Statistik
Besucher jetzt online : 87
Benutzer registriert : 20526
Gesamtanzahl Postings : 1014484
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mofi mit 3x21bit Farbtiefe als HDRI
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Lotz
Meister im Astrotreff

Deutschland
917 Beiträge

Erstellt am: 17.08.2008 :  19:11:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Lotz's Homepage
Hallo Mondfreunde,

gestern war es zur partiellen Mondfinsternis absolut klar bei uns. Meine Frau,
eine Bekannte und ich haben das Spektakel im Garten gemütlich verfolgt, nach
einer kleinen Grillsession. Am 152/1200mm-Refraktor konnten wir die MoFi
wunderbar verfolgen.

Um dem Ganzen fotografisch gerecht zu werden, habe ich die Finsternismitte
mit der Pentax *ist DL2 fokal am Refraktor als HDRI fotografiert, um sowohl
die beleuchtete als auch die Schattenseite des Mondes klar durchzeichnet aufs
Bild zu bringen.

Hier ein verkleinertes Resultat:



Genaue Angaben zur Erstellung des HDRI und zum verwendeten Setup
sind hier

http://astronomie.n-t-l.de/moonpages/mofi2008.htm

zu finden.

Kritik und Verbesserungsvorschläge sind natürlich immer erwünscht. Grade zur Frage,
in wieweit ein HDRI in diesem Fall eine zu starke Manipulation darstellt, würde
mich ein Querschnitt durch alle Forenmeinungen sehr interessieren.


Viele Grüße,


Markus


____________________________________________________

Quidquid agis, agas prudenter et respice finem!
____________________________________________________

DANUBIA-OBSERVATORIUM

Markus A. R. Langlotz
Dr.-Bruno-Sahliger-Str. 8
D-93096 Köfering

Die Astroseite: http://www.N-T-L.de
Die Starfinderseite: http://starfinder.N-T-L.de
Die Mailadresse: ntl.observatory at freenet.de


Bearbeitet von: Lotz am: 17.08.2008 21:36:52 Uhr

prokyon
Meister im Astrotreff

Österreich
614 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2008 :  22:25:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche prokyon's Homepage
Hallo Markus,

gefällt mir sehr gut. Du hast bei der Bearbeitung nicht übertrieben und das Bild sieht deshalb sehr natürlich aus.
Außerdem ist das gar nicht so einfach, weiß ich aus Erfahrung.

Grüße

werner

Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.85 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?