Statistik
Besucher jetzt online : 171
Benutzer registriert : 20298
Gesamtanzahl Postings : 1000901
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Schnappschüsse Mondfinsternis 2008
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Gast00060
Altmeister im Astrotreff


1075 Beiträge

Erstellt am: 21.02.2008 :  05:35:55 Uhr  Profil anzeigen
Anbei einige Schnappschüsse, die ich der heutigen Mondfinsternis abringen konnte. Zunächst sah es hier in Rheinhessen alles andere als klar aus, aber recht pünktlich zu Beginn der Abschattung klarte es nach und nach auf.
Ich empfand diese Mondfinsternis „dunkler“ und den Mond aschfahler im Vergleich zur sehr roten Mondfinsternis vor einem Jahr.
Gruß,
Guido





Bearbeitet von: am:

Antares5
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1289 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  05:52:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Antares5's Homepage
Hallo Guido,

Glückwunsch zu den schönen Bildern. Hier am Niederrhein war es leider wieder zu gezogen.


CS
Stefan


8" f/5 Newton mit ED80 f/7.5 Pro auf EQ6 SkyScan und Alccd5 mit Canon EOS 450D unmod.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ingsten
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2215 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  06:53:48 Uhr  Profil anzeigen
Auch von mir ein Lob für die Bilder.
Toll!
Hab leider gar nichts gesehen.
Die anderen Threads, schau ich mir später an.

Nun muß Ich aber ins Bett.

Gruß Ingmar

8" SC f/10 - EQ6 - TS 80/480 - Skywatcher 120/900 ED - MTO 90/500 - Daystar 0.6A T-Scanner/120mm CERF - Solar Spectrum 0,65A - Lunt LS35 - ATIK 2HS - DMK31AU03 - DMK41AU03 - IMG0H- 20d mod. - 500d mod. ATIK 383L+

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Bernd 1
Meister im Astrotreff

Deutschland
603 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  06:56:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Guido,

sehr schone Foto Serie von der MoFI.Im Rhein Main Gebiet waren nur Wolken zu sehen.

Gruß Bernd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stefan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3445 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  07:21:08 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Guido!

Deine "Schnappschüsse" sind schon mehr als diese.
Bei uns in GE war das Wetter einfach nur mies.
Umso schöner ist es eure Aufnamen im Forum zu sehen.

Viele Grüße,
Stefan

Oft ist die Antwort nur eine Frage weit entfernt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Manfred Holl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2377 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  07:33:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Manfred Holl's Homepage
Hallo!

Wenigstens ein paar Leute haben noch was gesehen.

Gratulation!

Viele Grüße

Manfred Holl
http://www.manfredholl.de
www.twitter.com/Astroholl
http://astroholl.blogspot.com/
http://sonnenbeobachtung.blogspot.com

Nicht alles wird gut, aber vieles anders!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

archi
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1219 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  07:44:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche archi's Homepage
Hi Guido,

Gratulation zur MoFi-Sichtung du Glücklicher.

Bei uns gab es südlich von München nur Wolken und Regen, zumindest als ich den Schlaf für die Mofi unterbrochen habe .

Grüße
Christoph

Fehlende Öffnung wird durch Wahnsinn ersetzt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1088 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  09:44:48 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message
Sehr schön Guido! Bei dir ging es vom Tagregen zur klaren Nacht - hier war es umgekehrt.

Heiko, ausgeschlafen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gast00060
Altmeister im Astrotreff


1075 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  13:53:18 Uhr  Profil anzeigen
Danke für die freundlichen Reaktionen. Bis einige Zeit nach Mitternacht war an eine erfolgreiche Beobachtung auch hier nicht zu denken. Als dann der Regen aufhörte und der Mond es schaffte die zumindest die Wolkendecke rund um seine Position zu erhellen, entschloß ich mich aufzubauen.

Da ich den T2-Adapter lange suchen mußte, langweilte ich mich in dieser wolkenverhangenen Phase auch nicht. Als dann alles fertig ausgerichtet auf den Mond wartete hielten mich Ingemars „Wasserstandsmeldungen“ bei Laune und ich kann nicht sagen, ob es nun Bequemlich- oder Beharrlichkeit war, die mich noch unter der dichten und dunklen Wolkendecke warten ließ.

Aber wie so oft gab auch hier der Klügere nach und recht pünktlich zu Beginn des ersten Kontaktes, war der Mond recht ordentlich durch dünne Wolkenschleier zu beobachten, die dann im weitern Verlauf ganz und gar wegzogen, so daß es zusätzlich auch einen recht ordentlichen zu dem Ereignis passenden Sternhimmel zu bestaunen gab.

Im Vergleich zur letztjährigen Mondfinsternis erschien mir der Mond während der Reise durch den Kernschatten der Erde, dunkler. Die auf den Bildern zu sehende Rotfärbung gibt den visuellen Eindruck nicht genau wieder. Da der Mond sehr dunkel war, wirkte er aschfahl und fast hätte man ihn übersehen können.

Eigentlich ist die Beobachtung durch das Fernglas oder Teleskop weitaus beeindruckender, als es die Bilder – zumindest meine – wiedergeben. Hätte ich aber nicht fotografiert, wäre ich sicher nicht so beschäftigt und angespannt gewesen, so daß ich dann kaum die Nacht hätte durchschauen können. Also gegen Müdigkeit hilft Fotografieren!

Als ich gegen 6 Uhr am Morgen im Bette einschlug, war ich dann doch sehr froh, diese – im Vergleich zum Vorjahr – „andere“ Mondfinsternis mitgemacht zu haben.

Zu den technischen Daten, TMB 100/800 Refraktor auf GP-DX mit SkySensor nachgeführt, Canon 20D fokal, Samsung notebook zum Forenkontakt, 2 halbe Paulaner zur allgemeinen Stimmungsunterstützung, ein mit Duck-Tape abgeklebter Bewegungsmelder und der – neben dem Mond – eigentliche Star des Abends, der Alu-Koffer in dem die Montierung für gewöhnlich reist. Diesen konnte ich als Sitzunterlage nutzen. Als der Mond noch höher stand, saß ich auf dem flachliegenden Koffer, mit zunehmendem Gang des Mondes konnte ich dann den Koffer zweifach hochkant drehen und so stets gut am Okularauszug sitzen.

Anbei ein Bild, welches während der Wartephase entstand.

Dann warten wir mal auf 2010 …

Gruß,
Guido

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Wallentin
Senior im Astrotreff

Deutschland
226 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  14:24:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Guido,

Du hast ja Glück gehabt!! ;-))
Die Sicht war ja einigermaßen. Bei uns im südlichen Münstenland (Bork/Cappenberg) war es eine Mondfinsternis im wahren Sinne des Wortes. 3:10 Uhr war hier der Mond verschwunden.
Hier meine Beute:


Einen lieben Gruß
Wolfgang


-------------------------
Selm-Bork
51° 39' 52" Nord
07° 28' 28" Ost
-------------------------
Optik: Mak 127/1500mm f/12.1, Newton 152/762mm f/5, TS APO65Q - 65/400mm f/6,5 Quadruplet
Montierungen: EQ 3-2, Celestron CGEM, iOptron Skytracker
Kameras: EOS 7D, EOS 1000Da, SPC900NC, ASI 120 MM

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

tucow
Meister im Astrotreff

Deutschland
324 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  14:28:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tucow's Homepage
Hallo Guide,

schöne Bilder hast du da ergattern können, Glückwunsch dazu!
Hier sah es erst gut aus und zum ende zog es sich zu, da hattest Du weitaus mehr Glück ;)


Gruß
Andreas

In Soviet Russia, iPhone applies App to you!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Maurice
Altmeister im Astrotreff

Netherlands
2841 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2008 :  14:34:28 Uhr  Profil anzeigen
Na da hast dann mal Glück gehabt, Guido. Erstens das du mal Zuhause bist. Und zweitens das der Wolkendreck sich bei dir verzog.

Sohneman hat sich letzte Nacht bezahlt gemacht. Er weckt einem in regelmässigen viel zu kurzen Abständen. So auch gegen 4. Vom Dachfenster des Flurs kamen die gewohnten Geräusche bei Regen. Also umgedreht, Decke über'n Kopf gezogen und das Kind der Frau zum Füttern überlassen.

Beruhigt lese ich nun das die letzte MoFi dMn schöner war. Also doch nicht so viel verpasst.

Gruß,

Maurice

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.7 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?