Statistik
Besucher jetzt online : 95
Benutzer registriert : 20134
Gesamtanzahl Postings : 991525
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond schluckt Saturn... (Update + Ani)
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5614 Beiträge

Erstellt am: 02.03.2007 :  04:08:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Moin zusammen,

hier vorab mal ein paar erste Ergebnisse der Bildausbeute von eben. Vor nicht mal 20 Minuten hing die Kamera noch am Teleskop und nahm u. a. folgende Bilder auf:


Kurz vor der Bedeckung
Canon EOS 30D an einem Vixen NP-80L mit f= 1200 mm und f/15
t= 1/10 sec bei 250 ASA
02.03.2007, 03:25 Uhr


Saturnbedeckung durch den Mond (umgekehrt wärs schlimm...)
Canon EOS 30D an einem 12-Zoll Cassegrain mit f= 5200 mm, f/17
t= 1/25 sec bei 400 ASA
02.03.2007, 03:36 Uhr


Saturnbedeckung durch den Mond
Canon EOS 30D an einem 12-Zoll Cassegrain mit f= 5200 mm, f/17
t= 1/25 sec bei 400 ASA
02.03.2007, 03:38 Uhr
Es war sehr diesig, so dass die Bilder unter nicht optimalen Bedingungen entstanden sind...


50-%-Crop aus dem obigen Bild.

Nichts desto trotz, es hätte schlimmer kommen können. Jetz muss der Himmel nur noch am Samstag/Sonntag so sein

Weiteres sollte noch folgen...

Grüße

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 04.03.2007 22:55:25 Uhr

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7341 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  04:32:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
WOW: Hier (in Hamburg Altona) riss es nach der Bedeckung (Austritt) auf

Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donald
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1145 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  04:47:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche donald's Homepage  Sende donald eine AOL Message  Sende donald eine ICQ Message
Hallo Jens,
schönes Bild!
Glückwunsch zur Aufnahme. Ich hatte auch etwas Glück, auch wenn es heute einen harten Arbeitstag geben wird

Einen klaren Nachthimmel wünsche ich !
Gruß Donald

Astrogruppe Pfalz

Meine Astro Page: http://www.schwab-intra.net/astro/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stefan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3444 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  06:54:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jens!

So früh am Morgen so tolle Aufnahmen, klasse!

Als ich mich um ca. 02:30 Uhr auf die andere Seite gedreht hatte , hatte ich mal einen Blick aus dem Fenster geworfen. Der Himmel war zu und es Stürmte recht kräftig.
Jetzt hoffe ich, dass ich bei der MoFi mehr Glück habe.

Viele Grüße,
Stefan

Oft ist die Antwort nur eine Frage weit entfernt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Manfred Holl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2374 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  06:54:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Manfred Holl's Homepage
So hätte es sein können, ja wenn es in diesem Land mal klar wäre, wenn ein derartiges Ereignis ansteht. Am 22.5. wird es bestimmt regnen, denn: Norddeutschland + Saturnbedeckung = Regen, bewölkter Himmel ...

Und wieder darf man nur die Bilder der anderen bewundern ...

Viele Grüße

Manfred Holl
http://www.manfredholl.de
www.twitter.com/Astroholl
http://astroholl.blogspot.com/
http://sonnenbeobachtung.blogspot.com

Nicht alles wird gut, aber vieles anders!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Antares5
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1289 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  06:58:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Antares5's Homepage
Glückwunsch zu dem schönen Bild Ich war leider alles dicht.

Gruß
Stefan

8" f/5 Newton mit ED80 f/7.5 Pro auf EQ6 SkyScan und Alccd5 mit Canon EOS 450D unmod.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3951 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  07:15:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Moin Jens,
klasse! Tolle Aufnahmen.
Ich hatte mir den Wecker gestellt; etwas, was ich mir allerdings schenken konnte. Alles blieb dicht.
Mal seh'n, was die Mondfinsternis heute ergibt?

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stefan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3444 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  07:27:08 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald!

Die Mondfinsternis ist morgen, vom 03.03. auf den 04.03.07.

Viele Grüße,
Stefan

Oft ist die Antwort nur eine Frage weit entfernt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3951 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  07:44:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Moin Stefan,
stimmt, is noch n' Tag Zeit.

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gast0557
deaktiviert


4629 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:12:30 Uhr  Profil anzeigen
Moin,
Bei uns war die Bedeckung ein voller Erfolg. Vom Eintritt habe 9 Aufnahmen, vom Austritt 34. Das Ganze wird erst mal zusammengewurschtelt und dann auf unsere HP gestellt. Auf die Schnelle mal ein Bildchen,
EOS 350Da, Willi 80, FFC 4fach.

Bearbeitet von: Gast0557 am: 02.03.2007 08:14:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

astroarno
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1442 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:21:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche astroarno's Homepage
Glückwunsch zu den Bildern,

bei mir in südwestlichsten Niedersachsen machte das Wetter einen Strich durch den Beobachtungplan, leider....

Viele Grüße ,CS!

Arno

Arno Hesse
Schüttorf
52°20 N
7° 12 E
http://arno.flasht.de/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kilo
Mitglied im Astrotreff

Österreich
90 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:22:32 Uhr  Profil anzeigen
Super die Bilder, so habe ich auch was von der Bedeckung trotz Regens gesehen. Danke!

Grüße
Robert

N 47°07' E 15°30'

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:40:17 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message
Grats! Mein Neid sei dir gewiss. Wie orakelt begannen sich hier die Wolken pünktlich mit Einsetzen der Dämmerung aufzulösen. Ich sollte mehr positives weissagen

Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

slyv
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
5161 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:44:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jens!

Tolle Bilder! Danke dafür!

Ich stand auch in den Startlöchern, hätte den fertig aufgebauten 12"er nur noch rausrollen müssen.

Um 23:00 hatte's noch einige Löcher in der Wolkendecke, ich war noch optimistisch.
Gegen Mitternacht hat's dann binnen 10minuten ganz zu gemacht (es war nichtmal mehr eine Aufhellung in den Woklen, dort wo der Mond stand) und
um 01:15 fing es heftig an zu regnen - und zwar fast waagerecht...

Ich hatte also eine bedeckte Saturnbedeckung.
Da hab'ich mir gegen halb'zwei nochmals ein paar Wetter-Satelitenbilder (die Hoffnung stirbt zuletzt) und die Simulaion der Bedeckung im "Steltarium" angeguckt und bin danach frustriert zu Bett...


Um so mehr freue ich mich, dass hier nun Bilder auftauchen. Wenn schon nicht "live", dann wenigstens keine Simulation sondern echte Blder....

Mehr davon!
(Zeitraffer-Avi?)

Orangeblau grüsst Silvio von der MACH1 (Member of Albireo) und wünscht allen klare Sicht

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

zanggerk
Senior im Astrotreff

Österreich
224 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  08:59:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche zanggerk's Homepage
Hallo Jens,

Schöne Bilder. Hoffentlich gibts noch mehr davon. Ich konnte Mond und Saturn bis ca 5 min vor der Bedeckung beobachten. Danach schoben sich wirklich unmittelbar vor dem Ereignis noch Wolken davor.... echt fies.

Schöne Grüße,
Klaus

6" f/5 GSO Newton,
Bosma beta 102/700 Leitrohr
EQ6 Synscan
EOS 1000Da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5614 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2007 :  09:08:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Hallo zusammen,

und erst mal danke fürs Antworten
Ja, es war ein Glücksspiel. Zuerst wollte ich schon wieder eine Voodoo-Puppe für Murphy und Petrus basteln, da der Himmel zwar nur zu etwa einem Drittel bedeckt war, aber ihr könnt euch sicher denken, wo dieses Drittel lag... Doch dann lichtete sich der oxidierte Wasserstoff und gab den Himmel für das Spektakelchen frei.

Zuerst machte gab es nur Übersichtsaufnahmen mit dem Refraktor. Da die Sicht aber minütlich besser wurde, pfriemelte ich die Kamera dann schließlich doch an das langbrennweitige Cassegrainteleskop.

Eine Animation aus etwa 40 Bildern wird auch noch folgen. Leider drückte ich immer wieder an den Knöpfchen der Steuerung rum, so dass die ganzen Bilder nicht einander ausgerichtet sind. Hat jemand einen Tipp, wie man die ganzen Bilder z. B. auf Saturn ausrichten und diese dann zu einer Animation zusammenstellen kann? Ich machte dies bisher immer mit VirtualDub, doch seit neuestem frisst das keinen meiner Codecs mehr und liefert nur noch Fehlermeldungen...

Grüße

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.53 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?