Statistik
Besucher jetzt online : 132
Benutzer registriert : 20227
Gesamtanzahl Postings : 996410
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Raumfahrttechnik- und Missionen
 Raumfähre BURAN
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

WernerB
Meister im Astrotreff

Deutschland
267 Beiträge

Erstellt am: 09.04.2008 :  18:25:09 Uhr  Profil anzeigen
Na, hatte gestern Abend nichts Besseres zu tun als in die Kölner City, genau nach Köln Deutz zu fahren und mir nach langem Hin- und Her bzgl. Parkplatzsuche dann doch die museumsreife BURAN aus der Nähe anzuschauen:



Es ist schon imposant vor dem Teil zu stehen und sich vorzustellen, dass Mensch damit in den Orbit gelangt:


Hier von der anderen Seite betrachtet (leider auch mit viel Werbung drumherum):



Hier direkt von vorn:


Und hier mit ein paar Feuerwehrschiffen in der Front:

Werner B.

Meade LX200 GPS 10" f/10
Meade LPI, Canon ESO 300D & 400D
Absolut Beginner ;-)

Bearbeitet von: WernerB am: 09.04.2008 18:38:03 Uhr

Boh-ey
Senior im Astrotreff

Deutschland
112 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  18:44:29 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Werner
Das sind schon ein par sehr imposante/interessante Bilder.
Aber....... müssen die Bilder denn auch alle in der Astro Galerie erscheinen ?
Würde es hier nicht reichen ?
CS
Dirk


200/1200 GSO (Dobson) auf H-EQ 5
90/900 Refraktor auf sach ich nicht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Armstrong
Altmeister im Astrotreff

Österreich
1747 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  19:06:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Armstrong's Homepage
Hallo

Sehr schönes Raum Schiff.

lg

Günter

Folge dem Leitstern!

www.vulkanlandsternwarte.at

Neil

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

faelup
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1192 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  20:02:45 Uhr  Profil anzeigen
Zu Boh-ey's Kommentar ...

Wieso soll er die Bilder nicht in die Galerie tun. Der Thread hier verschwindet irgendwann in der Versenkung ... die Bilder aber sind viel einfacher in der Galerie zu finden. Und wenn er keinen eigenen
Webspace hat, bleibt ihm nur die Möglichkeit die Bilder in der Galerie zu speichern ... und vielleicht hat er ja auch nur ausversehen die Bilder für alle in der Galerie sichtbar gemacht. Ich sag nur WAYNE ...

Grüsse Andy

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stratus
Meister im Astrotreff

Deutschland
457 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  20:18:00 Uhr  Profil anzeigen
Danke für die Bilder.

Ich finde dieses Raumschiff außerordentlich beeindruckend. Wenn man Wikipedia glauben darf, ist es leistungsfähiger als das Space-Shuttle. Bessere Gleitfähigkeiten, mehr Nutzlast und ein unbemannter (vollautomatischer) Betrieb.

Leider ist Buran nie richtig fertig geworden.

LG und CS
Knut

Mein Glaube sagt mir, Gott hat das Universum erschaffen. Die Wissenschaft sagt mir, wie er es getan hat. (Ein Jesuit an der Sternwarte des Vatikan)

Skywatcher 200/1000 Newton auf EQ-5
Skywatcher 120/600 Achromat auch auf EQ-5 bzw. AZ-3
Skywatcher Mak 127/1500 dito
Nikon Action VII 8x40

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Boh-ey
Senior im Astrotreff

Deutschland
112 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  20:35:49 Uhr  Profil anzeigen
Haaaalt Stop
Nicht das wir aneinander vorbei reden.
Ich finde auch das er die Bilder in die Galerie stellen darf/soll.
Ich finde sie ja auch stark.
Man bekommt ein ungefähres Größenverhältnis.Besser als im TV.
Was ich meinte, ist die Galerie auf der Startseite links.
Dort hätten doch 1-2 Bilder gereicht.
Oder habe ich da was falsch verstanden. das Heist: Bilder in die Galerie stellen, gleich an den linken Rand der Startseite. ?
Wenn dem so ist.... Sorry

CS
Dirk



200/1200 GSO (Dobson) auf H-EQ 5
90/900 Refraktor auf sach ich nicht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Desiato
Meister im Astrotreff

Deutschland
475 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  20:54:28 Uhr  Profil anzeigen
Hey,

ja tolle Bilder sind das. Ähm das Exemplar, dass da nach Speyer verschwifft wird, war ja nur ein Testflieger für atmosphärische äh Tests . Mit dem hat man die Flug- und Gleiteigenschaften des Raumschiffs getestet. Ansonsten ist es richtig, dass er eine höhere Nutzlast hatte, was man aber eher den ENERGIA-Trägerraketen zu verdanken hat. Die übrigens immernoch zur Verfügung stehen, wenn sich denn jemand dafür interessieren würde . Schade, dass eigentlich ein ausgereiftes Raketenträgersystem mit, ich glaube immernoch, der höchsten Tragkraft, so ungenutzt in Vergessenheit gerät.
Ansonsten glaube ich aber, dass die Buran fertig geworden ist. Er hatte doch seinen Flug im All absolviert. Zwar unbemannt, aber das Ding ist erfolgreich ins All geflogen und wieder gelandet und das alles autonom. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Sowjetunion weder einen richtigen Verwendungszweck für das Raumschiff hatte, noch war die Buran profitabel. Weil ihre alten immernoch bewährten Systeme preiswerter sind.

Ich hoffe das stimmt so, was ich hier von mir gegeben habe .
Ansonsten könnt ihr ruhig widersprechen.

Gruß, Alex.

"Was sind wir schon im Angesicht der Unendlichkeit"

"Nein, Sie können auf dem Mars kein Pudding essen!"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BennyH
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1863 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2008 :  22:46:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BennyH's Homepage
Hallo,

sehr schöne Bilder ich leg mich morgen Mittag bei Wiesbaden mit einem Bekannten auf die Lauer

Grüße Benny


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

WernerB
Meister im Astrotreff

Deutschland
267 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  08:49:39 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Boh-ey

Hallo Werner
Das sind schon ein par sehr imposante/interessante Bilder.
Aber....... müssen die Bilder denn auch alle in der Astro Galerie erscheinen ?
Würde es hier nicht reichen ?
CS
Dirk





Damit die liebe Seele Ruhe hat hab ich einige Bilder herausgenommen .... ;-)
LG,

Werner B.

Meade LX200 GPS 10" f/10
Meade LPI, Canon ESO 300D & 400D
Absolut Beginner ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Demolition-Man
Meister im Astrotreff

Deutschland
661 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  08:52:22 Uhr  Profil anzeigen
Hi,
ich kötte das "Shuttle" heute sehen, aber das ist doch langweilig.
(Da wir hier keine Brücken haben, und das Wasser sehr flach ist, wird wohl ein Blick aus der Nähe schwierig!)


Weiß schon jemand ab wann man das Raumschiff besichtigen kann?
So richtig aus der Nähe?

mfg
Kai

49°57'N 7°50'O

130mm/1000mm Selbstbau-Dobson-> besser als nichts!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

WernerB
Meister im Astrotreff

Deutschland
267 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  10:41:50 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Demolition-Man

Hi,
ich kötte das "Shuttle" heute sehen, aber das ist doch langweilig.
(Da wir hier keine Brücken haben, und das Wasser sehr flach ist, wird wohl ein Blick aus der Nähe schwierig!)


Weiß schon jemand ab wann man das Raumschiff besichtigen kann?
So richtig aus der Nähe?

mfg
Kai



Infos bzgl. einer Besichtigung gibts auf der Website des Eigentümers, der ja auch viel (zu viel) Werbung macht ... ;-)

Hier: http://www.museumspeyer.de/

Werner B.

Meade LX200 GPS 10" f/10
Meade LPI, Canon ESO 300D & 400D
Absolut Beginner ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BennyH
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1863 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2008 :  20:17:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BennyH's Homepage
Hallo Leute,

um halb vier stand ich am Rheinufer am Schiersteiner Hafen in Wiesbaden, letzter Stand um 14:00 Uhr war kurz vor Rüdesheim, es dauerte dann aber noch geschlagenen anderthalb Stunden bis die Raumfähre tatsächlich vorbeikam (17:15), im 30x60 Fernglas konnte ich sie schon etwa eine 3/4 Stunde vorher ausmachen und hab dann angefangen zu knipsen, hier eine kleine Auswahl. Erstaunlich wie viele Leute sich dann doch noch dort eingefunden haben einige Hundert waren es auf 150m verteilt sicher gewesen... Auch schön zu sehen waren Heerscharen von Leuten die auf der Autobahnbrücke Mainz-Wiesbaden standen ;) (andeutungsweise im letzten Bild zu sehen)













Viele Grüße Benny


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gaswolke
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
22 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  13:18:52 Uhr  Profil anzeigen  Sende Gaswolke eine ICQ Message
Hallo,

natürlich steckte ich gestern zur passenden Uhrzeit in Mainz im Stau
Erst gegen 22:30 konnte ich die Buran im Niersteiner Hafen begutachten.
Hier ein paar Fotos:


-------

-------

-------

-------

-------

-------


Viele Grüße,
Julian

12" Lightbridge | Pentax 75SDHF | PST | Vixen Sphinx | BTC 12x60 | Canon EOS 350D

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kosch
Meister im Astrotreff

Deutschland
250 Beiträge

Erstellt  am: 11.04.2008 :  19:32:09 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

ja der Buran... kann mich da an ne Story vom Sommer 1989 erinnern.
Ich war damals in Kiew (bin ja Ossi, und es war im Sommer vor der Wende) am Flughafen irgendwoher zum Umsteigen. Als wir übers Rollfeld kamen, stand da dieses riiiiesige Flugzeug, mit dem Buran auf dem Dach. Die Stewardessen kamen und zogen die Fenstervorhänge zu. Wir haben natürlich trotzdem geschaut... Im Flughafen alle Fenster zugehängt, und Armee alle 2 Meter. Damals konnten wir uns keinen Reim drauf machen.
Bis wir dann später mitbekommen haben, daß die gerade von der Ausstellung in Paris zurückgekommen waren... Das muß man sich mal vorstellen, die waren im Westen auf ner Ausstellung, wo es sich jeder der da hin konnte (also ausschließlich der "Klassenfeind"), ansehen konnte... und im eigenen Land...
Diese Schizophrenie ist schon erstaunlich. Aber so habe ich ihn mal live gesehen, ohne damals zu wissen was es war.
Und es gab noch keine Digiknipsen. Aber ich bin ehrlich, wir hatten einen Fotoapparat mit. Waren schließlich im Urlaub. Aber um nicht in Sibirien zu landen, haben wir den natürlich tunlichst stecken lassen.

Ja heute kann man das entspannter betrachten...

Gruß
Thomas

Meade 10" LX200R, Meade ETX70/350
EOS 40D, 5DMkII

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

SpocksBeard
Senior im Astrotreff

Österreich
174 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2008 :  12:48:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche SpocksBeard's Homepage
Hallo Leute!

Wisst ihr eigentlich, ob man sin Speyer auch das Innere des Buran besichtigen kann? - DAS würde mich nämlich mal interessieren!

CS,

Wolfgang

SkyLux 70/700
Newton 114/910
Fernglas 10X60
Celestron Newton 8'' f/5 auf ADM

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Bernd 1
Meister im Astrotreff

Deutschland
603 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2008 :  15:38:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Wolfgang,

ich habe in der Zeitung gelesen, das daß innere der Buran nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.Aber in ferner Zukunft soll das Space Shuttle daneben stehen.

Gruß Bernd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.07 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?