Statistik
Besucher jetzt online : 82
Benutzer registriert : 23141
Gesamtanzahl Postings : 1132516
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Luft- und Raumfahrttechnik
 ATV mit C8 fotografiert
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sandro
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1061 Beiträge

Erstellt am: 15.03.2008 :  20:28:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sandro's Homepage
Hallo Zusammen

Nachdem ich schon oft Fotos von der ISS und auch vom Shuttle gemacht habe, wollte ich es heute wissen und habe mich beim ATV auf die Lauer gelegt. Mir war von Anfang an klar, dass dies um einiges schwieriger sein wird, als bei der ISS. Das ATV ist nicht so hell wie die ISS, zudem etwas schneller und vor allem VIEL kleiner. Die Minimaldistanz betrug knapp 400km was natürlich auch nicht gerade wenig ist.

Für alle die nicht wissen, wie das ATV aussieht:



Quelle:
http://www.spaceflightnow.com/ariane/v181/program.html


Das ATV hat eine Länge von rund 10m und einen Durchmesser von 4.5m.

Mehr zum ATV gibt es in Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Automated_Transfer_Vehicle


Ich habe das ATV mit meinem C8 und der Toucam ins Visier genommen. Verwendet habe ich zusätzlich eine 2x Barlow, welche ich aber so verwendet habe, dass sie nur ca. 1.5x vergrösserte (Helligkeitsgewinn).

Es gelangen mir einige Frames welche das ATV als winzig kleines "Ding" zeigten. Die Einzelbilder sahen alle etwa gleich aus und ich habe daher nur eines hier eingestellt.





Das ATV ist auf diesem Foto wirklich nur sehr klein zu sehen. Dies ist allerdings auch kein Wunder, da eine Länge von 10m auf eine Distanz von 400km nur gerade 5.15 Bogensekunden entsprechen!

Ich wollte unbedinngt wissen, ob es möglich ist, die 4 Solarzellen zu sehen. Daher habe ich fünf Einzelbilder mittels Corell Photo Paint stark bearbeitet und dann noch etwa 10 mal vergrössert. Nachfolgend sind die fünf Fotos im Vergleich zu sehen.





Auf dieser Zusammenstellung sieht man deutlich, dass ich hier an der Grenze meiner Auflösung arbeite. Die Solarzellen sind leider, trotz gutem Willen, nicht zu sehen. Man sieht aber schön die längliche Form des ATV. Die Unterschiede auf den Einzelbildern sind alle der Luftunruhe zuzuschreiben.


Fazit: Früh aufgestanden, wieder mal alles gegeben, aber nich alles erreicht. Hmm, ich bin aber trotzdem zufrieden, dass man wenigstens die Form erkennen kann. - Nun weiss ich auch wo die Grenzen meiner Ausrüstung liegen

Ps: Die Fotos entstanden heute Morgen (15.3.2008) um ca. 05:45:30 Uhr MEZ.

Viele Grüsse,
Sandro

Bearbeitet von: Sandro am: 15.03.2008 20:51:55 Uhr

Gamma Ray
Altmeister im Astrotreff

Österreich
5702 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2008 :  22:49:11 Uhr  Profil anzeigen
beachtlich!Tolle Arbeit!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sandro
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1061 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2008 :  13:47:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sandro's Homepage
Hallo Gerhard

Besten Dank für Deine Antwort.

Viele Grüsse,
Sandro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ralf Vandebergh
Meister im Astrotreff

Netherlands
576 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2008 :  14:08:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Sandro,

Gratulation zum interessantem Ergebnis,ich weiss wie schwierig es ist.Ausserdem ist es mir nog schlechter vergangen;ich bin jedes Morgen aufgestehen und habe nur Wolken gesehen,noch nicht einmal ne ISS.Die Wolken habe mich alle gute überflüge vernichtet
Da aber die chance auf Auflockerungen nächste Woche grösser werden soll,und ich möglich wieder eine verbesserte Technik habe,werde ich es trotzdem nog beim 35°/40°maximum überflüge versuchen.Auch mal wieder eine chance das angedockte Shuttle von eine andere Perspektieve zu sehen.Was hältst du davon?Die meisten Aufnahmen von mir bis jetz zu sind meisten bei der culmination(60-80 Grad)genommen und zeigen also meistens die hinterseite.Nur hoffen auf das Wetter.....

Viele Grüsse,
Ralf


Bearbeitet von: Ralf Vandebergh am: 16.03.2008 14:35:37 Uhr
Zum Anfang der Seite

Tobias Lindemann
Senior im Astrotreff

Deutschland
163 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2008 :  20:14:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Tobias Lindemann's Homepage
Hi Sandro,
ich möchte dir auch zum gelungenen Bild gratulieren :-)
Schön, was mit deinem C8 alles möglich ist.
Wir haben letzte Woche auch versucht das ATV abzulichten. Da der einzig mögliche Überflug aber nicht besonders hoch war und Luft rel. schlecht, sind auch die Ergebnisse nicht herzeigbar geworden.
Hoffen wir auf besseres Wetter nächste Woche. :-)

Viele Grüße
Tobias

www.tracking-station.de
http://www.youtube.com/user/Trackingstation1?feature=watch

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sandro
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1061 Beiträge

Erstellt  am: 17.03.2008 :  10:59:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sandro's Homepage
Hallo Ralf

Danke auch Dir für Deine netten Worte. Ich habe mich schon gewundert warum man von Dir noch kein ATV zu sehen bekommen hat. Nun weiss ich ja die Antwort! - Das Wetter war in den letzten Tagen nicht wirklich gut. Ich hatte auch nur diese eine Gelegenheit um Fotos zu machen.

30°-40° ist schon eher am unteren Limit. Normalerweise mache ich nur Fotos von den Überflügen welche so um die 60° haben. In speziellen Fällen (wenn etwas ganz wichtiges da oben abgeht) dann mache ich aber auch bei tieferen Winkeln Fotos. Es ist aber so, dass dann die Distanz merklich zunimmt und die Luftbewegungen doch ziemlich stark stören.

Als Beispiel kann ich Dir meine Fotos vom 9. Feb. zeigen.

Shuttle und ISS bei 27°:
http://n.ethz.ch/student/bsandro/9_feb_2008_vor_docking.html

Shuttle und ISS bei ca. 37°:
http://n.ethz.ch/student/bsandro/9_feb_2008_nach_docking.html

(==>) Tobias: Auch Dir besten Dank für die Antwort. Ich bin schon sehr gespannt wieviel Ihr sehen könnt mit Eurem "Monster"-Teleskop
Da müssten wohl die Solarzellen klappen?!



Viele Grüsse,
Sandro

Bearbeitet von: Sandro am: 17.03.2008 11:01:08 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?