Statistik
Besucher jetzt online : 201
Benutzer registriert : 21976
Gesamtanzahl Postings : 1082699
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Spiegelteleskope (Reflektoren)
 Teleskop - Lagerung
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Paladin
Senior im Astrotreff

Österreich
120 Beiträge

Erstellt am: 29.11.2003 :  18:23:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute,
wie lagert man einen Newtonreflektor am besten? bisher habe ich in waagrecht hingelegt, damit der Spiegel nicht staubig wird, aber jetzt habe ich gelesen, dass man das Teleskop senkrecht stellen sollte, damit sich der Spiegel mit der Zeit nicht verformt. Was ist denn da am günstigsten?
liebe Grüße,
Peter

Bearbeitet von: am:

Der_Michael
Meister im Astrotreff

Deutschland
585 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2003 :  20:05:18 Uhr  Profil anzeigen  Sende Der_Michael eine ICQ Message
Es gibt viele uralte supergute(und damit meine ich wirklich suuuperhammergute) Teleskope, die jahrelang in irgendwelchen kellern/Sternwarten rumgelegen haben. Die hat man dann nach sehr langer zeit wieder aufgebaut und auf eine Montierung gebracht. Diese Geräte bringen immer noch die selbe Leistung wie früher auch. Das sind Geräte (die der großen Stadtsternwarten) an denen sich Selbstbauer und Firmen Beispiele nehmen können. Weil diese meißt Einzelstücke sind und von speziellen Optikermeistern mit einem erheblichen zeitaufwand geschliffen wurden. Diese leute waren pingeliger als alle anderen! und diese geräte wurden auch horizontal gelagert. Also! Nicht päpstlciher sein als der papst!
NIX FÜR UNGUT!
mfG Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Paladin
Senior im Astrotreff

Österreich
120 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2003 :  23:49:39 Uhr  Profil anzeigen
Danke mal für die Ausführungen. Dann will ich mal nicht zu päpstlich sein, aber ich frage da lieber einmal zu viel als einmal zu wenig...
Viel Spaß,
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

otterstedt
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1388 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2003 :  00:32:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche otterstedt's Homepage
Hi Peter,

Zitat:
aber jetzt habe ich gelesen, dass man das Teleskop senkrecht stellen sollte, damit sich der Spiegel mit der Zeit nicht verformt.


Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, welche Lagerung die Beste ist,
aber die Geschichte mit dem flüssigen Glas ist definitiv eine Ente!
Alte Kirchenfenster sind oft unten etwas dicker als oben, dieses
führte dazu, dass man annahm, dass das Glas in den Jahren etwas
geflossen ist. Inzwischen weiss man, dass die Glaser es einfach
mit dem Schwerpunkt nach unten eingesetzt haben.

Ciao, Heiner

Teleskope bauen in Theorie und Praxis

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
4720 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2003 :  11:09:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage
Hier ein Link zu der Legende:
http://www.zeit.de/stimmts/1997/1997_29_stimmts

Zum Glück ist Glas amorph, deshalb kann man auch so hochgenaue Oberflächen darauf polieren. ...und zum Glück ist es ein Festkörper, sonst würde die schöne Oberfläche wieder dahinfließen.


Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: Stathis am: 15.05.2005 09:30:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

Erikoangelo
Senior im Astrotreff

Deutschland
121 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2003 :  19:40:58 Uhr  Profil anzeigen
Hallo alle,

Ich hätte da noch eine frage, die zum thema passt.

mal abgesehen von der Lagerung des Newton´s.
Ist es zu empfehlen das Teleskop immer nach der Beobachtung zu demontieren, oder kann man es komplett aufgebaut lassen??
Wie würde sich das auf die Montierung auswirken?

Gruß
erik


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.78 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?