x42)
- Uranometria Band 2 (auch bei ICS)
- Umhänge-Sonnenuhr "Plaquette" (für meine Finanzministerin, vom Stand mit den tollen Sonnenuhren)
- Säckchen geröstete Sonnenblumenkerne (beim Stand vor'm Eingang, die sind lekkker!)
- 1,5fach / 2fach Barlowlinse (1,25", TS, für Webcam am PST oder Mond/Planeten)

Gerne hätte ich noch die am Stand von Fernrohrland angebotene gebrauchte 10micron Montierung mitgenommen, aber die dafür nötigen 8 Riesen hab'ich im Geldbeutel nicht gefunden...

(Bemerkung am Rande: kein Teleskop gekauft; ich bin also am schlechten Wetter nicht schuld!)

Ja, und der Heimweg: Rolf, wenn Du dem Irrenhaus entfliehen willst, gibt's nur ein Rezept: sicherstellen, dass von Hinten nicht Jemand kommt, der sehrviel schneller fährt...

Jetzt gibt's erstmal Abendessen, nachher werd'ich wohl noch das eine oder andere Bild einstellen...

Bis denne.

Orangeblau grüsst Silvio von der MACH1 (Member of Albireo) und wünscht allen klare Sicht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uhu
Senior im Astrotreff

Deutschland
183 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  19:54:29 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Silvio,

es war schön, Dich mal "live" getroffen zu haben.

Liebe Grüße
Uli

PS. Ich war der, mit der mit dem Astrotreff T-Shirt. Rate mal welcher.
PPS. Meine Frau läßt fragen, unter welchem Namen sie nach Deinem Wein suchen muß.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sedna
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1914 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  20:12:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sedna's Homepage
Hallo,

Die AME gefiel mir wieder einmal super.Bin dort quasi Stammgast.Deshalb brauche ich auch nicht viel bewerten sondern einfach: Top!

Gekauft habe ich nur ein Cheshire (endlich weiß ich wie man das Teil ausspricht, nachdem mich Wolfi nach einem kurzen Grinsen berichtigte) und an die 30 Prospekte und kostenlose Heftchen gesammelt.

Zitat:
Sedna (darfst mir beim nächsten mal ruhig "Du" sagen, bin auch "nur" ein Spechtler)


Ja, hast recht.Das "Sie" sitzt bei mir eben tief, da ich es von der Schule her gewöhnt bin.

Grüße, Andreas

-- 200/1200 Newton auf Losmandy G11 --
http://www.flickr.com/photos/andreas_hoch/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4690 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  20:20:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage
Tach susammen,

die AVSO war dieses Jahr mit 8 Mann vertreten. Meine Eindrücke decken sich im wesentlichen mit denen von Rolf.

Schön aufgeräumt, prima Gespräche mit den Händlern (vor allem kompetente Händler und nicht nur Verkäufer, denen es wurscht ist, ob sie ein Auto oder eine Kaffeemaschine verkaufen), teilweise sensationelle Preise (Ich bin seit der AME jetzt auch EQ6 Besitzer).

Beeindruckt haben mich die Systeme von Lunt und die Sofia AG des Canstatter Gymnasiums.

Ach und Slyv: Wundert mich ned, dass Du keinen Vortrag gesehen hast, wenn Du mit Matss draussen am qualmen bist

Ich fand die Messe insgesamt sehr gelungen und nicht unübersichtlich und werde nächstes Jahr ebenfalls gerne wieder nach Villingen fahren.

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

geissinger
deaktiviert


1605 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  20:35:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche geissinger's Homepage
(==>) "Uhu"Uli
schade, wir haben uns irgendwie verpasst. Die andern haben wir sonst alle getroffen
Na egal, am 17. Oktober ist ja der nächste Termin in Remseck :-)

(==>) Silvio
hat mich besonderrs gefreut, Dich mal, wenn auch nur kurz, persönlich treffen zu dürfen.
Bin schon auf Deine Blder gespannt!

Grüße
Rolf



Late at night, all systems go...!
www.stern-fan.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3940 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  21:57:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Hallo Leute

Ich war auch mit zwei Freunden da. Muss schon sagen, seit meinem letzten Messebesuch (Laupheim anfangs 90-iger Jahre!) hat sich die Astrobranche enorm entwickelt. Uns hat es auch super gefallen und wir hatten viel Spass. Ich hätte auch gerne etwas Zeit gehabt, um ein paar Astrotreff-Freunde mal persönlich zu sehen. Wie wär's an den Messen mit einem 'offiziellen' Treff-Termin?

Grüsse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

slyv
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
5161 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  22:03:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo.


Uhu-Uli: unsere Flurlinger Weine findest Du nicht (oder nur kaum) im www; wir haben (noch) keine Homepage. Die Weine gibt's auch in keinem Webshop o.ä. Über 80% verkaufen wir direkt ab Hofladen an unsere Kunden, der Rest geht an einige Restaurants.

Andreas: kein Probem, ich kann mich auch noch dran erinnern wie das war, wenn man noch zu den jüngeren gehöhrt. War schön, Dich wieder zu sehen - vielleicht das nächste mal wieder unter klarem Schwarzwaldhimmel, dann bist Du denn alt genug, dass wir auf das "Du" anstossen können - dann bleibt's in Erinnerung...

Robert: der Matss war auch n'paarmal ohne mich draussen - ist hald ein I.T.
Interessiert hätten mich 2 Vorträge, aber der erste war voll als ich vom Klo kam und den zweiten habe ich "einfach so" verpasst. Glaubs, da war ich grad mit irgend Jamandem am quasseln...


Allgemein: Bilder habe ich vor Beginn des Schreibens dieses Beitrages hochgeladen, sie sind aber noch nicht freigeschaltet. Wahrscheinlich ist das Mod-Team noch auf der Heimreise - oder noch sitzen gar noch beim "Aprés-AME" (wie Aprés-Ski, aber ohne Ski)...

Edit:

Hier die Bilder:


Astrotreff-Stand:


Der POD:


Eschenwald bei Berlebach:


Schnukkelchen bei APM (wenn's nur nicht so teuer wäre):



Und jetzt noch ein paar Montierungen, allgemein scheint der Trend zu Reibrad-Antrieben und Planetengetrieben (bzw. einfach der Trend weg von Schneckenantrieb) immer stärker zu werden!

Neuartige EQ-Montierung (war schön leise, Reibradantrieb) mit 10" GSO und 6" Meade SN:


Die ASA-Montierung (ebenfalls ziemlich leise und schnell; ebenfalls keine Schneckenantriebe) das Teleskop obendrauf ist etwa ein 14"er:


Die NTM-Montierung (nicht enorm leise, dafür verdammt schnell; ebenfalls keine Schneckenantriebe):


Eine Alt/Az GoTo-Montierung mit einem 140mm TEC und Bino:


Die gebrauchte 10micron bei Fernrohrland (die hätt'ich gerne eingepackt...)



Soweit mal ein paar Bilder.

Ach ja, und dann ist mir noch was entfallen, was ich auch noch gekauft habe: ein I-Cap (Laptop-Zelt) beim Gerd Neumann Jr.
Geniale Sache, das!

Orangeblau grüsst Silvio von der MACH1 (Member of Albireo) und wünscht allen klare Sicht

Bearbeitet von: slyv am: 14.09.2008 08:26:18 Uhr
Zum Anfang der Seite

oldman
Meister im Astrotreff

Deutschland
330 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  23:01:58 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Silvio,
hab dich leider nicht gesehen, obwohl ich auch mal draußen war um mal eine zu Rauchen und um mit meiner Frau zu telefonieren.

Es war eine schöne Messe und hat mir auch besser gefallen als die Vorhergehenden, reichlich Platz und schön aufgeteilt.
Die Aufteilung war auch recht klug, um an möglicht allen Ausstellern vorbei zu gehen.
Als ich gegen 11:30 eintrudelte, hat mich Tassilo von Meade sofort erkannt und mich begrüßt und wir haben uns eine Weile unterhalten. Eigendlich toll nach einem Jahr. Die Instrumente die diese Firma anbietet sind im Bereich der Spiegelteleskope eigentlich, für den Amateurbereich, unschlagbar, sowohl im Preis als auch in der Qualität.

Das Wetter können wir leider, besser Gott sei Dank, noch nicht beeinflussen.
Wer waren eigentlich die beiden atraktiven Damen am Astrotreff-Stand? Eine glaube ich erkannt zu haben (Sternli), leider war sie beim Kauf der Astrotreff Milchtasse in einem Gespräch vertieft. Wenn die andere Dame "Caro" gewesen sein sollte, so bin ich sehr betrübt, denn ich hätte mich sehr gerne mit ihr über Physik unterhalten. Wahrscheinlich werde ich die nächste AME nicht besuchen können, da wir nächstes Jahr unseren Hauptwohnsitz in die Nähe von Paphos (Zypern) verlegen werden.
Die Astrotreff Milchtasse habe ich mit einem schönen weichen Maltwiskey eingeweiht und die bekommt einen Ehrenplatz.
Leider konnte ich nur bis 14:00 Uhr bleiben, weil ich nicht mehr laufen konnte und ich eventuell beim Zusammenbruch ein paar Teleskope runter gerissen hätte und das wäre für die Versicherung teuer geworden.
Ich hätte gerne ein paar "Astroverrückte" kennen gelehrnt.

Gruß und CS

Klaus L.

Oldman

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StephanPsy
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2075 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  23:32:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StephanPsy's Homepage
Zitat:
da wir nächstes Jahr unseren Hauptwohnsitz in die Nähe von Paphos (Zypern) verlegen werden


Ach Du Glücklicher ! Ich beneide Dich. Wennste mal Zeit hast dann, besuche doch mal das wunderbare kleine Museum in Kourion und grüße diesen Herrn, der mich unvergesslich beeindruckt hat, ganz herzlich von mir:




StephanPsy vom Eridanus im ALBiREO mit Phoenix von Goldammer, Penelope von IthakA, femina, Lokomotive, PA-T, Kat:ze von der Almwiese, BlackSeeleScope, Zakyntha

Es gibt keinen Weg zum Glück. - Glücklich-Sein ist der Weg. (Buddha)

Bearbeitet von: StephanPsy am: 13.09.2008 23:33:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1092 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2008 :  23:40:08 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message
(==>) silvio: wenn du so lang aufs Freischalten wartest, sag einfach mal im Chat Bescheid. Meist ist jemand da der freischalten kann und nur ne zeitlang nicht ins Forum guckte obs grad was gibt!

Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oldman
Meister im Astrotreff

Deutschland
330 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2008 :  00:13:54 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: StephanPsy

Zitat:
da wir nächstes Jahr unseren Hauptwohnsitz in die Nähe von Paphos (Zypern) verlegen werden


Ach Du Glücklicher ! Ich beneide Dich. Wennste mal Zeit hast dann, besuche doch mal das wunderbare kleine Museum in Kourion und grüße diesen Herrn, der mich unvergesslich beeindruckt hat, ganz herzlich von mir:







Hallo Stephan,

warum beneidest Du mich?
Neid gegenüber Anderen ist etwas negatives und ich weiß wovon ich spreche bzw. schreibe, denn ich habe es vielfach erfahren müssen. Meine Freunde in Berlin nannten mich den "Professor" (stark übertrieben) und in Baden-Württemberg nannte man mich "Mr. Spock" (siehe Star Treck). Der Begriff "Neid" existiert für mich nicht, da er für mich negativ besetzt ist.
Schau dir die Menschen dort an, die "Einfachen", dann weißt du was Leben ist, nicht wie in dieser sogenannten "Leistungsgesellschaft" die Menschen kaputt macht.

Gruß und CS

Klaus L.

Oldman

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2008 :  11:16:58 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: oldman

Wer waren eigentlich die beiden atraktiven Damen am Astrotreff-Stand? Eine glaube ich erkannt zu haben (Sternli), leider war sie beim Kauf der Astrotreff Milchtasse in einem Gespräch vertieft.


Korrekt erkannt.

Zitat:

Wenn die andere Dame "Caro" gewesen sein sollte, so bin ich sehr betrübt, denn ich hätte mich sehr gerne mit ihr über Physik unterhalten.


Ebenfalls korrekt erkannt.

Grüße,
Sternli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Iceman24
Meister im Astrotreff

Deutschland
523 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2008 :  12:02:12 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute!

Man war das mal wieder eine tolle Messe. Hatte Gott sei dank noch frei bekommen und konnte einen Kollegen überreden mit zur AME zu kommen. Er ist mir dankbar
Nur das Wetter hat halt nicht mitgespielt, vorallem auf der Autobahn nicht.

Es war nun meine 2. AME und bin überrascht, wie die Anzahl der Austeller zugenommen hat im positiven Sinn.
Die Austeller waren wirklich sehr kompetent und absolut freundlich.
Der empfohlene Rundgang war echt ein Rundgang, weil man ja nicht anders laufen konnte. Und wie Silvio schon sagte, zum rauchen im Slalom zum Eingang. Wer rauchen will muß leiden.
Jedenfalls war das Rahmenprogramm klasse und habe mir auch zwei Vorträge angehört (11 und 14Uhr). Sollte man nicht auslassen!
Leider fand ich es schade, das neben dem Vortragsraum gleich die Speiseabteilung ist. Der lärm störte schon arg, vorallem da es nur Vorhänge und keine Trennwende waren.

Die Messepreise waren selbstverständlich spitzenmäßig.
Einfach einen Zettel machen was man möchte und los gehts zur Messe.
Gekauft hab ich ein paar neue Oku's, um meine alten abzulösen. Einen Filter, so eine absolut witzige Sonnenuhr und natürlich die heißbegehrte TASSE. Etwas Infomaterial zum lesen für schlechteres Wetter nimmt man ja sowieso mit.

Im Ganzen war das mal wieder eine gelungene AME2008 und hoffe das das so bleibt! Zur Att werde ich nächstes Jahr fahren. Wäre für mich Premiere zum Jubiläum.

Mit besten Grüßen

Matze


4,5" f/8 Dobson
8" f/6 Dobson
12" f/4,9 Dobson



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstroRider
Meister im Astrotreff

Deutschland
675 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2008 :  12:05:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

um zum Thema zurück zu kommen.
Da ich keine 3km entfernt wohne ist die AME sozusagen ein fester Bestandteil des jährlichen Kalenders geworden (so wie Weihnachten ).

Als ich bei der Ankunft über den Parkplatz blickte hatte ich den Eindruck, das es wieder mehr Besucher geworden sind, kann aber auch täuschen. Ein Luzerner Kennzeichen verriet mir, dass die AME wieder Besucher aus weiter entfernten Gebieten angezogen hat.

Im Vergleich zu den Vorjahren empfand ich das neue Wegekonzept als sehr gelungen. Die Leute drängten sich nicht wie bisher kreuz und quer durch die Gänge, sondern liefen wohl geordnet an den Ständen entlang. (Ok ich bin Nichtraucher und brauche keinen Notausgang )

Einige Highlights wurden ja schon präsentiert.
Die neue ASA Montierung hat´s mir auch angetan (schnell und ultra leise, soweit man das in einer Messehalle beurteilen kann), bis ich den Preis gesehen habe, der wie kann es anders sein jenseits der Hobbygrenze liegt.

Super fand ich, dass endlich mal der POD live zu sehen war.
Sicherlich kommt er qualitativ nicht an die bekannten Kuppeln heran, aber als günstige Variante zu eben diesen ist er ein heißer Kandidat.
Sogar den Einstieg mit 1.10 Höhe ist live nicht so schlimm, wie man es sich vorstellt.

Auch wenn ich noch nicht so lange hier mitschreibe (lesen tu ich schon lange), war der Astrotreff Stand natürlich Pflichtprogramm. An dieser Stelle viele Grüße an Sternli und Matss, die Keks-Milchtasse ist schon leer . Ich fand es super euch persönlich kennen zu lernen und hoffe ihr seid nächstes Jahr wieder dabei.
Die Idee mit dem offiziellen Treff-Termin finde ich gut, denkt doch mal drüber nach.

Der mit Spannung erwartete Blick durchs Lunt, fiel buchstäblich ins Wasser. Kein Wunder bei den ganzen Wolken, die Winfried mitgebracht hat . Heute scheint wieder die Sonne.

Ein kleiner Kritikpunkt muss ich aber trotzdem loswerden, der betrifft den Vortragsraum.
Ich habe den Vortrag von Wolfgang Lille besucht. Leider hat man einiges nicht verstanden, was durch eine Kombination von "Angst vorm Mikro", Hintergrundgeräusch vom Futterbereich und schlechter Soundanlage hervorgerufen wurde.

Siggi, wäre es nicht möglich den Vortragsraum auf die andere (leere Seite) der Halle zu platzieren, etwas weiter weg vom Tellergeklapper.
Den Verstärker so zu platzieren, dass es nicht gleich pfeift, wenn man mal einen Redner etwas mehr verstärken muss, sollte eigentlich gar nicht erwähnt werden müssen.

Gesamtfazit: Mal abgesehen von höherer Gewalt, bin ich nächstes Jahr mit Sicherheit wieder dabei.

CS
Volker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.85 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?