Statistik
Besucher jetzt online : 211
Benutzer registriert : 23252
Gesamtanzahl Postings : 1137102
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5183 Beiträge

Erstellt  am: 21.11.2011 :  19:17:41 Uhr  Profil anzeigen
Das kann ich zwar gerade nicht fotografieren, aber meine Lisi macht mir den Platz auf dem Bürostuhl auch gerade streitig...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2011 :  07:24:28 Uhr  Profil anzeigen
Guten Morgen Ulrich,

nicht nur der Stuhl, auch die PC Tastatur wird gerne genommen

Gruß Rainer


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2011 :  17:47:32 Uhr  Profil anzeigen
Die Lieblingsbeschäftigung der Katzen: Bäume aufschlitzen



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2011 :  17:49:38 Uhr  Profil anzeigen
Markierungsarbeiten



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2011 :  21:02:08 Uhr  Profil anzeigen
Gesehen in Namibia.

Der Beobachter.



Ein Characal.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18302 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2011 :  21:44:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Rainer,

geniale Fotos wieder von dir- besonders das letzte Bild- schaut garnicht so wild aus das Wildkätzchen

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kniickohr
Meister im Astrotreff

Deutschland
825 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2011 :  21:49:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kniickohr's Homepage
Eiiii !

Wo haste den das liebe kleine schmuselige Miezekätzchen aufgetrieben ? *fg*

Die Öhrchen sind so ... sexi ... !

Thomas


New Millenium Observatory
Der Sternhimmel über Ulm
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
Der Sternhimmel über Tivoli
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2011 :  18:36:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallole,

der Characal oder Caracal saß unweit des Küchen Hintereingangs einer Gästelodge in Namibia und hat sich das Treiben der Touris angesehen. Kurz vor dem Abendessen. Als ich ihn bemerkte bin ich langsam und vorsichtig zu ihm hingelaufen und habe ihn fotografiert. Er hat mich mißmutig angeblickt und als ich mich zu ihm runterbückte ist er aufgestanden und weggelaufen. Aber nicht sehr weit. Einmal ums Haus und wieder in Blickweite zur Küche in Wartestellung.

Ich habe dann erst kapiert, daß er vom Küchenpersonal eine Schüssel mit Fleischresten kriegt. Auf die hat er gewartet. Fast wie eine Hauskatze nur eben viel größer.

So eine wollte ich auch haben. Aber ich glaube der frisst einem die Haare vom Kopf.


Das ist ein reales kniickohr


Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2011 :  18:43:00 Uhr  Profil anzeigen
Normalerweise jagt der Caracal keine Blechschüsseln mit Fleisch sondern Vögel und anderes Getier.

Hier kann man die Jagd des Caracal sehen. Er fängt z.B. Perlhühner im Flug.

http://www.youtube.com/watch?v=57qew_cglac

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kniickohr
Meister im Astrotreff

Deutschland
825 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2011 :  20:04:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kniickohr's Homepage
Hi,

welche Bedeutung haben denn die Knicköhrchen ? Die Natur macht das ja sicher nicht aus Lust und Laune, da steckt bestimmt ein Nutzen dahinter.

Thomas


New Millenium Observatory
Der Sternhimmel über Ulm
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
Der Sternhimmel über Tivoli
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2011 :  21:10:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Thomas,

man könnte sich vorstellen, daß die Pinsel dem Tier die Windgeschwindigkeit und Richtung mit großer Präzision weitergeben.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2011 :  16:55:59 Uhr  Profil anzeigen
Wenn man die Jagdmethode nochmal anschaut, braucht er die Information über den Wind. Erstens Windrichtung sonst wittert ihn seine bevorzugte Beute. Die Windrichtung und Stärke braucht er auch noch wegen den startenden Vögeln. So kann er berechnen wie die wegfliegen.


Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2011 :  17:12:29 Uhr  Profil anzeigen
Ein Laufbild habe ich auch noch gefunden :)



GR

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

haley
Meister im Astrotreff

Deutschland
552 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2011 :  02:53:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche haley's Homepage
Servus Rainer, servus Miezenfreunde,

mei, is des ein süßes Miezerl, der Characal. Habe gar nicht gewußt, daß sowas in Namibia herumläuft.
Übrigens gefallen mir Deine zwei Plüschbomber ganz außerordenlich.
Seit dem Sommer sind unsere zwei Schwarzweißgeräte auch Freigänger. Stefans Geschichte hier vor ein paar Wochen ist mir voll nahe gegangen, weil unsere auch lernen mußten, das Autos gefährlich sind. Ich glaube aber, sie habens mittlerweile begriffen. Der Felix ist ein begnadeter Mäuseschreck und unsere Flauschi, ja da haben wir gemeint, das arme, kranke Miezerl (hat eine Herzkrankheit, nur noch ein Auge und im Frühjahr einen Bänderriß gehabt und hinkt seitdem ein bisserl) ist soo arm dran. Von wegen: Fast schon Chefin vom Dorf, puschelt vor der vieel größeren Nachbarshündin, bis die kneift. Zerfräst die Bäume im Garten und frißt genußvoll Mäuse in der Küche. Da haben wir aber gestaunt, wie schnell unsere zwei verwöhnten, hoaglichen Tierheimgrazien aus der großen, großen Stadt zu Bauernhoftigern mutierten. Sind halt doch Echte Katzen.

Hier mal unsere flauschige Piratenbraut Gipsy in ihrem Revier:

Auf Patrouille

Das mit dem Auge, das war schon shocking, war nämlich ein Tumor, zum Glück ein gutartiger. Wärs Krebs gewesen, hätte uns unsere Gipsy wohl schon verlassen. Das Auge war zwar nicht mehr zu retten, aber, gelobt sei, was hart macht.

Schnurrige Grüße,

Haley

"Öffnung ist durch nix zu ersetzen, außer durch mehr Öffnung und besseren Himmel!"

Webpräsenz: www.christophundgabi.de und meine Astroseiten:
www.usm.lmu.de/people/cries/christoph/htt.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2011 :  16:43:35 Uhr  Profil anzeigen
Trotz fehlendem Auge ein wunderschönes Tier. Und Katzen kommen gut zurecht mit diesen Einschränkungen. Eine meiner Katzen hatte von Geburt an ein blindes Auge. Im hohen Alter von 16 Jahren mußte das Auge dann entfernt werden. Ein Jahr später bemerkte der Tierarzt, daß sie auf dem noch vorhandenen Auge wegen eines Tumors auch nichts mehr sah. Völlig problemlos hat sie sich weiterhin über Tastsinn und Gehör vorwärts bewegt. Für Außenstehende nicht bemerkbar. Sie starb mit 19 Jahren.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.73 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?