Statistik
Besucher jetzt online : 111
Benutzer registriert : 23145
Gesamtanzahl Postings : 1132832
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond vom 19.03.2008
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Torsten Krahn
Meister im Astrotreff

Deutschland
920 Beiträge

Erstellt am: 22.03.2008 :  00:23:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Astrotreffler,

nach langer Zeit mal wieder etwas von mir:



Aufgenommen mit einer Canon EOS 40D am 200/1000er Newton mit vorgeschaltetem Kenko 1,5fach Konverter - die effektive Brennweite betrug also 1500mm. Belichtet habe ich 1/60 Sekunde bei ISO 100.

Das Bild habe ich als RAW mit Raw Therapee in Lichtern und Schärfe bearbeitet und ins TIF-Format exportiert, anschließend mit Paint Shop Pro verkleinert, nochmal nachgeschärft und als JPG mit der kleinsten Kompressionsrate gespeichert.

Ich hoffe, es gefällt...

Nebenbei habe ich übrigens den Live-Bild-Modus am Mond und am Stern ausprobiert - funktioniert prima. Bei 10facher Vergrößerung sieht man einen helleren Stern deutlich wabern und kann ihn unkompliziert fokussieren.



Gruß Torsten


Bearbeitet von: am:

leo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1401 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2008 :  10:18:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche leo's Homepage
Hallo Torsten,

saubere Gesamtaufnahme, in der noch Potential steckt.
Mit etwas mehr Kontrast und Farbe sieht er noch besser aus, probier es mal.

Grüsse Leo


www.astro-aufnahmen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Torsten Krahn
Meister im Astrotreff

Deutschland
920 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2008 :  12:51:54 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leo,

danke für Deinen Kommentar. Bei Gelegenheit werde ich den Kontrast noch etwas verfeinern, noch bin ich nicht an die Grenzen gestoßen. Allerdings kommt es mir darauf an, den natürlichen Eindruck des Mondes möglichst zu erhalten, also ist es eine Frage der feinen Balance. Mal sehen...



Gruß Torsten


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?